Gunnar Schupelius

 4.7 Sterne bei 13 Bewertungen
Autor von Berlins Geschichte für Kinder, Beruf König und weiteren Büchern.

Alle Bücher von Gunnar Schupelius

Beruf König

Beruf König

 (2)
Erschienen am 05.07.2016
Berlins Geschichte für Kinder

Berlins Geschichte für Kinder

 (10)
Erschienen am 01.10.2012
My Gorilla has a Villa in the Zoo!

My Gorilla has a Villa in the Zoo!

 (1)
Erschienen am 01.11.2016
What was the Berlin Wall?

What was the Berlin Wall?

 (0)
Erschienen am 01.11.2016

Neue Rezensionen zu Gunnar Schupelius

Neu
S

Rezension zu "Berlins Geschichte für Kinder" von Gunnar Schupelius

Berlin Geschichte nicht nur für Kinder!
Starbucksvor 5 Jahren


Ein anstehender Aufenthalt in der Hauptstadt Berlin hat mein Augenmerk auf „Berlins Geschichte für Kinder“ , erzählt von Magdalena und Gunnar Schupelius mit Illustrationen von Zurab Sumbadze gelenkt. Jeder von uns weiß viel über Berlin, aber es ist gut, diese auch einmal ordnen zu können. Und wer schaut schon viel über die neuere Geschichte hinaus/zurück, wenn es soviel über die Mauer und das geteilte Deutschland zu erzählen gibt.

Das Buch hat mit 63 Seiten einen schönen und für Kinder angemessenen Umfang. Es besticht vor allem durch seine sehr zahlreichen Eigenillustrationen, die aber gemischt sind mit authentischen Fotos und Gemälden, Plänen und lustigen Hinguckern.

Eingeteilt ist das Buch in sieben chronologische Kapitel. Obwohl dies sehr überschaubar ist, vermisse ich zur Orientierung ein Inhaltsverzeichnis. Man kommt von den Raubrittern über Friedrich den Großen und Sanssouci bis zu Hitler, den Bau und Fall der Mauer bis zum heutigen Berlin.

Die Kapitel sind sehr informativ, gut verständlich und anschaulich gestaltet. Ich war gut unterhalten und habe auch einiges dazu gelernt oder wieder aufgefrischt. Das Buch ist wunderbar für Kinder geeignet, hat mir aber auch meine eigene Berlinreise näher gebracht. Die Informationen, so, wie sie hier aufbereitet sind, bleiben im Gedächtnis.

Dem Berlin Story Verlag ist hier ein ganz tolles Buch gelungen. Ich würde mir in gleicher Art und Weise nun auch kindgerechte Bücher über die anderen deutschen Großstädte oder auch Regionen wünschen. Die anderen Kinderbücher der gleichen Autoren werde ich mir auf jeden Fall besorgen. Eine tolle Reihe hat der Berlin Story Verlag hier aufgelegt. Auch für unsere Schulbibliothek wird die gesamte Reihe des Autorenpärchens in Betracht gezogen werden. „Berlins Geschichte für Kinder“ hat mehr als fünf Sterne verdient.

Kommentieren0
7
Teilen
YvonneLaross avatar

Rezension zu "Berlins Geschichte für Kinder" von Gunnar Schupelius

Reißt nicht nur Mauern ein, sondern auch erwachsene Tränendämme!
YvonneLarosvor 5 Jahren

Was braucht es, um zwei erwachsene Freundinnen zu Tränen zu rühren?
Neueste Zeilen-Erkenntnisse ergaben:

Man nehme die Geschichte Berlins, angefangen bei Albrecht dem Bären, aufgehört bei ... Den Anfängen. Denn Berlin wird ja stetig weiter "wiederbelebt" ...
Werfe es in einen Topf mit quirligen Zeichnungen und aussagekräftigen Fotos ... ("Boah, guck' ma, Jenny, der hat 'nen Pfeil im Kopf!", "Das Bild is jetzt aber echt krass!") ...
Vergesse die leicht verständliche Sprache nicht und dosiere sie im perfekten "Humor-und-Gefühl-Verhältnis" ...
Lasse das Ganze in die Hände der einen Freundin ziehen ... Vetraue darauf, dass sie es mit bestem Gewissen der anderen Freundin vorlese ...

Und *zack*, schon kann man sich stolzer Besitzer von 4 1/2 Sternen nennen!

Dass zwischendurch um einen Sätze-Hauch zwischen den Zeiten gesprungen wird und das die Kinder ein bisschen verwirren könnte, darf man getrost unter den Tisch fallen lassen.

Dieses Buch ist TOP!

Kommentieren0
12
Teilen
solveigs avatar

Rezension zu "Berlins Geschichte für Kinder" von Gunnar Schupelius

Nicht nur für Berliner!
solveigvor 5 Jahren

Wie ist  unsere Hauptstadt entstanden?

Warum wurde sie geteilt und später wieder vereint?

Diesen und anderen Fragen rund um Berlin gehen die Autoren Magdalena und Gunnar Schupelius nach.

 

In ihrem kurzen, spannenden Streifzug durch die Geschichte der Stadt Berlin lernen bereits Grundschulkinder (und ihre Eltern) auf sehr unterhaltsame Weise, wie sich Berlin zu der quirligen Stadt entwickelt hat, die sie heute darstellt. In kindgerechter Sprache werden historische Zusammenhänge erzählt und erklärt. Dabei  bleibt genug Spielraum für die Eltern bzw. Vorleser, eigene Erklärungen anzufügen, Fragen zu beantworten, dem Alter des Kindes angemessen  -  oder gar selbst erlebte Geschichten einzuflechten. Natürlich geht das Autorenpaar chronologisch vor. Dennoch kann man auch ein Kapitel herausgreifen, welches das Kind gerade interessiert. Die einzelnen Abschnitte sind nicht zu lang und ermüden daher nicht die Aufmerksamkeit des kleinen Lesers.

 

Mit seinen zahlreichen dokumentarischen Fotos, Plänen und farbigen Illustrationen lädt das Buch geradezu ein, es immer wieder einmal aufzuschlagen. Einen großen Anteil an der besonders Kinder ansprechenden Optik hat der freischaffende Künstler Zurah Sumbadze, dessen ausdrucksvolle, klare Zeichnungen und Collagen die Darstellung geschichtlicher Ereignisse auf humorvolle Weise bildlich ergänzen.  Berlins Wappentier in Miniatur begleitet zudem den Leser auf seiner Reise durch die Geschichte: auf jeder zweiten Seite findet man den kleinen Bären, neben der Seitenzahl abgebildet, wieder; manchmal auch in eine Zeichnung integriert.

 

Gut durchdacht sind auch die ausklappbaren Vorder- und Rückendeckel des Buches, auf denen zum einen eine übersichtliche Liste berühmter Berliner Mitbürger, zum anderen eine kurze chronologische Übersicht über die geschichtlichen Ereignisse dargestellt ist.

.

Eine schöne, sehr aufwändig gestaltete Lektüre für Grundschulkinder nicht nur in Berlin -  schließlich macht die Geschichte unserer Hauptstadt auch Nicht-Berliner neugierig!

Kommentieren0
14
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
BerlinStoryVerlags avatar
Ein Lese- und Vorlesebuch! Berlins Geschichte anschaulich erklärt, liebevoll bebildert und leicht verständlich. 

Wann wurde die Stadt gegründet und von wem? Wer war Napoleon und was hat er in Berlin gemacht? Warum war Berlin früher mal eine geteilte Stadt? Welche Bezirke gibt es heute und wo liegen sie?

Diese und andere Fragen neugieriger Spürnasen werden in diesem Buch beantwortet. Doch erstmal haben wir zwei Fragen an euch: Was können Kinder aus der Geschichte Berlins lernen? und: An welche(n) kleine(n) Geschichtsforscher(in) oder würdet ihr das Buch nach der Rezension weitergeben? Wir verlosen fünf Freiexemplare und freuen uns auf eure Bewerbungen!
YvonneLaross avatar
Letzter Beitrag von  YvonneLarosvor 5 Jahren
Er kam von Herzen - aber so was von!
Zur Leserunde

Community-Statistik

in 14 Bibliotheken

auf 1 Wunschlisten

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks