Gunnar Cynybulk

(11)

Lovelybooks Bewertung

  • 28 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 4 Rezensionen
(2)
(4)
(4)
(1)
(0)

Lebenslauf von Gunnar Cynybulk

Gunnar Cynybulk wurde 1970 geboren und ist in Leipzig aufgewachsen. Mit vierzehn zog er nach Berlin und studierte Literatur, Geschichte und Philosophie. Er arbeitet in einem Verlag in Berlin. Mit „Das halbe Haus“ veröffentlichte er seinen ersten Roman.

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Historisch und sprachlich interessant

    Das halbe Haus

    Fiordilatte

    01. March 2017 um 21:34 Rezension zu "Das halbe Haus" von Gunnar Cynybulk

    "Das halbe Haus" hebt sich deutlich von anderen Romanen ab. Der Autor findet einen ganz besonderen Stil, der nicht alltäglich und nicht immer leicht zu lesen ist. Seine Sprache ist so fantasievoll, dass sie häufig eher im Vordergrund steht als die Handlung. Statt die Geschichte, welche aufgrund der DDR-Thematik großes Spannungspotenzial bietet, stockt manchmal zwecks blumiger Formulierungen. Interessant gemacht sind Einwürfe von Stasiberichten, sodass der Leser mehr weiß, als die Charaktere.Historisch interessant sind Details aus ...

    Mehr
  • Das halbe Haus

    Das halbe Haus

    kolokele

    25. February 2017 um 19:51 Rezension zu "Das halbe Haus" von Gunnar Cynybulk

    Ein Buch...viele Wörter, aber die braucht es auch, um die Geschichte, die Menschen, die Stimmung zu transportieren. Vor allem die Stimmung, das was zwischen den Zeilen steht, ist das, was das Buch ausmacht.  Es geht im Wesentlichen um drei Personen einer Familie, Polina, die Großmutter, Friedrich, deren Sohn und Jakob, der Enkel. Und doch geht es um soviel mehr, um Wünsche, Träume, (zerstörte) Hoffnung. Angesiedelt ist die Geschichte im Osten Deutschlands, der DDR...deswegen spielt auch die Sehnsucht nach dem Westen eine Rolle in ...

    Mehr
  • Bäume raus, Bücher rein – LovelyBooks räumt das Bücherregal

    Die letzten Tage von Rabbit Hayes

    LaLeser

    zu Buchtitel "Die letzten Tage von Rabbit Hayes" von Anna McPartlin

    Wir räumen unser Bücherregal! Habt ihr schon den Weihnachtsbaum vor die Tür gestellt, die Geschenke verstaut und wieder Platz geschaffen, den ihr am liebsten mit neuen Büchern füllen möchtet? Unser Büro hat jedenfalls einen Neujahrs-Putz dringend nötig! Die Bücherregale sind vor tollem Lesestoff am Überquillen und es wäre doch schade, wenn all die schönen Bücher nicht gelesen werden! Deshalb haben wir unsere Bücherregale ausgeräumt und möchten euch mit den Schätzen, die sich dort verborgen haben, glücklich machen!So funktioniert ...

    Mehr
    • 2535
  • nah dran

    Das halbe Haus

    Jetztkochtsie

    03. September 2014 um 13:38 Rezension zu "Das halbe Haus" von Gunnar Cynybulk

    Wenn ich meiner Mutter dieses Buch nach meiner Lektüre weiterreichen werde, weiß ich schon, was sie mir sagen wird: “Kind, was soll das denn? Ein Buch hat einen Anfang, ein Ende, einen Mittelteil und einen Schluss und dadurch zieht sich ein Spannungsbogen, am Ende sind alle tot oder haben sich lieb. Das hier ist kein Buch, das war Arbeit!” So ganz im Unrecht ist sie damit nicht, denn Gunnar Cynybulks Text ist Arbeit, gute Arbeit, anstregende Arbeit und lohnenswerte Arbeit. Ich, die ich sonst 100 Seiten mal eben in einer knappen ...

    Mehr
  • Rezension || Das halbe Haus | Gunnar Cynybulk

    Das halbe Haus

    Aygen

    27. July 2014 um 08:55 Rezension zu "Das halbe Haus" von Gunnar Cynybulk

    Aus einem kleinen Fehler kann man stets einen ungeheuerlich großen machen, wenn man auf ihm beharrt, wenn man ihn tief begründet, wenn man ihn zu Ende führt. Zitat Seite 43 Ein kleiner Einblick in den Klappentext: Geschichte geht durch diese deutsche Familien, die eigentlich eine halbe ist: Großmutter, Vater, Sohn. Krieg und Vertreibung haben sie zersplittert. Obwohl sie vom Schwarzen Meer stammt, zieht es sie in Zeiten des Kalten Krieges in den Westen. Vor allem der Vater, Frank Friedrich, träumt von den Brücken in Paris. Er ...

    Mehr
  • Debütautoren 2014 - neue Bücher entdecken, lesen & empfehlen!

    Daniliesing

    Bereits zum dritten Mal wollen wir in diesem Jahr gemeinsam deutschsprachige Debütautoren und ihre Bücher entdecken. Fast 200 Leser haben sich 2013 beteiligt und die Bücher von über 170 vielversprechenden Debütautoren gelesen. Im Jahr 2014 möchten wir diese schöne Aktion fortführen und Debüts gemeinsam entdecken, zusammen lesen und - wenn sie uns gefallen - weiterempfehlen. Das soll auch im neuen Jahr unsere Mission sein. Bei den tausenden Neuerscheinungen in jedem Jahr haben es gerade die deutschsprachigen Debütautoren schwer ...

    Mehr
    • 1096
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks