Swetja und die späte Liebe

Swetja und die späte Liebe
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Swetja und die späte Liebe"

Gundula Velemir erzählt die Geschichte des Teddybären Swetja, der sich – noch im Kaufhausregal sitzend – auf die Menschen freut, zu denen er einmal kommen wird.
An Weihnachten ist es soweit. Er wird als Geschenk gekauft und wartet gespannt auf den Heiligen Abend. Aber er muss mit attraktiven „modernen“ Geschenken konkurrieren. Die Kinder, denen er geschenkt wurde, mögen ihn, verlieren aber schnell das Interesse an ihm. So landet er bald auf einem Regal bei vielen anderen Spielsachen.

Einfühlsam und ohne Pathos oder erhobenen Zeigefinger lässt die Autorin den Leser eintauchen in die Gefühlswelt des kleinen optimistischen Bären, der schließlich doch noch sein Glück findet.
Die gewählte Sprache ist für Kinder gut verständlich und dennoch mit Anspruch verbunden. Deshalb werden sich voraussichtlich auch Erwachsene angesprochen fühlen.

Der Rosenheimer Künstler Andreas Irtel illustriert schrill und polarisierend die Welt des kleinen Bären und die der Menschen.
Nur die Gesichter derjenigen Figuren, deren Gefühle differenziert beschrieben sind, werden detailliert herausgearbeitet. Die anderen bleiben maskenhaft skurril.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783947633012
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:48 Seiten
Verlag:MeineZeit-Verlag
Erscheinungsdatum:15.05.2018

Rezensionen und Bewertungen

Neu
0 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Kinderbücher

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks