Gundula Fuchsberger Blacky: Erinnerungen an einen Gentleman

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(2)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Blacky: Erinnerungen an einen Gentleman“ von Gundula Fuchsberger

Dieses Buch ist ein Ereignis: berührend, mitreißend und einmalig! Klug, geradlinig und humorvoll – so lieben die Fans und Bewunderer 'ihren' Joachim 'Blacky' Fuchsberger, auch über seinen Tod hinaus. Für dieses liebevolle Erinnerungsbuch hat seine Ehefrau Gundula berührende und prägnante Aussagen und Texte Blackys zusammengestellt und auch Fotos aus dem Familienalbum beigesteuert. In sehr persönlichen Worten würdigen ihn darüber hinaus einige seiner engsten Freunde und Wegbegleiter: Ralf Bauer, Frank Elstner, Oliver Kalkofe, Markus Lanz, Jan Josef Liefers, Sandra Maischberger und Nina Ruge. Die Würdigung einer großen Persönlichkeit des deutschen Films und Fernsehens Ein Geschenkbuch für alle Fans und Bewunderer Mit zahlreichen Bildern aus dem Familienalbum der Fuchsbergers

Stöbern in Biografie

Gegen alle Regeln

biografischer, düsterer, regelrecht depressiv wirkender "Roman"

Buchmagie

Eisgesang

Toller Reisebericht, der auch Einblicke in die Gedanken und Gefühle der Autorin gibt.

MissPommes

Einmal Gilmore Girl, immer Gilmore Girl

Witzige Einblicke in Lauren Grahams Leben. Als wäre man mit ihr in Lukes Diner zum Kaffee verabredet. Herrlich!

I_like_stories

Neben der Spur, aber auf dem Weg

Ein tolles Buch, das ADS endlich auch für nichtbetroffene Greifbar und Erklärbar macht und das betroffenen Mut gibt. Danke!

I_like_stories

Farbenblind

Tragisch, ergreifend und wissenswert werden hier Einblicke in das Apartheidsystem Südafrikas gewährt, mit etwas Humor gewürzt.

sommerlese

Heute ist leider schlecht

Witzig, intelligent und unterhaltsam

I_like_stories

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • sehr persönliches Erinnerungsbuch für Freunde und Fans

    Blacky: Erinnerungen an einen Gentleman
    katze102

    katze102

    01. March 2016 um 17:08

    Dieses knapp 200 Seite starke Erinnerungsbuch hat Joachim Fuchsbergers Gattin herausgegeben, für das sie prägnante Aussagen, Gespräche und Textauszüge aus seinen Büchern zusammengestellt hat. Fotos aus dem Familienalbum finden sich genauso wie persönliche Worte von engsten Freunden und Weggefährten ( Ralf Bauer, Frank Elstner, Oliver Kalkofe, Markus Lanz, Jan Josef Liefers, Sandra Maischberger und Nina Ruge). In jeder Stellungnahme wird deutlich, wie hoch Joachim Fuchsberger geschätzt wurde, seine geradlinige Art, sein Humor, seine Offenheit und Neugier, auch auf die Jugend und wie sein Familienleben geprägt war, durch Achtung und Respekt und eine persönliche Rollenverteilung. Nett zu lesen, dass seine Ehefrau für ihn die einzige Regierung war, die er anerkannte und die er auch als sein Navi bezeichnete. Es finden sich auch Auszüge aus Talkrunden sowie Äußerungen von An- und Einsichten Fuchsbergers zu vielen verschiedenen Themen, z.B. Sinn und Unsinn von Plänen, Liebe, Ehe, Respekt, Treue, Altwerden.., aber auch kurze Erwähnungen von Erlebnissen und Einschnitten in seinem Leben. Am Ende des Buches finden sich noch ein Lebenslauf, seine Filmografie, eine Liste mit Blackys Büchern sowie die Quellenangaben der Zitate. Für mich war es sehr interessant zu lesen, welch optimistische Lebenssicht Joachim Fuchsberger vertrat, der offensichtlich viele Höhen und Tiefen erlebt und gemeistert und welche Einsichten er im Laufe seines Lebens gewonnen hat, mit wieviel Stolz er sich selber als Biedermann und Familienmensch bezeichnete und vieles kritisch hinterfragt hat.

    Mehr