Gunter Haug Spekulatius

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Spekulatius“ von Gunter Haug

Leseprobe: "Obwohl sich Ruth solche Mühe mit der knusprigen Weihnachtsgans gegeben hat, ist die Stimmung sehr gedrückt. Immer wieder fallen ihre Blicke auf den Platz der Verstorbenen. Ruths Magen krampft sich bei den Erinnerungen an ihre Mutter förmlich zusammen. Vor kurzem habe ich in einem Buch gelesen, dass alles vom Gehirn aus gesteuert wird. Trauer, Freude, Glück, alles. Bei traurigen Gefühlen und bei Stress werden dann in der rechten Gehirnhälfte Botenstoffe freigesetzt, ich glaube Cortisol und Acetylcholin die dafür verantwortlich sind, dass man sich schlecht fühlt. Aber man kann auch versuchen den Botenstoff, der für das Wohlbefinden zuständig ist, zu aktivieren. Das wäre dann Dopamin und Beta - Endrophin, und findet in der linken Gehirnhälfte statt. Jutta beobachtet ihren Vater, wie er seine Serviette zusammenfaltet und den Teller zur Seite schiebt."

Stöbern in Krimi & Thriller

Die Fährte des Wolfes

Actionreicher, brutaler Thriller! Die Hauptfigur konnte mich gar nicht überzeugen!

Mira20

Der Nebelmann

Für mich eher Gesellschaftskritik, denn Thriller. Echte Spannung kam für mich erst zum Ende hin auf.

elafisch

Targa - Der Moment, bevor du stirbst

Ein Buch was sich wirklich sehr gut lesen lässt.

kleine_welle

Death Call - Er bringt den Tod

Bereits die ersten 50 Seiten sind der Wahnsinn und es lässt bis zum Ende hin nicht nach. Chris Carter ist einfach ein Muss im Genre Thriller

sabbel0487

Projekt Orphan

Großes Kino, spannend konstruiert, vielschichtige Charaktere und gut geschrieben. Was will man mehr?

Jewego

Das Mädchen, das schwieg

Ein spannender Norwegen-Krimi!

Danni89

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen