Gunnar Staalesen Die Schrift an der Wand

(11)

Lovelybooks Bewertung

  • 18 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(3)
(4)
(2)
(1)
(1)

Inhaltsangabe zu „Die Schrift an der Wand“ von Gunnar Staalesen

Als in einem Hotel in Bergen die Leiche eines Richters in Damenunterwäsche gefunden wird, amüsiert das noch die ganze Stadt. Doch Privatdetektiv Varg Veum ist nicht gerade erfreut, als er seine eigene Todesanzeige zugeschickt bekommt. Und wenn er glauben soll, was da steht, dann hat er noch genau eine Woche zu leben.

Stöbern in Krimi & Thriller

Hangman - Das Spiel des Mörders

Nicht so gut wie Ragdoll. Etwas unübersichtlich, die Motivation des Täter überzeugt mich nicht, allerdings zwischendurch atemlose Spannung.

fredhel

Schlüssel 17

Hochspannender Thriller, den ich nur weiterempfehlen kann. Kann einen weiteren Band um die Ermittler rund um Tom Babylon kaum erwarten.

SaintGermain

Suizid

Insgesamt unterhaltend, aber leider etwas langatmig!

misery3103

Das Jesus-Experiment

Spannend, lesenswert, zum Glück nicht wahr

omami

In eisiger Nacht

Spannend und mit aktuellem Bezug.

Kuhtipp

Flugangst 7A

Wieder äußerst spannend

lesenbirgit

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Spannende Verbrecherjagd in Bergen

    Die Schrift an der Wand

    Stephanus

    09. November 2015 um 10:40

    Der Privatdetektiv Dag Veum erhält einen scheinbar harmlosen Auftrag, die verschwundene Torild zu suchen. Als diese dann tot aufgefunden wird ermittelt er weiter und kommt einem Ring von Mädchen-Prostitution auf die Spur, der in die Abgründe der (feinen) Gesellschaft führt. Die scheinbar heile Welt in Bergen ist dabei nur Fassade für organisierte Kriminalität und dunkle Gechäfte, die schließlich zur Aufklärung des Verschwindens und des Todes von Torild führen. Ein gut geschriebener und immer spannender Krimi bei dem es dem Autor gelingt mit einer Reihe von Wendungen und Handlungssträngen sehr gut umzugehen und diese schließlich zu einem tollen Krimi zusammenzuführen. Die Figuren sind detailliert herausgearbeitet (bis in die Nebenfiguren) und wirken sehr authentisch. Ein Buch, das mir sehr gut gefallen hat und gute Krimispannung bietet.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks