Guillaume Musso Que serais-je sans toi?

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(1)
(1)

Inhaltsangabe zu „Que serais-je sans toi?“ von Guillaume Musso

In Gabrielles Leben gibt es zwei Männer, die ihr etwas bedeuten. Der eine ist ihr Vater, der andere ihre große Liebe. Der eine ist ein hohes Tier in der Polizei, der andere ein prominenter Dieb. Beide sind sie vor einiger Zeit spurlos verschwunden. Ihr Verlust hinterlässt eine große Leere und Verlassenheit in Gabrielles Herzen. Da tauchen sie plötzlich wieder auf. Die Männer kennen sich, sie hassen sich und fordern sich zu einem tödlichen Duell heraus. Gabrielle weigert sich, zwischen beiden zu wählen. Sie möchte sie sich bewahren, sie sich annähern, beide lieben. Aber das Duell wird tödlich verlaufen, außer sie lässt sich etwas ganz Besonderes einfallen. (Quelle:'Flexibler Einband/20.04.2010')

Stöbern in Historische Romane

Die Nightingale Schwestern

Leider etwas durchschaubarer als die anderen Bände

Kirschbluetensommer

Bucht der Schmuggler

Ein wunderbarer Abenteuerroman, der Fernweh in mir geweckt hat.

page394

Das Haus in der Nebelgasse

Unterhaltsame Spurensuche durch London mit sympathischen Charakteren

Waldi236

Die Runen der Freiheit

Lesenswert, aber nichts besonderes

Sassenach123

Hammer of the North - Herrscher und Eroberer

spannender Abschluss einer Historienserie

Vampir989

Die Henkerstochter und der Rat der Zwölf

Spannender Mittelalterkrimi um die Henkersfamilie Kuisl, der schöne Lesestunden bereitet.

Wichella

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen