Gunnar Kunz

(82)

Lovelybooks Bewertung

  • 106 Bibliotheken
  • 4 Follower
  • 2 Leser
  • 56 Rezensionen
(46)
(31)
(5)
(0)
(0)

Lebenslauf von Gunnar Kunz

Gunnar Kunz, Jahrgang 1961, hat sich mit über dreißig Theaterstücken sowie mit preisgekrönten Hörspielen für Kinder einen Namen gemacht. Große Erfolge feierte der in Berlin lebende Autor mit seiner Serie von historischen Kriminalromanen aus der Weimarer Republik.

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • blog
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • weitere
Beiträge von Gunnar Kunz
  • Leserunde zu "Schwarze Reichswehr" von Gunnar Kunz

    Schwarze Reichswehr

    Gunnar01

    zu Buchtitel "Schwarze Reichswehr" von Gunnar Kunz

    Hallo, ich lade euch ein zu einer Leserunde mit meinem Krimi aus der Weimarer Republik, "Schwarze Reichswehr" (erschienen dieses Jahr im Gmeiner Verlag).  Hier zunächst der Klappentext: "Berlin, 1927. Während die Lohmann-Affäre die Weimarer Republik erschüttert und die Existenz einer geheimen Reichswehr enthüllt, wird Kommissar Gregor Lilienthal im Zuge einer Mordermittlung mit dem Schrecken des Ersten Weltkriegs und der Revolution von 1918/19 konfrontiert. Dabei trifft er auf zwielichtige Offiziere und skrupellose ...

    Mehr
    • 174
  • Schwarze Reichswehr

    Schwarze Reichswehr

    Gartenfee007

    15. August 2018 um 11:30 Rezension zu "Schwarze Reichswehr" von Gunnar Kunz

    Darum geht es (Klappentext): Berlin, 1927. Während die Lohmann-Affäre die Weimarer Republik erschüttert und die Existenz einer geheimen Reichswehr enthüllt, wird Kommissar Gregor Lilienthal im Zuge einer Mordermittlung mit dem Schrecken des Ersten Weltkriegs und der Revolution von 1918/19 konfrontiert. Dabei trifft er auf zwielichtige Offiziere und skrupellose Militärärzte, auf Ringvereine und Freikorps, auf Joseph Goebbels und Horst Wessel - und auf ein Geheimnis, das all seine Erkenntnisse über den Haufen wirft. Meine ...

    Mehr
  • klasse historischer Krimi

    Schwarze Reichswehr

    irismaria

    14. August 2018 um 17:43 Rezension zu "Schwarze Reichswehr" von Gunnar Kunz

    "Schwarze Reichswehr" ist der neueste Band der historischen Krimireihe von Gunnar Kunz, die vor etwa 100 Jahren in Berlin spielt. Es ermittelt ein ungewöhnliches Trio: zum einem Kommissar Gregor Lilienthal, dann seine schwangere Frau Diana und der Philosophieprofessor Hendrik, der Gregors Bruder ist. Da ich die Vorgängerbände nicht kenne, war es für mich am Anfang etwas schwierig, die Beziehung der drei Ermittler richtig einordnen zu können. Im Mittelpunkt des Falles steht die Ermordung eines Mannes auf einem Berliner ...

    Mehr
  • Spannende Zeitreise der Extraklasse

    Schwarze Reichswehr

    Antek

    13. August 2018 um 19:25 Rezension zu "Schwarze Reichswehr" von Gunnar Kunz

    Dies ist bereits der sechste Teil der historischen Krimireihe um Kommissar Gregor Lilienthal, für mich war es der erste und wird sicher nicht der letzte bleiben, denn ich war begeistert und habe die Seiten geradezu verschlungen.  „Gewöhnlich bringt einem der Weihnachtsmann Puppen, Zinnsoldaten und Gebäck, vielleicht auch mal eine Rute, aber gewiss keine Leiche.“, falsch gedacht, denn auf dem Berliner Weihnachtsmarkt zieht die Gestalt im roten Kapuzenmantel einen Armeerevolver aus der Tasche und schießt seinem Gegenüber dreimal ...

    Mehr
  • Geheime Aufrüstung

    Schwarze Reichswehr

    esposa1969

    11. August 2018 um 22:00 Rezension zu "Schwarze Reichswehr" von Gunnar Kunz

    Klappentext:Berlin, 1927. Während die Lohmann-Affäre die Weimarer Republik erschüttert und die Existenz einer geheimen Reichswehr enthüllt, wird Kommissar Gregor Lilienthal im Zuge einer Mordermittlung mit dem Schrecken des Ersten Weltkriegs und der Revolution von 1918/19 konfrontiert. Dabei trifft er auf zwielichtige Offiziere und skrupellose Militärärzte, auf Ringvereine und Freikorps, auf Joseph Goebbels und Horst Wessel - und auf ein Geheimnis, das all seine Erkenntnisse über den Haufen wirft.Leseeindruck:Mit „Schwarze ...

    Mehr
  • Durch und durch ein Bombenwerk!

    Schwarze Reichswehr

    120_miles

    11. August 2018 um 15:52 Rezension zu "Schwarze Reichswehr" von Gunnar Kunz

    Gleich zu Beginn möchte ich sagen, dass mich bei diesem Krimi eher der historische Aspekt interessiert hat, denn eigentlich lese ich Krimis inzwischen eher selten. Der Leser taucht ein in die unglaublich gut beschriebene Gefühlswelt des Soldaten und Kriminalkommissars Gregor Lilienthal, der durch den Krieg so manche Narben fürs Leben mit nach Hause bringen musste. Es gelingt ihm, diese Narben gut zu verpacken, bis urplötzlich ein Mensch getötet wird. Ein ehemaliger Offizier, dessen sadistische Art Gregor im Gedächtnis behalten ...

    Mehr
  • Kriegstrauma und die Wirren am Ende des Ersten Weltkrieges

    Schwarze Reichswehr

    Rose75

    11. August 2018 um 09:52 Rezension zu "Schwarze Reichswehr" von Gunnar Kunz

    Ein Mord, 1927 auf dem Berliner Weihnachtsmarkt, reißt bei dem Polizeibeamten Gregor Lilienthal alte Wunden auf.    Er muss sich nochmals seinen, lange verdrängten,  Erinnerungen an die Zeit an der Front stellen.    Das Mordopfer war damals sein Vorgesetzter und einige seiner Kameraden könnten noch offene Rechnungen mit dem damaligen Unteroffizier haben.    Hat sich einer davon für die Schikanen und Demütigungen gerächt? Eine zweite Ermittlungsspur führt in  Richtung  paramilitärischer Organisationen der schwarzen Reichswehr.  ...

    Mehr
  • Ermittlungen im rechtsradikalen Sumpf der Weimarer Republik

    Schwarze Reichswehr

    Matzbach

    09. August 2018 um 09:54 Rezension zu "Schwarze Reichswehr" von Gunnar Kunz

    Auf einem Weihnachtsmarkt in Berlin wird ein Mann vom Weihnachtsmann erschossen. Der herbeigerufene Kommissar Gregor Lilienthal erkennt in dem Opfer seinen alten Unteroffizier aus dem Ersten Weltkrieg, einen Leuteschinder ohnegleichen. So führen ihn seine Ermittlungen zunächst in zwei Richtungen, die eine: die sogenannte Schwarze Reichswehr, einer illegalen Truppe zur Umgehung der militärischen Bestimmungen des Versailler Vertrages, denen zufolge die Reichswehr maximal 100000 Soldaten haben darf, die andere: seine damaligen ...

    Mehr
  • Sehr eindrücklich!

    Schwarze Reichswehr

    angi_stumpf

    17. March 2018 um 19:54 Rezension zu "Schwarze Reichswehr" von Gunnar Kunz

    Die Geschichte: Berlin ist im Jahr 1927 weit entfernt von Ruhe und Frieden, im Geheimen wird aufgerüstet, die Ordnung immer wieder erschüttert durch Aufstände, Skandale und Revolten. In dieser Zeit muss Kommissar Gregor Lilienthal den öffentlichen Mord an einem zwielichtigen Mann aufklären. Golo Bartels scheint in einige Geschäfte verwickelt gewesen zu sein, die im Zusammenhang mit der Schwarzen Reichswehr und anderen verbotenen Organisationen stehen. Für Gregor kommt erschwerend hinzu, dass er Bartels persönlich kennt: im Krieg ...

    Mehr
  • Lillienthal zum Zweiten

    Organisation C.

    PaulTemple

    15. April 2017 um 12:43 Rezension zu "Organisation C." von Gunnar Kunz

    Die Ermordung Walther Rathenaus im Sommer 1922 bildete den ersten Höhepunkt der von politischem Hass und Antisemitismus geprägten frühen Jahre der Weimarer Republik. Diese Stimmung wird einmal mehr sehr gut vom Autor eingefangen, während die Protagonisten, Professor Lillienthal und seine Bekannte Diana Escher zum zweiten Mal auf Mörderjagd gehen. Eine brutal zugerichtete Leiche im Grunwald bringt die beiden auf die Spur der Organisation Consul, die unverhohlen Jagd auf die Regierung der "Novemberverbrecher" macht und auf deren ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.