Gunnar Schade

 1 Sterne bei 1 Bewertungen

Lebenslauf von Gunnar Schade

Gunnar Schade, geboren an einem 11.11., war es praktisch in die Wiege gelegt, sich gegen die Narren dieses Landes zu behaupten; und so wurde er Kabarettist und Satiriker.
Im Jahr 2008 erschien sein erstes Satire-Buch "Einsamkeit, Unrecht und Freizeit für das deutsche Vaterland ..."
Im September 2008 hatte Gunnar seinen ersten Kabarett-Auftritt. Seit 2009 ist er mit seinen Kabarett-Soloprogrammen deutschlandweit unterwegs.
Auf vielfachen Zuschauerwunsch werden seine zeitlosen Texte auch in Büchern veröffentlicht. Seit Buch "Nach uns die Vernunft", veröffentlicht im August 2015, gibt es nun in der 2. Auflage unter dem Titel "Weisheit ist keine Bräunungsstufe".
Die darin enthaltenen Aphorismen, Pointen und humoristischen Miniaturen sind keine reine Wiedergabe seiner Bühnentexte, sondern ein darüber hinausgehendes literarisches Werk.

Alle weiteren Informationen finden Sie auf:
www.gunnar-schade.de

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Gunnar Schade

Cover des Buches Nach uns die Vernunft (ISBN: 9783945725344)

Nach uns die Vernunft

 (1)
Erschienen am 24.08.2015
Cover des Buches Weisheit ist keine Bräunungsstufe (ISBN: 9783744898577)

Weisheit ist keine Bräunungsstufe

 (0)
Erschienen am 22.12.2017
Cover des Buches Das ist der Mindest-Hohn (ISBN: 9783942614863)

Das ist der Mindest-Hohn

 (0)
Erschienen am 01.08.2014

Neue Rezensionen zu Gunnar Schade

Neu
Zu diesem Autor gibt es noch keine Rezensionen.

Gespräche aus der Community

Neu
Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 1 Bibliotheken

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks