Gusel Jachina

(22)

Lovelybooks Bewertung

  • 71 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 3 Leser
  • 12 Rezensionen
(13)
(8)
(1)
(0)
(0)

Bekannteste Bücher

Suleika öffnet die Augen: Roman

Bei diesen Partnern bestellen:

Suleika öffnet die Augen

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Suleika öffnet die Augen

    Suleika öffnet die Augen
    Susibelle

    Susibelle

    03. August 2017 um 12:57 Rezension zu "Suleika öffnet die Augen" von Gusel Jachina

    Das Buch nimmt den Leser von der ersten Seite an mit. Es ist beeindruckend, schonungslos und sehr gut geschrieben. Der Debütroman erinnert ein wenig an die russischen Klassiker.Allerdings würde ich das Gütesiegel Meisterwerk nicht unbedingt vergeben.  (Aber das ist nur meine persönliche Empfindung.) Ich muss dazu sagen das ich das Buch stellenweise als Hörbuch unterwegs hören musste, da mir die Zeit für gemütliche Lesestunden leider fehlte. Dies führte dazu das ich mich nicht so sehr in den Roman vertiefen konnte, wie er es ...

    Mehr
  • LovelyBooks Challenge Buchpreise 2017

    Widerfahrnis
    Ginevra

    Ginevra

    zu Buchtitel "Widerfahrnis" von Bodo Kirchhoff

    Challenge Buchpreise Liebe Lovelybookerinnen und Lovelybooker, lest auch Ihr gerne anspruchsvolle, womöglich sogar preisgekrönte Bücher? Interessiert Ihr Euch für die Long- und Shortlists diverser Buchpreise? Habt Ihr Lust, gemeinsam unterschiedliche Literatur- Preisträger kennenzulernen und sich hier darüber auszutauschen? Dann ist diese Challenge genau das Richtige für Dich! Hier die Regeln: Es gelten Bücher, die mindestens einmal auf einer Long- oder Shortlist für einen renommierten Buchpreis aufgetaucht sind, oder diesen ...

    Mehr
    • 329
  • LovelyBooks Literarische Weltreise 2017

    Reise um die Welt
    Ginevra

    Ginevra

    zu Buchtitel "Reise um die Welt" von Mark Twain

    Liebe Lovelybookerinnen und –booker, habt Ihr (wieder) Lust auf eine literarische Weltreise im Jahr 2017? Dann lasst uns gemeinsam durch 21 verschiedene Lese- Regionen reisen! Die Aufgabe besteht darin... - 12 Bücher in einem Jahr zu lesen; - Mindestens 10 verschiedene Regionen auszuwählen (zwei Regionen dürfen also doppelt vorkommen); - Autor und/oder Schauplatz und/oder eine bzw. mehrere der Hauptfiguren müssen zu dieser Region passen. - Bitte postet Eure Rezensionen und Beiträge bei den passenden Regionen; - Auch Buchtipps ...

    Mehr
    • 1175
  • Erstaunlich, berührend und meisterhaft erzählt

    Suleika öffnet die Augen
    sursulapitschi

    sursulapitschi

    01. August 2017 um 17:19 Rezension zu "Suleika öffnet die Augen" von Gusel Jachina

    Dass in Russland aus unterschiedlichsten Gründen Menschen nach Sibirien geschickt wurden, hat man gelegentlich gehört. Was das wirklich heißt, darüber habe ich nie nachgedacht, bis ich dieses Buch gelesen habe.Suleika ist eine junge tatarische Bäuerin, fest verwurzelt in ihrer Welt. Ihren despotischen Ehemann und die bösartige Schwiegermutter nimmt sie als gottgegeben, erfüllt ihre Hausfrauenpflichten und beschwichtigt die Geister, wie sie es von ihrer Mutter gelernt hat. Auch wenn ihr Leben hart ist, weil die hohen Abgaben an ...

    Mehr
    • 7
  • Leben, ja!!!

    Suleika öffnet die Augen
    Mrs_Nanny_Ogg

    Mrs_Nanny_Ogg

    18. July 2017 um 16:22 Rezension zu "Suleika öffnet die Augen" von Gusel Jachina

    Dieser Roman geht ans Herz, aber ohne ein romantischer Liebesroman zu sein, obwohl es um tiefe Liebe geht; er berührt durch die Schilderung der Unmenschlichkeiten und aber auch gerade der erlebten Menschlichkeit, die in einem sibirischen Arbeitslager, fernab jeglicher Zivilisation ertragen und geleistet werden; er reißt mit durch poetisch bewegende, fast schon Malerei gleichenden Sätzen, gleichzeitig aber auch durch eine Sprache, die einmal ganz nah, dann wieder ganz fern vom Geschehenen ist.Tatarien 1930: Die tiefgläubige ...

    Mehr
    • 2
  • Suleika erwacht und öffnet endlich ihre Augen

    Suleika öffnet die Augen
    Arietta

    Arietta

    05. July 2017 um 17:12 Rezension zu "Suleika öffnet die Augen" von Gusel Jachina

    Meine Meinung zur Autorin: Gusel Jachina ist mit ihrem Debüt Roman „ Suleika öffnet die Augen“, ein gelungenes Erstlingswerk gelungen. Er Roman ist schon ein kleines Meisterwerk und Kleinod. Man spürt schon beim Lesen wie viel Herzblut sie diese Geschichte geschrieben hat. Vielleicht weil sie selbst aus Tatarstan wie ihre Hauptproganistin Suleika, konnte sie sich so gut in sie hineinversetzen. Ihr Sprachstil ist warmherzig, poetisch, klar und sehr Kraftvoll. Sie hat viel Einfühlungsvermögen und Fingerspitzengefühl bewiesen beim ...

    Mehr
  • Ein Meisterwerk!

    Suleika öffnet die Augen
    monerl

    monerl

    20. June 2017 um 15:10 Rezension zu "Suleika öffnet die Augen" von Gusel Jachina

    Suleika öffnete im Laufe der Geschichte ihre Augen aber auch mir hat die Autorin den Zugang und die Augen für eine historische Epoche geöffnet, von der ich bisher nur am Rande etwas wußte. Ich lernte was Kulaken sind, wie die Entkulakisierung stattgefunden hat, was Gulag-Systeme sind und wie die Zwangskollektivierung der Landwirtschaft in Russland umgesetzt wurde.  Wir befinden uns in Russland von 1930 während der Diktatur Stalins. Suleika, ihr Mann und ihre Schwiegermutter leben als freie und unabhängige Bauern und sind als ...

    Mehr
    • 3
  • Suleika wird erwachsen

    Suleika öffnet die Augen
    Sikal

    Sikal

    19. May 2017 um 07:09 Rezension zu "Suleika öffnet die Augen" von Gusel Jachina

    Tatarstan in den 1930er Jahren: Die junge Suleika ist mit einem viel älteren Mann verheiratet, der sie demütigt und kein nettes Wort für sie übrig hat. Doch sie ist zufrieden mit ihrem Leben, versorgt auch noch die uralte blinde Schwiegermutter, von der Suleika mit Grausamkeiten überhäuft wird. Außerdem hat sie alle vier Töchter begraben müssen – und doch hat Suleika einen positiven Blick auf das Leben, nimmt es wie es ist und beklagt sich nicht. Als ihr Mann vor ihren Augen erschossen wird, weil er sich weigert die geforderten ...

    Mehr
  • Hart und schonungslos

    Suleika öffnet die Augen
    marpije

    marpije

    10. May 2017 um 16:06 Rezension zu "Suleika öffnet die Augen" von Gusel Jachina

    Suleika, eine junge Tatarin lebt mit ihren viel älteren Mann und uralten Schwiegermutter in einem, kleinem tatarischen Dorf. Das Leben von Suleika besteht nur aus Arbeit und aus Demütigungen von die beiden, ihr ist nichts gespart, Prügel und Beleidigungen sind ihre ständige Begleiter im Alltag , dazu kommt noch der große Trauer nach Verlust von ihren vier Töchtern  , trotz allem Suleika ist für mich eine Heldin, sie weint nie, sie beklagt sich nie, in Gegenteil sie lobt ihren Mann und ist zufrieden mit das was sie hat   , woher ...

    Mehr
    • 3
  • Kaum zu glauben, was Menschen in der Lage sind, zu ertragen

    Suleika öffnet die Augen: Roman
    meppe76

    meppe76

    30. April 2017 um 18:52 Rezension zu "Suleika öffnet die Augen: Roman" von Gusel Jachina

    Suleika lebt gemeinsam mit ihrem deutlich älteren Mann und ihrer Schwiegermutter in einfachsten Verhältnissen auf einem tatarischen Bauernhof. Sie ist rechtlos und fügsam, arbeitet bis zum Umfallen und niemals würde es ihr in den Sinn kommen, sich gegen ihren Mann oder ihre bösartige und ungerechte Schwiegermutter aufzulehnen. Im Gegenteil: sie hat es gut getroffen, hat genug zu essen und ein Dach über dem Kopf.  Bis der stalinistische Terror auch bis zu ihrem Dorf vordringt. Vor ihren Augen wird ihr Mann erschossen und sie ...

    Mehr
  • weitere