Gunter Reus Ressort: Feuilleton

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Ressort: Feuilleton“ von Gunter Reus

Keines der klassischen Ressorts wird so wenig gelesen wie das Feuilleton. Dies muss nicht so bleiben. Gunter Reus zeigt mit seinen Vorschlägen, wie sich Kulturjournalismus vielfältiger, offener und lebendiger gestalten läßt. Neben den herkömmlichen Themenfeldern Literatur, Theater, Kunst und Musik beleuchtet der Autor auch neue Wege, die zu Film und Medien, aber auch zu Kulturpolitik, Gesellschaft, Reisen und Mode führen. Das Buch analysiert die Rollen der Kulturkritiker, die Besonderheiten des Mediums und die Interessen des Publikums. Auch erfahrene Praktiker kommen zu Wort und skizzieren aus der Sicht ihrer Zeitung oder ihres Senders Konzepte für das Feuilleton. Eine umfangreiche Bibliografie sowie ein Personen- und Stichwortregister ergänzen das Handbuch. Gunter Reus ist außerplanmäßiger Professor am Institut für Journalistik und Kommunikationsforschung der Hochschule für Musik und Theater Hannover. Er war 1983-1987 Volontär und Lokalredakteur bei der "Frankfurter Neuen Presse".

Stöbern in Sachbuch

The Brain

Das Buch hat mich sehr bewegt, denn wir wissen immer noch wenig darüber, wie das Gehirn funktioniert und woher unser Ich-Gefühl kommt.

Tallianna

Warum wir es tun, wie wir es tun

Erfrischend anders!

Gucci2104

Die Genies der Lüfte

Erstaunlich und wissenswert. Man lernt eine Menge dazu und sieht die Vogelwelt mit ganz neuen Augen.

leucoryx

Schriftstellerinnen!

Ein sehr gelungenes, sehr empfehlenswertes Buch über Schriftstellerinnen. Ein Must-have für alle schreibenden Frauen und alle Buchliebhaber!

FrauTinaMueller

Jane Austen. Eine Entdeckungsreise durch ihre Welt

Ein absolut geniales, wichtiges, empfehlenswertes, bezauberndes und verzauberndes, magisches und informatives Buch für alle Austen-Fans!

FrauTinaMueller

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen