Gunther Kirmis Spuren der Ewigkeit

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Spuren der Ewigkeit“ von Gunther Kirmis

Mit dem großformatigen, repräsentativen Bildband, der auf den Spuren der pommerschen Landes- und Kirchengeschichte viele bekannte und wohl noch mehr unbekannte Ausstattungsstücke und Architekturdetails zeigt, wird erstmals seit fast zwei Jahrzehnten wieder ein umfassendes Buch über die Bauten der Pommersche Evangelische Kirche und ihre Ausstattungen publiziert. In den vielfach ganzseitigen Abbildungen stehen die künstlerisch und kunsthandwerklich bemerkenswerten Ausstattungsstücke der mehr als hundert vorgestellten Stadt- und Dorfkirchen im Mittelpunkt, der begleitende Text bietet die historische Erklärung für ihre Entstehung.

Stöbern in Sachbuch

Heimatlos ist nicht gleich hoffnungslos: Sehnsucht einer jungen Frau 1944/2014

Einmaliges Buch voller autobiographischen Aufzeichnungen aus einer anderen Zeit.

lindenelmar

Homo Deus

Der Autor spannt einen Rahmen von der Vergangenheit bis in die Zukunft. Sein Menschenbild ist gewöhnungsbedürftig.

mabuerele

Hygge! Das neue Wohnglück

Ein inspirierendes Buch, mit vielen Tipps, Interviews, und noch mehr Bildern, die das skandinavische Wohlfühlflair wiederspiegeln

Kinderbuchkiste

Spring in eine Pfütze

Ich muss sagen, ich war positiv überrascht und freue mich nun jeden Tag auf eine neue & kreative Aufgabe.

NeySceatcher

Alles, was mein kleiner Sohn über die Welt wissen muss

Kurzweilige, aber amüsante Lektüre über das Leben mit einem Kleinkind - auf jeden Fall lesenswert.

miah

Das große k. u. k. Mehlspeisenbuch

Das Zauner ist eine Institution in Bad Ischl, hier gibt es die Rezepte der Leckereien, die man dort findet.

Sikal

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Spuren der Ewigkeit" von Gunther Kirmis

    Spuren der Ewigkeit
    Lupus

    Lupus

    30. September 2007 um 19:30

    Der Bildband "Spuren der Ewigkeit" stellt Kirchenbauten auf dem Gebiet der "Pommerschen Evangelischen Kirche" vor. Geordnet nach Stilepochen weden Gebäude, Einrichtungsgegenstände, Liturgisches Gerät und Kirchenfenster in brillianten Fotografien gezeigt. Ergänzend gibt Norbert Buske, der "Papst" für Pommersche Landes- und Kirchengeschichte einen historischen Abriss. So spannen Verlag und Autoren einen Bilder-Bogen von der Christianisierung Pommerns im 12. Jahrhundert bis in die Nach-DDR-Zeit. Der Bildband richtet sich an Architektur- und Geschichtsinteressierte, aber auch an jeden Vorpommernbesucher. Die ideale Ergänzung zum Reiseführer!

    Mehr