Guillermo Martínez

(39)

Lovelybooks Bewertung

  • 59 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 14 Rezensionen
(12)
(13)
(9)
(2)
(3)

Bekannteste Bücher

Roderers Eröffnung

Bei diesen Partnern bestellen:

Gewaltige Hölle

Bei diesen Partnern bestellen:

Der langsame Tod der Luciana B.

Bei diesen Partnern bestellen:

Roderers Eröffnung

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Pythagoras-Morde

Bei diesen Partnern bestellen:

Crimenes Imperceptibles

Bei diesen Partnern bestellen:

The Oxford Murders

Bei diesen Partnern bestellen:

The Book of Murder

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Argentinische Erzählkunst

    Gewaltige Hölle

    Duffy

    05. June 2014 um 08:05 Rezension zu "Gewaltige Hölle" von Guillermo Martínez

    Martinez ist zu einem der interessantesten Autoren Argentiniens herangereift. In dieser Sammlung mit Erzählungen präsentiert er ein breites Spekrum seines Könnens. Sein Repertoire reicht von politischen Inhalten über Alltagsbeobachtungen bis zur grotesk anmutenden Gefühlsballade hin zum einfachen Erzählen. Dabei arbeitet er diszipliniert, man hat das Gefühl, als sei er bemüht, kein einziges Wort zu viel zu schreiben, das den Leser vielleicht aus der Geschichte herausreißen könnte. Er erinnert ein wenig an Hartmut Lange, der im ...

    Mehr
  • Sprachliche und philosophische Zwischentöne

    Der langsame Tod der Luciana B.

    WolffRump

    02. August 2013 um 18:21 Rezension zu "Der langsame Tod der Luciana B." von Guillermo Martínez

    Genre: Krimi / Psychodrama / Parabel. Der Roman lässt sich nicht eindeutig zuordnen. Es geht zwar auch um die Frage, ob eine Reihe von Todesfällen Mordanschläge eines Verdächtigen waren, aber dieser Aspekt ist nur der Anlass für den Autor, um sich mit existentiellen Fragestellungen auseinanderzusetzen, die sich im Spannungsfeld von Realität und Fiktion, Zufall und Vorbestimmung bewegen. Umfang: Ca. 200 Seiten (Print). Serie: Nein. Inhalt: Die hübsche Studentin Luciana B. verdient sich als Schreibkraft für den berühmten Krimiautor ...

    Mehr
  • Rezension zu "Die Pythagoras-Morde" von Guillermo Martínez

    Die Pythagoras-Morde

    Kerry

    05. March 2013 um 19:32 Rezension zu "Die Pythagoras-Morde" von Guillermo Martínez

    Ein argentinischer Student kommt Anfang April 1993 im Rahmen eine Stipendienaufenthaltes an die mathematische Fakultät in Oxford. Bereits im Vorfeld hat er geregelt, dass er bei der Witwe eines ehemaligen Professors, Mrs. Eagleton, zur Untermiete wohnen kann. Diese bewohnte bis dato ihr Haus zusammen mit ihrer Enkelin. Mit seiner zuständigen Betreuerin an der Fakultät, Emily Bronson, hat er von Anfang an ein gutes Verhältnis. Sogar seiner Liebe zum Tennis kann er in England wieder frönen, sodass er rundweg zufrieden mit seinem ...

    Mehr
  • Rezension zu "Der langsame Tod der Luciana B." von Guillermo Martínez

    Der langsame Tod der Luciana B.

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    30. November 2011 um 10:14 Rezension zu "Der langsame Tod der Luciana B." von Guillermo Martínez

    Sehr spannend! Ein Schriftsteller diktiert seine Kriminalromane einer Studentin, die sich damit etwas Geld verdienen möchte. Tag für Tag. Er geht durch den Raum, sie sitzt am Tisch. Blick auf ihren Nacken. Gibt sie Zeichen? Irgendwann der versuchte Kuss, eine Anzeige - die Folgen stehen in keinem Verhältnis. Was sind die Gesetze de Zufalls?

  • Rezension zu "Roderers Eröffnung" von Guillermo Martínez

    Roderers Eröffnung

    esmerabelle

    14. March 2011 um 16:18 Rezension zu "Roderers Eröffnung" von Guillermo Martínez

    Kurz vor dem Eintritt ins Gymnasium treffen sich der namenlos bleibende Ich-Erzähler und Gustavo Roderer im Club Olimpo bei einer Partie Schach. Schnell wird klar, dass hier zwei hochbegabte junge Menschen aufeinander treffen, deren Art des Intellekts aber unterschiedlicher kaum sein könnte. Während der Erzähler sein Talent mühelos zu benutzen weiß und eine wissenschaftliche Karriere einschlägt, zieht sich das grüblerische Genie Roderer in sein Zimmer zurück, um sich bis zur Selbstaufgabe einem Studium nach der unanzweifelbaren ...

    Mehr
  • Rezension zu "Roderers Eröffnung" von Guillermo Martínez

    Roderers Eröffnung

    Gospelsinger

    24. February 2011 um 00:04 Rezension zu "Roderers Eröffnung" von Guillermo Martínez

    Hochbegabte haben es nicht leicht in der Gesellschaft. Sie sind unverstanden, Außenseiter, werden misstrauisch beäugt. Es ist nicht einfach, seinen Platz zu finden, wenn man so offenkundig anders ist. Genau darum geht es in diesem Buch. Der hochbegabte Ich-Erzähler trifft auf Gustavo Roderer, der nicht nur hochbegabt, sondern ein besonderes Genie und somit als einziger in der Lage ist, den Ich-Erzähler im Schach zu besiegen. Der Ich-Erzähler ist fasziniert von Roderer, der sich abkapselt, sich in seiner Bibliothek verkriecht und ...

    Mehr
  • Rezension zu "Gewaltige Hölle" von Guillermo Martínez

    Gewaltige Hölle

    bücherelfe

    22. September 2010 um 22:28 Rezension zu "Gewaltige Hölle" von Guillermo Martínez

    Guillermo Martinez' Erzählungen beginnen leise, biegen ganz plötzlich scharf ab, führen mich aufs Glatteis und lassen mich stirnrunzelnd, ratlos, staunend zurück. Nach den ersten Erzählungen wappne ich mich, nehme mir vor, mich nicht mehr in die Irre führen zu lassen; nur um wiederum festzustellen, dass sich kurz nach der Kurve die Spule meines Kopfkinos wieder anfängt zu zu drehen und in eine völlig falsche Richtung läuft. Am Ende wieder das grosse Staunen. Manche Protagonisten begegnen uns in einer Nebenrolle wieder, was mich ...

    Mehr
  • Rezension zu "Der langsame Tod der Luciana B." von Guillermo Martínez

    Der langsame Tod der Luciana B.

    Federchen

    08. September 2010 um 08:36 Rezension zu "Der langsame Tod der Luciana B." von Guillermo Martínez

    Ein Buch, ein spannender Plot, ein Tag, ein komisches Gefühl am Ende. „Der Langsame Tod der Luciana B.“ von Guillermo Martinez hat mich nur einen Tag begleitet. Ein Tag und die Geschichte war vorbei. Warum? Was war passiert? Das Buch habe ich sehr günstig auf einem ME-Tisch liegen sehen und da es ein Zuhause brauchte, habe ich es mitgenommen. Nun begann ich es gestern zu lesen und hatte es auch gestern ausgelesen. Mann o Mann, dachte ich. Lange schon habe ich einen Thriller nicht an einem Stück gelesen. Von der ersten Seite an ...

    Mehr
  • Rezension zu "Die Pythagoras-Morde" von Guillermo Martínez

    Die Pythagoras-Morde

    rumble-bee

    24. August 2010 um 11:14 Rezension zu "Die Pythagoras-Morde" von Guillermo Martínez

    Ein seltsames kleines Buch... ich habe es sehr schnell verschlungen, innerhalb von 2 Tagen, und mich durchaus gut unterhalten gefühlt. Dennoch, es war nicht so ganz, was ich erwartet hatte. Insofern möchte ich meine 3 Sterne durchaus relativieren. Es sind drei recht hilflose Sterne, die gerne 3 1/2 wären. Mein unentschiedener Eindruck rührt vor allem daher, dass ich es keinem Genre eindeutig zuordnen würde. Sicher, es geht um merkwürdige Todesfälle, die aufgeklärt werden sollen. Aber keine der Erwartungen, die man (oder besser ...

    Mehr
  • Rezension zu "Roderers Eröffnung" von Guillermo Martínez

    Roderers Eröffnung

    HeikeG

    24. March 2009 um 11:49 Rezension zu "Roderers Eröffnung" von Guillermo Martínez

    "Dass ich erkenne, was die Welt / Im Innersten zusammenhält" (Faust I) . "Habe nun ach! Philosophie, / Juristerei und Medizin, / Und leider auch Theologie / Durchaus studiert, mit heißem Bemühn. / Da steh' ich nun, ich armer Tor, / Und bin so klug als wie zuvor! / Heiße Magister, heiße Doktor gar, / Und ziehe schon an der zehen Jahr' / Herauf, herab und quer und krumm / Meine Schüler an der Nase herum - / Und sehe, daß wir nichts wissen können! Das will mir schier das Herz verbrennen." Mit diesen Sätzen beginnt die Szene "Nacht" ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks