Ritter-Spott

Cover des Buches Ritter-Spott (ISBN: 9783930550029)
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, indem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Ritter-Spott"

In der Nacht vom 7. zum 8. Juli des Jahres 1455 raubt Ritter Kunz von Kauffungen die Altenburger Prinzen Ernst und Albrecht. Wenige Tage zuvor hat Kunz seinem Dienstherren, Kurfürst Friedrich dem Sanftmütigen, die Fehde erklärt. Der Grund: Kunz von Kauffungen hatte im Sächsischen Bruderkrieg (1446–1451) treu auf Seiten des Kurfürsten gekämpft und fühlte sich danach vom Kurfürsten um den gerechten Lohn für seine Mühe gebracht. Doch der Kauffungsche Plan mißlingt: Schon bald nach dem Kidnapping werden die flüchtenden Räuber gestellt. Kunz endet in Freiberg auf dem Schafott, Hans Schwalbe, Küchenjunge am Altenburger Hof und wichtigster Helfer des Ritters, soll gar gevierteilt worden sein.

Statt aber einen bekannten Fakt nachzuerzählen, hat sich Gunter Auer einen Jux erlaubt und den Prinzenraub für seine Leser völlig neu entdeckt – aus historischer Sicht freilich völlig unglaubwürdig, dafür aber wesentlich lustiger als das Original, nicht zuletzt auch des unverkennbaren Augenzwinkerns zum aktuellen Zeitgeschehen wegen.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783930550029
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:50 Seiten
Verlag:Reinhold, E
Erscheinungsdatum:01.01.1995

Rezensionen und Bewertungen

Neu
0 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu
    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Humor

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks