Gunter Haug Die Rose von Franken

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Rose von Franken“ von Gunter Haug

Roswitha Himmelein, in einem Dorf am Hesselberg in Franken geboren, gerät während des Dreißigjährigen Krieges in den Strudel dramatischer Ereignisse. In der Region um Ansbach, Dinkelsbühl, Feuchtwangen und Rothenburg gelten besonders die Jahre zwischen 1630 und 1635 als Schicksalsjahre. Hunger, Tod und Gewalt prägen das Leben vieler wehrloser Menschen ═ auch das von Roswitha und ihrem kleinen Bruder Matthias. Bei der Suche nach den Wurzeln seiner Familie wird Bestsellerautor Gunter Haug in Südtirol fündig. Von dort wurden die Vorfahren seiner Mutter im Dreißigjährigen Krieg vertrieben, bevor sie in Franken eine neue Heimat fanden. Die anschaulich rekonstruierte Geschichte von Roswitha Himmelein beschreibt das Leben in einer unvorstellbar harten Zeit. Hautnah und authentisch.

Stöbern in Biografie

Gegen alle Regeln

biografischer, düsterer, regelrecht depressiv wirkender "Roman"

Buchmagie

Eisgesang

Toller Reisebericht, der auch Einblicke in die Gedanken und Gefühle der Autorin gibt.

MissPommes

Einmal Gilmore Girl, immer Gilmore Girl

Witzige Einblicke in Lauren Grahams Leben. Als wäre man mit ihr in Lukes Diner zum Kaffee verabredet. Herrlich!

I_like_stories

Neben der Spur, aber auf dem Weg

Ein tolles Buch, das ADS endlich auch für nichtbetroffene Greifbar und Erklärbar macht und das betroffenen Mut gibt. Danke!

I_like_stories

Farbenblind

Tragisch, ergreifend und wissenswert werden hier Einblicke in das Apartheidsystem Südafrikas gewährt, mit etwas Humor gewürzt.

sommerlese

Heute ist leider schlecht

Witzig, intelligent und unterhaltsam

I_like_stories

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen