Satirisches, Groteskes und Makabres aus dem Simplicissimus (1901-1926)

Satirisches, Groteskes und Makabres aus dem Simplicissimus (1901-1926)
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Satirisches, Groteskes und Makabres aus dem Simplicissimus (1901-1926)"

Gustav Meyrink (1868-1932) - Mensch und Schriftsteller mit vielen Facetten. Weltberühmt wurde der ehemalige Bankier mit seinem Prag-Roman "Der Golem", erschienen 1915, der zu einem der ersten deutschsprachigen Bestseller wurde. Über zwanzig Jahre bescherte Gustav Meyrink der Münchner Satirezeitschrift Simplicissimus bissig-sarkastische Erzählungen. Ebenso respektlos wie blitzgescheit zieht er darin über die Institutionen der Macht her, übt entlang menschlicher Macken spöttelnde Zivilisationsschelte oder heizt seinem Publikum mit okkultistischen Horrorszenarien ein. Zeitgenosse Hermann Hesse notierte beeindruckt, der Leser schmecke "eine Ironisierung der gesamten Erscheinungswelt" heraus.

Dieser Band beinhaltet erstmals alle Simplicissimus-Beiträge Gustav Meyrinks, ausgestattet mit Originalillustrationen und einem Vorwort von Dr. Hans Zimmermann (Herzogin Anna Amalia Bibliothek Weimar).

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783981792010
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Fester Einband
Umfang:368 Seiten
Verlag:LAUNENWEBER Verlag
Erscheinungsdatum:15.05.2017

Rezensionen und Bewertungen

Neu
0 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Bisher gibt es noch keine Bewertungen zum Buch. Schreibe mit "Neu" die erste Rezension und teile deine Meinung mit anderen Lesern.

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks