Das Volksbuch vom Doktor Faustus

von Gustav Schwab und Josef Mánes
3,5 Sterne bei2 Bewertungen
Das Volksbuch vom Doktor Faustus
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Inhaltsangabe zu "Das Volksbuch vom Doktor Faustus"

Der Held dieses Buches will alle Gründe von Himmel und Erde erforschen. Mephistopheles führt ihn in die Geheimnisse des Weltalls, der Hölle und der Sterne ein, er geleitet ihn zum Kaiser und zum Papst und gibt ihm die Macht zu vielen Wundertaten. Aber in grauenvollem Schrecken endet sein sündig dem Satan verfallenes Leben. (Fritz Martini)
Ungefähr zwischen 1480 und 1539 lebte jener Doktor Faustus, der bis in die Gegenwart zum Inbegriff des nach Erkenntnis und Lebensgenuß strebenden, in diesen Zielsetzungen aber scheiternden Menschen geblieben ist.
Der vorliegenden Nacherzählung von Gustav Schwab liegt jenes ursprüngliche Volksbuch zugrunde, das 1587 von einem unbekannten Verfasser in Frankfurt veröffentlicht und im Laufe der Jahrzehnte um immer neue Episoden erweitert worden war. Das Volksbuch vom Doktor Faust wurde bald zu einem der erfolgreichsten Werke der deutschen Literatur, von dem die größten Dichter und Denker, allen voran Johann Wolfgang von Goethe, Anregungen empfingen. Das Buch blieb über die Jahrhunderte hinweg eine fesselnde Lektüre, deren Wirkung sich kaum jemand zu entziehen vermag.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783899190106
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Fester Einband
Umfang:103 Seiten
Verlag:Vitalis
Erscheinungsdatum:01.04.2004

Rezensionen und Bewertungen

Neu
3,5 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne1
  • 3 Sterne1
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Romane

    Vorfreude! So freuen sich unsere Leser auf das Buch

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks