Gusel Jachina

(43)

Lovelybooks Bewertung

  • 97 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 2 Leser
  • 21 Rezensionen
(20)
(15)
(7)
(0)
(1)
Gusel Jachina

Lebenslauf von Gusel Jachina

Die russische Autorin Gusel Jachina kommt 1977 in Kasan, Tatarstan zur Welt. Sie studierte Germanistik und Anglistik und arbeitete danach zunächst in der Werbung, wo sie nebenbei auch erste Artikel schrieb. Ihr schriftstellerisches Debüt, „Suleika öffnet die Augen“, erschien 2017 auf Deutsch. Jachina ist unter anderem Preisträgerin des Das-große-Buch-Preises 2015, der nach dem Literatur-Nobelpreis der zweitgrößte Literaturpreis der Welt ist.

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Suleika ließ mich kalt

    Suleika öffnet die Augen

    Schmiesen

    05. July 2018 um 16:53 Rezension zu "Suleika öffnet die Augen" von Gusel Jachina

    Suleika führt mit ihrem Mann Murtasa und dessen Mutter ein entbehrungsreiches, hartes Bauernleben im russischen Tatarstan. Sie wird täglich gedemütigt und unterdrückt, doch als die "Rote Horde" einfällt, Murtasa tötet und sie als Kulakin deportiert, verschlechtert sich ihre Lage noch weiter. Eine Odyssee in die Tiefen Russlands beginnt, bis hin zu den unbewohnten Gebieten mitten in der Taiga. An dieses Buch von der tatarischen Autorin Gusel Jachina hatte ich hohe Erwartungen. Es wird als erschütternd, eindringlich und ...

    Mehr
    • 4
  • Suleika öffnet die Augen von Gusel Jachina

    Suleika öffnet die Augen

    Claudisbuchblog

    03. April 2018 um 21:28 Rezension zu "Suleika öffnet die Augen" von Gusel Jachina

    Hier möchte ich Suleika öffnet die Augen (Originaltitel: Зулейха открывает глаза, erschienen 2015) von Gusel Jachina (geboren 1977) besprechen, ein historischer Gesellschaftsroman. Die russische Autorin Gusel Jachina ist tatarischer Abstammung, arbeitet als Drehbuchschreiberin und Schriftstellerin und verarbeitet in diesem Debütroman das Schicksal ihrer Großmutter. Ich habe mir das Hörbuch zu Suleika öffnet die Augen mit einer Dauer von 17:49 Stunden gekauft, das von Frank Arnold gesprochen wird. Der Roman wurde in diverse ...

    Mehr
  • Ein Meisterwerk

    Suleika öffnet die Augen

    Christine2000

    22. January 2018 um 11:21 Rezension zu "Suleika öffnet die Augen" von Gusel Jachina

    Gusel Jachina ,die Autorin dieses Jahrhundert- Buches, ist laut Beschreibung tatsächlich die Enkelin einer echten Tartarin. Und diesen persönlichen Bezug merkt man der einfühlsamen Beschreibung der Hauptprotagonistin auch an. Ich finde es einfach unglaublich, wie lakonisch und doch eindrucksvoll lebendig die ungebildete Bäuerin Suleika ihr Leben als quasi Leibeigene erduldet, aber auch meistert. Zuerst „gehört“ sie ihrem derben Mann und dessen hundertjähriger, grausamer Mutter, die durchaus Züge einer bösen Märchenhexe trägt. ...

    Mehr
  • Ein erzwungener Neuanfang in Sibirien

    Suleika öffnet die Augen

    Caro_Lesemaus

    30. December 2017 um 19:05 Rezension zu "Suleika öffnet die Augen" von Gusel Jachina

    Die Protagonistin Suleika führt ein sehr einfaches Leben als tatarische Bäuerin mit ihrem viel älteren Ehemann Murtasa und der tyrannischen Schwiegermutter. Nachdem Soldaten ihren Ehemann töten, wird sie enteignet und verschleppt. Die lange Reise führt wochenlang im eng bepackten Zug durch Russland, bis die wenigen Überlebenden schließlich in Sibirien ankommen. Nur mit einigen Fuchsschwänzen ausgestattet muss die Gruppe eine neue Siedlung bauen und den sibirischen Winter überleben. Nach einiger Zeit wird daraus ein Arbeitslager, ...

    Mehr
  • Deportierung der Kosaken

    Suleika öffnet die Augen

    Gwhynwhyfar

    31. October 2017 um 16:43 Rezension zu "Suleika öffnet die Augen" von Gusel Jachina

    »Der Tod war überall. Das hatte Suleika schon in der Kindheit begriffen. Sie gewöhnte sich an diesen Gedanken wie der Ochse an das Joch und das Pferd an die Stimme seines Herrn. Der Tod war allgegenwärtig, er war schlauer, klüger und stärker als das dumme Leben, das den Kampf immer verlor.«Ein Titel, der mich nicht ansprach, aber ein Klappentext, der mein Interesse weckte, ein Roman, ausgezeichnet mit mehreren Preisen, bereits in 21 Sprachen übersetzt. Die Tatarin Gusel Jachina schrieb dieses Buch ausgehend von den Erzählungen ...

    Mehr
  • Suleika öffnet die Augen

    Suleika öffnet die Augen

    MissPommes

    11. October 2017 um 18:52 Rezension zu "Suleika öffnet die Augen" von Gusel Jachina

    In "Suleika öffnet die Augen" geht es um die tatarische Bäuerin Suleika, die zusammen mit ihrem viel älteren Mann Murtasa und dessen Mutter auf einem Hof lebt. Suleika muss schwer arbeiten und lebt ein verhuschtes und einfaches Leben. Schwiegermutter und Murtasa behandeln sie eher wie eine Dienerin als wie ein Familienmitglied. Zu Anfang versteckt Suleika Essen vor Murtasa, daher habe ich gedacht dass sie von dem Hof fliehen möchte. Als jedoch Soldaten von der Roten Armee ihren Mann erschießen, Suleika enteignen und sie ...

    Mehr
  • Großartig!

    Suleika öffnet die Augen

    gst

    04. October 2017 um 11:46 Rezension zu "Suleika öffnet die Augen" von Gusel Jachina

    Suleika ist eine junge Frau, die 1930 in der Nähe von Kasan lebt. Vier Töchter hat sie schon begraben müssen. Von der Schwiegermutter drangsaliert und von ihrem viel älteren Ehemann wie ein Arbeitstier behandelt, kämpft sie sich durch ihre Tage. Doch es kommt noch schlimmer: Die Familie wird enteignet und sie auf eine schier endlose Reise nach Sibirien geschickt – auf der sie dann entdeckt, erneut schwanger zu sein …Das Buch ist in vier Teile gegliedert, die jeweils einen anderen Lebensabschnitt von Suleika beleuchten. Nach ihrem ...

    Mehr
    • 2
  • Bewegend, fassungslos machend, aber zum Ende leider schwächelnd

    Suleika öffnet die Augen

    kornmuhme

    30. September 2017 um 16:01 Rezension zu "Suleika öffnet die Augen" von Gusel Jachina

    Inhalt: Suleika lebt in einem tatrischen Dorf irgendwo in der russischen Weite. Seit 15 Jahren mit einem mehr als doppelt so alten Mann verheiratet, lebt sie mit ihm und der Schwiegermutter ein einfaches, arbeitsames Leben. Dabei wird sie wie eine Arbeitssklavin behandelt, von die Schwiegermutter auf das Übelste schikaniert, sie muss arbeiten wie ein Pferd und ihrem Mann zu Willen sein. Doch sie erträgt alles mit stoischer Gelassenheit, kennt sie doch kein anderes Leben als dieses. Das Leben geht seinen Gang, bis eines Tages die ...

    Mehr
    • 3
  • LovelyBooks Romane-Challenge 2017: Die Challenge mit Niveau

    aba

    LovelyBooks lädt im neuen Jahr wieder zu spannenden Challenges ein.Und auf euch warten tolle Gewinne.Die anspruchsvolle Gegenwartsliteratur ist 2017 wieder dabei!Liest du gerne Bücher mit Niveau?Dann ist diese Challenge genau das Richtige für dich.15 anspruchsvolle Romane möchten wir vom 01.01.2017 bis 31.12.2017 lesen.Es gelten Bücher - Gegenwartsliteratur -, die in diesem Zeitraum erscheinen (Ersterscheinungen) und an diesem Beitrag angehängt sind.Auch Neuauflagen – 2017 erschienen - von Klassikern.Die Regeln: Melde dich mit ...

    Mehr
    • 2095
  • Schicksal

    Suleika öffnet die Augen

    schokoloko29

    24. September 2017 um 15:01 Rezension zu "Suleika öffnet die Augen" von Gusel Jachina

    Es geht hier um das Schicksal von Suleika. Sie lebt in einem Dorf in Tatarien bei ihrem Mann und ihrer Schwiegermutter. Sie wird wie ein Stück Vieh und eine minderwertige Arbeitskraft behandelt. Doch sie wird von den Kommunsten vertrieben. Sie wird nach Sibirien verschleppt. Während der Verschleppung stellt sie fest. dass sie schwanger ist. Sie zieht ihren Sohn unter sehr schwierigen Bedingungen groß. Auf dem Arbeitslager verliebt sie sich in einen Mann, den sie wegen seines Glaubens zuerst ablehnt. Doch mit der Zeit kommen sie ...

    Mehr
    • 4
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.