Gunilla Bergström Wie gut, dass Papa Willi Wiberg hat

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(1)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Wie gut, dass Papa Willi Wiberg hat“ von Gunilla Bergström

Willi Wiberg hat gespielt und mal wieder alles durcheinander gebracht. Papa hat seine liebe Not mit ihm. Aber Willi hat auch seine liebe Not mit Papa. Der hat nämlich vergessen, was er auf seine Nicht-vergessen-Liste schreiben wollte, und nun ist er ganz betrübt. So betrübt, dass Willi ihn unbedingt wieder froh machen muss - und das tut er. Wie gut, dass Papa Willi Wiberg hat! Ohne Willi hätten sie bestimmt nicht Verkleiden oder Weltraumgespenst gespielt und dann wäre Papa sicherlich auch nicht eingefallen, was er nicht vergessen wollte.

Einfach nur klasse. Meine Kids lieben Willi!

— CosmoKramer
CosmoKramer

Tolles Willi Wiberg Buch.

— QueenDebby
QueenDebby

Stöbern in Kinderbücher

Antonia rettet die Welt - Schildkrötenküsse

Ein spannendes Buch mit einer witzig-charmanten Protagonistin und ihrem Drang die Welt ein bisschen besser zu machen

Angelika123

Henry Smart. Im Auftrag des Götterchefs

Absolut gelungene Geschichte mit diesem ersten Band, der einfach nur Klasse ist und super umgesetzt wurde!!! 💖💖💖

Solara300

Die Pfefferkörner und der Fluch des Schwarzen Königs

Ein spannendes neues Abenteuer um einen unheimlichen Fluch und einen schwarzen König

Kinderbuchkiste

Penny Pepper auf Klassenfahrt

Diesmal wird es für Penny gruselig - hat mir sehr gefallen. Tolle Geschichte wieder einmal

lesebiene27

Evil Hero

Lustige Geschichte über das Verhältnis von Schurken und Helden, die in vielerlei Hinsicht überrascht. Begeistert jung und alt!

SabrinaSch

Das Sams feiert Weihnachten Jubi

Ein tolles Sams 😃

anke3006

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Wie gut, dass Papa Willi Wiberg hat" von Gunilla Bergström

    Wie gut, dass Papa Willi Wiberg hat
    Millie

    Millie

    07. July 2011 um 19:18

    Die Willi-Wiberg-Bilderbücher der schwedischen Kinderbuch-Autorin Gunilla Bergström gehören zu den besten ihrer Art. Die in den Büchern angewandte Collagentechnik ist für Erwachsene vielleicht etwas gewöhnungsbedürftig, weil die Illustration nicht so lieblich-süßlich wie in zahllosen anderen Bilderbüchern daherkommt, aber Kinder schließen den stoppelhaarigen Willi schnell ins Herz. Die vielen verschiedenen Alltagssituationen, die Gunilla Bergstöm in diesen Büchern zum Thema macht, kommen mehr oder weniger in jedem Haushalt mit kleinen Kindern vor. Es macht einfach Spaß diese durchaus bekannten Situationen mit Willi und seinem Papa zu erleben. Das perfekte Zusammenspiel von kurzen, prägnanten Texten und ausdrucksstarken Bildern macht die Willi-Wiberg-Bücher für Groß und Klein zu einem besonderen Lesevergnügen.

    Mehr