Gunnar Staalesen Begrabene Hunde schlafen nicht

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Begrabene Hunde schlafen nicht“ von Gunnar Staalesen

Varg Veum, eine Art norwegischer Philip Marlowe, verläßt das heimatliche Bergen. Der Privatdetektiv übernimmt seinen ersten Auftrag als Leibwächter und begleitet einen von Wettschulden zermürbten Klienten nach Oslo.§Veums kurze Studienzeit in der Hauptstadt liegt viele Jahre zurück; was er jetzt vorfindet, verkörpert für ihn den modernen Großstadtdschungel schlechthin. Schnell ist er in eine Affäre verwickelt, in der es um Transaktionen auf dem grauen Geldmarkt, um mörderische Geldeintreibungspraktiken, um tote und noch lebende Baulöwen und sogenannte vitale Wirtschaftsinteressen geht.§Auch wenn er selbt dabei in größte Gefahr gerät - Veum beginnt das Knäuel von falschen Identitäten, obskuren Todesfällen und unfeinen Seilschaften zu entwirren und deckt schließlich ein ungeheuerliches Komplott auf. Wie war das noch mit dem nie aufgeklärten Mord an einem schwedischen Ministerpräsidenten?§

Stöbern in Krimi & Thriller

Der zweite Reiter

Spannender Fall und gute Atmosphäre.

Fleur91

Der letzte Befehl

Guter Thriller über den Beginn von Jack Reacher, teilweise etwas in die Länge gezogen, aber durchaus empfehlenswert!

meisterlampe

SOG

Unbedingt lesen

Love2Play

Murder Park

Zodiac Killer meets Agatha Christies "And then there were none"

juLyxx17

Finster ist die Nacht

Die Entführung und Ermordung des bekannten Radiomoderators Philip Long wirft hohe Wellen. Macy Greeley wird auch im dritten Buch gefordert.

lucyca

Death Call - Er bringt den Tod

Das Team Hunter & Garcia jagt erneut einen grausamen Killer. Spannende u. blutige Thrillerkost in Pageturner-Manier. Sehr gute Unterhaltung.

chuma

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen