Gunter Arentzen Die Schatzjägerin - Der Götze von Akkon

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Schatzjägerin - Der Götze von Akkon“ von Gunter Arentzen

Die Jagd geht weiter. Nachdem Jaqueline Berger und ihre Freunde den nächsten Hinweis fanden, stehen sie vor einem neuen Rätsel. Doch auch ihre Mitbewerber sind wieder obenauf, nachdem sie von unerwarteter Seite Hilfe erhalten haben. Ganz zu schweigen von jener geheimnisvollen Gruppe, die den Schatzsuchern nach dem Leben trachtet. Während ihres Aufenthalts auf Zypern gerät Jaqueline in ein Abenteuer, das sie an ihre Grenzen bringt ...und ein Stück darüber hinaus.

Stöbern in Fantasy

Die Magie der Lüge

Die neuen Charaktere bringen neuen Schwung und neue Geschichten mit, konnten mich aber leider nicht so gut mitziehen, wie die vorherigen.

denise7xy

Der Galgen von Tyburn

Aaronovich kehrt mit diesem Band zu alter Größe zurück. Spannend, humorvoll und gut durchdacht.

Morag_McAdams

Opfermond - Ein Fantasy-Thriller

Opfermond ist ein Roman, den man nicht so einfach wieder aus den Händen legen kann.

Kitsune87

Die Stadt der verbotenen Träume

Wow.. mal was völlig anderes.. Interpetationen sind erlaubt ;)

littleturtle

Die wundersame Welt der Fabelwesen. Abigail & Darien

Lass Dich verzaubern von der wundersamen Welt der Fabelwesen, und tauche ein in die Welt von Elfen, Einhörnern und Drachen.

Angela_Matull

Herbstprinzessin: Donnergrollen

Toller Auftakt der Reihe

vonnee

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Die Schatzjägerin - Der Götze von Akkon" von Gunter Arentzen

    Die Schatzjägerin - Der Götze von Akkon
    sabisteb

    sabisteb

    13. August 2010 um 10:11

    Die Schnitzeljagd, die bereits in Teil 1 begann, führt die Archäologin und Schatzjägerin Jaqueline Berger und ihr Team zunächst nach Akkon und auf die Spuren der Templer. Immer wieder missachten Jaqueline und ihr Team die massiven Drohungen, die sie bereits seit dem Beginn ihrer Schnitzeljagd erhalten und die bereits Jaquelines erstes Team beinahe das Leben kosteten. Auch ihr neues Team tappt in einen Hinterhalt, und einer ihrer Teamkameraden zahlt dafür mit seinem Leben. Diese Serie bleibt spannend. Von Anfang an führt diese Schnitzeljagd aus Teil 1 konsequent durch die Folgen, so dass es unmöglich ist oder zumindest nicht angeraten scheint, hier einen Quereinstieg in die Serie zu wagen. Diese Folge ist einerseits wieder eine spannende Grabräuberepisode mit vielen Hinweisen und eine Menge Abenteuer, andererseits versucht man leider krampfhaft wieder einen Schuss Erotik für das Erwachsene Publikum unterzubringen. So geraten Jaqueline und Nadine Weyer in die Hände libyscher Frauenhändler denen sie zwar entkommen können, aber damit beginnt für Jaqueline gerade erst der Alptraum. Sie wird gefoltert, vergewaltigt und das wird zwar nicht explizit ausgespielt, aber dennoch für meinen Geschmack zu sehr beschrieben. Diese Episode hätte man getrost auslassen können, das hätte die Geschichte eher gefördert als diese sinnlosen und nutzlosen Folterdetails. Besonders aufgrund dieser Szenen ist das Hörspiel nicht für Jugendliche geeignet und eher etwas für die erwachsene Hörspieleklientel, auch wenn die Geschichte an sich, sicherlich auch für ältere Teenager von Interesse wäre. Diese Frauenhändler und Folterepisode ist einfach zu viel des Guten/Schlechten und kommt bemüht rüber, als wenn eine bestimmte Sex und Erotikquote krampfhaft erfüllt werden müsste. Insgesamt sind die Sprecher wieder sehr gut und dieselben wie in den Episoden davor. Die Klangkulisse und der Soundtrack sind stimmig. Insgesamt ein sehr gelungenes Abenteuerhörspiel. Die Reihe Die Schatzjägerin 1. Der Fluch Die Schatzjägerin 2. Das Schwert der Templer Die Schatzjägerin 3. Der Götze Von Akkon Die Schatzjägerin 4. Die Verlorene Stadt Die Schatzjägerin 5. Der Schatz des Königs Die Schatzjägerin 6. Das Mysterium

    Mehr