Guntram Vesper Frohburg

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 1 Leser
  • 2 Rezensionen
(2)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Frohburg“ von Guntram Vesper

FROHBURG ist ohne Zweifel das opus magnum von Guntram Vesper, zugleich für den Autor der Ausgangspunkt von allem: Der Ort seiner Geburt 1941, Jugend, Aufwachsen und Erwachen, die Flucht der Familie 1957, das umliegende Land die Folie der Geschichtsbetrachtung einer deutschen Epoche. Hier werden ein Land und eine Zeit gültig festgehalten, Kultur und Politik, Krieg und Nachkrieg, ein umfassendes, großartiges Portrait deutschen Lebens im zwanzigsten Jahrhundert; ein gewaltiges Prosawerk, das neben die großen Bücher von Peter Kurzeck, Walter Kempowski und Uwe Johnson zu stellen ist. FROHBURG ist ein Füllhorn an Geschichten, zumeist aus eigenem Erleben grundiert, eine große autobiographische Erzählung, ein Welt-Buch im Überschaubaren, ein Geschichts- und Geschichtenpanorama, wie wir schon lange keines hatten.

Geschwätzig und unterhaltsam im besten Sinne des Wortes

— Matzbach

Stöbern in Romane

Desorientale

Ein beeindruckender Lebensbericht, der vieles, was wir zu wissen glauben, zurechtrücken kann.

miss_mesmerized

Zartbitter ist das Glück

Wunderschöne Geschichte über eine Alters-WG auf den Fidschi-Inseln und die Sorgen des Alltags

jutscha

Das Floß der Medusa

Ein Trommelfeuer grässlicher, schockierender und monströser Szenen - eine verstörende Allegorie auf die Menschennatur.

parden

Underground Railroad

Thema ist immer noch aktuell, Realität und Sinnbild sind brilliant verwoben, wodurch das Buch lange nachklingt.

Talathiel

Die Lichter von Paris

Ein Roman über Oma und Enkelin die ihr Leben ändern, nur mit 75 Jahren Zeitunterschied ...

MissNorge

Die Melodie meines Lebens

Dieses Buch hinterlässt ein nachdenkliches aber auch fröhliches Schmunzeln.

Susas_Leseecke

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • IUnbedingte Leseempfehlung

    Frohburg

    Matzbach

    13. January 2017 um 17:12

    Wie soll man ein Buch beschreiben, das unbeschreiblich ist? Das fängt schon mit der Frage an, was man da eigentlich gelesen hat. Einen Familienroman? Dafür kommen viel zu viele andere wichtige Personen vor. Den Roman einer Stadt? Auch das nicht, denn auch andere Städte spielen eine wichtige Rolle. Einen DDR-Roman? Nein, weite Teile spielen vor und nach dieser Zeit, außerdem auch in der Bundesrepublik. Weitere Schwierigkeit: Wie gibt man den Inhalt dieses Romans wieder? Der Schreibstil des Autoren könnte man als geschwätzig bezeichnen, denn er kommt, wie man hier in Ostwestfalen sagt, von Hölzken auf Stöcksken, spinnt immer neue Geschichten in bereits angefangene ein, was zwar die Geduld des Lesers manchmal auf die Probe stellt, aber letzteren dann doch für sein Durchhaltevermögen entschädigt. Alles in allem: mehr als 1000 Seiten aus dem prallen Leben, ausgehend von der kleinen Stadt Frohburg in Sachsen, der Geburtsstadt des Verfassers. Zahlreiche Anekdoten, vor allem aus der Nachkriegszeit, aber auch manche Spitzen gegen Dichterkollegen wie Kempowski lohnen die Lektüre allemal.

    Mehr
    • 3
  • Kein Joyce, kein Döblin, Vesper!!!

    Frohburg

    Pongokater

    08. October 2016 um 19:50

    Verspers Werk "Frohburg" wird in Rezensionen oft mit Joyces "Ulysses" oder Döblins "Berlin Alexanderplatz" verglichen. Mit Joyce hat Verspers Roman nur den Seitenumfang gemein, mehr als tausend engbedruckte Seiten. Innere Monologe: Fehlanzeige. Auch Döblins "Alexanderplatz" mit seiner Montage von Erzähl- und Realitätsfragmenten ist völlig anders geschrieben. Versper folgt dem mündlichen Erzählen und Wiedererzählen, mit allen seinen Abschweifungen und Umwegen. Dabei entsteht aber tatsächlich ein viele Jahrzehnte umfassendes Bild einer Gegend, deren Mittelpunkt das Städtchen Frohburg ist. Insofern könnte man sagen, dass Verspers Roman für das Erzgebirge das ist, was Döblins Roman für Berlin ist. Unnachahmlich, einmalig und unwiederholbar!

    Mehr
  • LovelyBooks Romane-Challenge 2016: Die Challenge mit Niveau

    aba

    LovelyBooks lädt im neuen Jahr wieder zu spannenden Challenges ein.Und auf euch warten tolle Gewinne.Die anspruchsvolle Gegenwartsliteratur ist 2016 wieder dabei!Liest du gerne Bücher mit Niveau?Dann ist diese Challenge genau das Richtige für dich.15 anspruchsvolle Romane möchten wir vom 01.01.2016 bis 31.12.2016 lesen.Es gelten Bücher - Gegenwartsliteratur -, die in diesem Zeitraum erscheinen (Ersterscheinungen) und an diesem Beitrag angehängt sind.Auch Neuauflagen – 2016 erschienen - von Klassikern.Die Regeln: Melde dich mit einem kurzen Beitrag hier im Thread an. Einstig ist jederzeit möglich. Und du kannst dich jederzeit wieder abmelden. Du verpflichtest dich zu nichts. Schreibe bitte zu jedem Buch, das du für die Challenge gelesen hast, eine Rezension bei LovelyBooks, und verlinke diese in einem einzigen Beitrag in diesem Thread. Dieser Beitrag, wird von mir unter dem entsprechenden User-Namen in der Teilnehmerliste verlinkt. Das wird dein Sammelbeitrag für deine Rezensionen sein. Es gelten nur Bücher, die an diesem Beitrag angehängt sind! Bitte beachten: Die Liste der Bücher erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit.Nimmst du die Herausforderung an?Unter allen Teilnehmern, die es schaffen, 15 Romane mit Niveau bis zum 31.12.2016 zu lesen und zu rezensieren, wird ein tolles Buchpaket verlost.Natürlich mit den passenden Büchern zum Thema.Ich freue mich auf viele Anmeldungen!Teilnehmer:19angelika63AgnesMAmayaRoseanushkaArizonaaspecialkateban-aislingeachBarbara62BlaetterwindblauerklausbonniereadsbooksBookfantasyXYbookgirlBuchgespenstBuchinaBuchraettinCara_EleaCaroasCorsicanacrimarestricyranaczytelniczka73Deengladia78DieBertadigraEeyoreleerinrosewellFarbwirbel FederfeeFornikaFrauGonzoFrauJottfreiegedankenfrlfrohsinngefluegeltermondGela_HKGetReadyGinevraGirl56GruenenteGwendolinahannelore259hannipalanniHeldentenorIgelaInsider2199JoBerlinK2kkatrin297krimielselenikslesebiene27LesefantasieleselealesenbirgitleseratteneuLibriHollylisibooksLiteraturmaria1Marika_RomaniaMaritzelmarpijeMartina28MauelaMercadoMiamoumiss_mesmerizednaddoochNadja_KloosnaninkaNepomurksNightflowerNilNisnispardenPetrisPocciPrinzessinAuroraschokoloko29serendipity3012SikalsofiesolveigsommerleseStefanieFreigerichtsternchennagelSumsi1990suppenfeesursulapitschiTanyBeeTintenfantasieTochterAliceumbrellavielleser18wandabluewiloberwortjongleurzeki35

    Mehr
    • 2951
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks