Neuer Beitrag

Piper_Verlag

vor 3 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

»Was für ein Genie! Guillaume Musso ist der Zauberer der Spannung, der Akrobat zwischen den Zeitebenen und überzeugt immer wieder mit einer perfekten Darbietung.« Le Parisien

Er hat es mal wieder einmal geschafft! Als französischer Bestsellerautor und Meister der unerwarteten Wendungen, zieht Guillaume Musso den Leser in »Vielleicht morgen« mitten in den Sog einer meisterhaften Intrige, die dabei alle Grenzen der Zeit überwindet. Bei diesem Buch will man die Nächte durchlesen, um endlich zu erfahren, wie der Autor das Ende seiner Geschichte gestrickt hat!

Der Autor Guillaume Musso: Geboren 1974 in Antibes, arbeitete Guillaume Musso als Dozent und Gymnasiallehrer. Musso ist einer der erfolgreichsten Gegenwartsautoren Frankreichs, seine Romane wurden in über zwanzig Sprachen übersetzt und haben sich als internationale Bestseller durchgesetzt. Nach dem großen Erfolg von »Nachricht von dir« und »Sieben Jahre später« ist »Vielleicht morgen« sein dritter Roman bei Pendo.

Mehr zum Buch:
Seine Philosophielesungen sind stets überfüllt, als Harvard-Professor hat er es geschafft – eigentlich müsste Matthew Shapiro glücklich sein. Er ist es aber nicht. Jedenfalls nicht mehr, seit der Tod seiner Frau ihn und ihren gemeinsamen Sohn einsam zurückließ. Auch die junge Sommelière Emma Lovenstein hat sich mit ihrer Anstellung im Sterne-Restaurant »Imperator« beruflich ihren Traum erfüllt. Doch der Erfolg konnte sie nicht vor der tiefen Krise bewahren, die die Trennung von ihrem Liebhaber François in ihr auslöste. Zu tief sitzt der Schmerz über seine Entscheidung, nach Jahren des Hinhaltens doch bei seiner Frau und den Kindern zu bleiben. Seitdem ist das Lächeln aus Emmas Leben verschwunden. Bis zu dem Tag, als Matthew auf einem Flohmarkt etwas kauft, das ihr Leben für immer verändern wird: Einen gebrauchten Laptop mit der Signatur »Emma L.« …>>> LESEPROBE

Du möchtest gerne mal wieder so ein richtig packendes Buch lesen, bei dem man alles um sich herum vergisst und dich mit anderen Lesern darüber austauschen? Dann bewirb' dich* ab sofort für die Leserunde zu »Vielleicht morgen« und verrate uns bis zum 24. August 2014, in welchen beiden Städten der nächste Roman von Guillaume Musso spielen sollte und warum!

* Im Gewinnfall verpflichtest du dich zur zeitnahen Teilnahme am Austausch innerhalb der Leseabschnitte und zum Verfassen einer Rezension nach Beenden des Buches.

Autor: Guillaume Musso
Buch: Vielleicht morgen

Piper_Verlag

vor 3 Jahren

Gewinner & Vorstellungsrunde - Wer liest mit?

Hier werden am 25. August 2014 alle 15 Gewinner der Leserunde bekanntgegeben. Bis das Buch im heimischen Briefkasten angekommen ist, können sich die Teilnehmer der Leserunde gerne hier schon mal austauschen. Auch sind natürlich alle Musso-Fans und Leser eingeladen, die das Buch bereits haben oder es sich noch anschaffen möchten!

Es gibt keinen festen Starttermin, sondern ihr könnt gleich beginnen, sobald ihr das Buch habt.

Piper_Verlag

vor 3 Jahren

Eure liebsten Zitate aus den Kapitelanfängen

Für Mussos Romane ist es charakteristisch, dass er an die Anfänge der Kapitel immer ein Zitat stellt. Welches aus den sechs Buchteilen hat euch am besten gefallen? Ihr dürft natürlich gerne auch mehrere auswählen. :-)

Beiträge danach
399 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

KerstinnI

vor 3 Jahren

6. Leseabschnitt: Sechster Teil - Jenseits der Grenze (Seite 409 bis Ende)
Beitrag einblenden

Ich bleibe recht zufrieden mit dem Ende zurück. Kleinigkeiten die offen bleiben, aber über die ich ob der Spannung hinwegsehen kann

KerstinnI

vor 3 Jahren

Eure Meinung zum Buch - Rezensionen

http://www.lovelybooks.de/autor/Guillaume-Musso/Vielleicht-morgen-1101229868-w/rezension/1118118936/

Maunzerle

vor 3 Jahren

4. Leseabschnitt: Vierter Teil - Die Frau aus dem Nirgendwo (Seite 285 bis 338)

Ich hänge ja mit der Leserunde ganz schön hinterher und habe hier nie gelesen weil ich mir die Spannung nicht nehmen wollte.
Aber irgendwie werde ich in dem Buch doch immer wieder aufs Neue Überrascht!

Whovian

vor 3 Jahren

1. Leseabschnitt: Erster Teil - Zufallsbegegnung (Seite 7 bis 112)
Beitrag einblenden

Tut mir leid, dass ich so extrem hinterherhänge...

Jedenfalls: Ich bin gerade komplett überwältigt! Ich habe den ersten Abschnitt beendet und zwischendurch fragte ich mich, wie diese Geschichte wohl weitergesponnen wird, weil ich mir nicht so viel darunter vorstellen konnte, dachte, vielleicht wird es doch nur eine Standard-Liebesgeschichte, aber nein.
Der Schreibstil ist wunderbar. Selbst wenn diese überraschende Wendung nicht gekommen wäre, hätte mich der Roman durch den Schreibstil und die Protagonisten überzeugt. Vor allem Emma ist mir unglaublich sympathisch und ich kann viel von ihrer Impulsivität nachvollziehen.
Ich bin total gespannt, ich muss schnell weiterlesen!

Whovian

vor 3 Jahren

2. Leseabschnitt: Zweiter Teil - Die Parallelen (Seite 113 bis 170)
Beitrag einblenden

Es wird immer besser! Ich habe mich so in diesen Roman verliebt, ich kann ihn gar nicht mehr aus der Hand legen. Und ständig diese Wendungen, mit denen ich in diesem Moment gar nicht gerechnet hatte. Die Protagonisten sind mir immer noch sehr sympathisch und ich finde es auch weiterhin genial geschrieben. Ich bin gespannt wie sich alles weiterentwickelt und ob Matthew Emma losschickt damit sie den Tod seiner Frau aufhalten kann und ob das Ganze noch irgendwelche Konsequenzen hat.

Whovian

vor 3 Jahren

3. Leseabschnitt: Dritter Teil - Der Schein (Seite 171 bis 284)
Beitrag einblenden

Ich finde genial wieder jeder Abschnitt mit einem "Cliffhanger" aufhört. Dieses Mal wieder. Der Laptop ist ertränkt, was wird nun aus den Beiden Protagonisten? Kann Matthew sich endlich von der Vergangenheit und damit von Kate lösen?
Ich stelle es mir so schwer wenn das Bild einer geliebten Person zerstört wird, vor allem nach deren Tod. Und was würde passieren wenn Emma jetzt tatsächlich Kates Tod verhindert? Würde es die Beteiligten wirklich glücklicher machen oder das gesamte Unglück nicht vielleicht verstärken?
Ich bin gespannt wie es weitergeht!

Whovian

vor 3 Jahren

4. Leseabschnitt: Vierter Teil - Die Frau aus dem Nirgendwo (Seite 285 bis 338)
Beitrag einblenden

Ich weiß nicht, was ich zu dem Teil groß sagen soll, außer, das ich es interessant finde wie mehr und mehr herauskommt, wer Kate Shapiro eigentlich ist und dass ich immer noch gespannt bin, wie es weitergeht. Ich kann das Buch kaum aus den Händen legen!

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks