Gustav Dobos

 5 Sterne bei 1 Bewertungen
Autor von Vom Schmerz, Endlich schmerzfrei und wieder gut leben und weiteren Büchern.
Autorenbild von Gustav Dobos (© Claudia Kempf)

Lebenslauf von Gustav Dobos

Prof. Dr. Gustav J. Dobos, Internist, ist Direktor der Klinik für Naturheilkunde und Integrative Medizin und Lehrstuhlinhaber für Naturheilkunde an der Universität Duisburg-Essen. Er ist ein Pionier der Integrativen Medizin in Deutschland. Deren Ziel ist, die moderne Hochleistungsmedizin mit einer wissenschaftliche überprüften Naturheilkunde zu verbinden. In diesem Sinne behandelt er schwer chronisch Kranke. Ein großer Teil seiner Patientinnen und Patienten leidet unter chronischen Schmerzen. Sie werden unter anderem mit der Mind-Body-Medizin behandelt – Methoden, die sich in den USA aus der Stressforschung entwickelt haben.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Gustav Dobos

Cover des Buches Vom Schmerz (ISBN:9783945543115)

Vom Schmerz

 (1)
Erschienen am 06.06.2015
Cover des Buches Gemeinsam gegen Krebs (ISBN:9783898832656)

Gemeinsam gegen Krebs

 (0)
Erschienen am 01.02.2011
Cover des Buches Die Kräfte der Selbstheilung aktivieren (ISBN:9783898832076)

Die Kräfte der Selbstheilung aktivieren

 (0)
Erschienen am 14.10.2008
Cover des Buches Chronische Krankheiten natürlich behandeln (ISBN:9783898833264)

Chronische Krankheiten natürlich behandeln

 (0)
Erschienen am 01.03.2012
Cover des Buches Endlich schmerzfrei und wieder gut leben (ISBN:9783958031692)

Endlich schmerzfrei und wieder gut leben

 (0)
Erschienen am 24.08.2018
Cover des Buches Integrative Onkologie (ISBN:9783437316289)

Integrative Onkologie

 (0)
Erschienen am 13.12.2013

Neue Rezensionen zu Gustav Dobos

Neu
W

Rezension zu "Vom Schmerz" von Gustav Dobos

Ein schlüssiger Weg zum Ertragen und Heilen
WinfriedStanzickvor 4 Jahren



Dieses Buch ist ein Plädoyer für einen ganzheitlichen Ansatz der Schmerztherapie. Mit konkreten Fallbeispielen und  Patientengeschichten Patientengeschichten wird eine Vision deutlich einer Medizin mit Hand und Herz

Vielen Menschen, die unter Schmerz leiden, kann nicht geholfen werden, weil die seelischen Zusammenhänge und Kausalketten von Ärzten nicht gesehen oder zu wenig beachtet werden. Die Mind-Body-Medizin von Professor Gustav Dobos setzt genau hier an und stellt den Patienten ganzheitlich in den Mittelpunkt. In diesem Buch werden anhand vieler konkreter Patientengeschichten neue Sichtweisen und Behandlungskonzepte aufgezeigt, die zu seinem überaus erfolgreichen Therapieprogramm gehören. Dieses Buch erscheint zu seinem 60. Geburtstag und ist ein Plädoyer, sich mit chronischen Krankheiten anders auseinander zu setzen.

„13 Millionen Menschen leiden in Deutschland an chronischen Schmerzen. Sie verkrampfen sich unter Stress..“ heisst es in der Einleitung des handlichen Buches des Autorenteams Prof. Dr. Gustav Dobos und  Dr. Petra Thorbrietz. Dort findet sich zum Stress auch eine überzeugend anschauliche Strukturskizze. Sie zeigt links einen 'Stress-Stausee' mit folgenden Austritten aus dem Stauseedamm: Diese austretenden, betroffenen 'Stressstrahlen' benennt das Autorenteam mit Schlaf, Bewegung, Ernährung, Entspannung, Verhaltensänderung, Medikamente, soziale Beziehungen, Humor, Spiritualität und 'gebirgiges Naturumfeld'. Als Lösungsfeld zum Schmerz stuft der Naturheilkundler Dobos das Thema Schmerz als ein schwieriges Syndrom ein, und bittet die „Einbahnstrasse Medikamente“ zu verlassen. Wichtig sei, den Körper so zu behandeln, dass dabei die  Seele berührt wird. Dazu verhilft die Mind-Body-Medizin  zur Erfahrungsänderung. Als Quintessenz sieht er die Integrative Medizin als Heilmethode der Zukunft. Es ist ein schlüssiger Weg zum Ertragen und Heilen.


Kommentieren0
9
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 1 Bibliotheken

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks