Gustav Schwab Griechische Sagen

(28)

Lovelybooks Bewertung

  • 42 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 1 Leser
  • 2 Rezensionen
(11)
(11)
(4)
(2)
(0)

Inhaltsangabe zu „Griechische Sagen“ von Gustav Schwab

Von der Entstehung der Welt, von Herakles, den Argonauten, von Theseus und von Oidipus und seinem Geschlecht, vom Trojanischen Krieg, dem Schicksal der Tantaliden und den Irrfahrten des Odysseus - davon erzählen die Sagen der alten Griechen, die Gustav Schwab im 19. Jahrhundert zu den Schönsten Sagen des klassischen Altertums zusammengefasst hat. Richard Carstensen hat den Text ergänzt und bearbeitet. Für zusätzliche Informationen sorgen ein Verzeichnis der wichtigsten Götter der alten Griechen und ein Sach- und Namensregister am Schluss des Bandes.

Wer kennt sie nicht, die nimmermüden Helden der griechischen Antike?

— Bellis-Perennis
Bellis-Perennis

Mehr als nur ein gutes Nachschlagwerk!!!!

— SchwarzeRose
SchwarzeRose

Sehr gutes Nachschlagewerk!

— Minerva
Minerva

Stöbern in Kinderbücher

Das Sams feiert Weihnachten Jubi

Lustig und leicht naiv wie eh und jeh

Engelmel

Henry Smart. Im Auftrag des Götterchefs

Götterspass mal ganz anders !

lesemaus1981

Penny Pepper auf Klassenfahrt

Bei dieser Buchrreihe stimmt einfach alles, wir sind restlos begeistert.

Benundtimsmama

Antonia rettet die Welt - Schildkrötenküsse

Ein spannendes Buch mit einer witzig-charmanten Protagonistin und ihrem Drang die Welt ein bisschen besser zu machen

Angelika123

Die Pfefferkörner und der Fluch des Schwarzen Königs

Ein spannendes neues Abenteuer um einen unheimlichen Fluch und einen schwarzen König

Kinderbuchkiste

Evil Hero

Lustige Geschichte über das Verhältnis von Schurken und Helden, die in vielerlei Hinsicht überrascht. Begeistert jung und alt!

SabrinaSch

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Heldentum

    Griechische Sagen
    SchwarzeRose

    SchwarzeRose

    30. May 2014 um 21:48

    Da ich in unterschiedlichen Themenbereichen lese, bin ich nicht drum herum gekommen "Griechische Sagen" zu lesen. Mich hat am meisten der Mythos von Herakles und seine zwölf Taten, aber auch Oidipus und seine Geschichte hat mich gefesselet. Eine aufschlussreiche Lektüre für zwischendurch.

  • Rezension zu "Griechische Sagen" von Gustav Schwab

    Griechische Sagen
    Lesebienchen

    Lesebienchen

    24. March 2008 um 00:18

    "Die schönsten Sagen des klassichen Altertums" umfasst in Nacherzählungen die berühmtesten und wichtigsten antiken Sagen. Gustav Schwab war es einerseits wichtig, nahe am Originaltext zu bleiben, andererseits, einen Überblick über die gesamte antike Mytholohie zu geben. Das Buch ist in drei Bände eingeteilt und reicht von den frühesten griechischen Sagen bis hin zu den späteren römischen. Das erste Buch widmet sich den Sagen, die vor dem Trojanischen Krieg stattgefunden haben (Prometheus, Argonauten, Ödipus). Das zweite Buch behandelt die Sage um Troja bis zum Niedergang der Stadt und den Sieg der Griechen. Im dritten Buch wird schließlich geschildert, was den griechischen Helden während der Rückkehr aus Troja widerfährt. Den Mittelpunkt bildet Rückreise des Odysseus, die so genannte Odyssee. Abschließen wird die sagenhafte Gründung Roms behandelt. Das Werk von Schwab gilt bis heute als ein Standarwerk für das Verständnis antiker Mythologie.

    Mehr