Gustav Schwab , Gotthold Klee Sagen des klassischen Altertums - Erweiterte Ausgabe: Mit einem neuen Vorwort zur Einführung

(21)

Lovelybooks Bewertung

  • 11 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 5 Leser
  • 6 Rezensionen
(13)
(8)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Sagen des klassischen Altertums - Erweiterte Ausgabe: Mit einem neuen Vorwort zur Einführung“ von Gustav Schwab

alles zusammen unerreicht für 99 cent...

— RobertBach
RobertBach

Stöbern in Klassiker

Der Steppenwolf

Der Spiegel, der die 'Fratze' der Wahrheit zeigt, wird von den Dummen gehasst.

Hofmann-J

Die schönsten Märchen

Ich liebe es. Kindheitserinnerungen wurden wieder wach.

Sasi1990

Der alte Mann und das Meer

Großartige Erzählung eines großen Dichters!

de_schwob

Das Fräulein von Scuderi

Man mag es, oder nicht. E. T. A. Hoffmann hat jedoch den ersten Kriminalroman geschrieben, in welchem eine Frau die Hauptrolle spielt.

AnneEstermann

Effi Briest

Ein Roman über ein trauriges Frauenschicksal im 19. Jhrd

FraeuleinHuetchen

Stolz und Vorurteil

Egal wie oft ich dieses Buch in die Hand nehme: es ist und bleibt eines der besten Werke von Jane Austen!

Janine1212

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Gehört dazu...

    Sagen des klassischen Altertums - Erweiterte Ausgabe: Mit einem neuen Vorwort zur Einführung
    andischmidt

    andischmidt

    04. September 2013 um 16:10

    Die Sagen des Klassischen Altertums. Die „alten Griechen“, die erzählerische Grundlage unserer Kultur. Neben der Bibel die größte Quelle, der Geschichten, die man sich schon in alten Zeiten um das Herdfeuer herum versammelt erzählte. Diese Geschichten gehören in jeden digitalen Bücherordner.

  • Perfekt

    Sagen des klassischen Altertums - Erweiterte Ausgabe: Mit einem neuen Vorwort zur Einführung
    franzstaub91

    franzstaub91

    11. August 2013 um 12:08

    Hier gibt es ja so einige digitale Versionen von Schwabs "Sagen des klassischen Altertums". Aber die sind meist schlecht aufbereitet. Sie strotzen vor Fehlern - wahrscheinlich Scann-Fehlern - und sind schlecht verlinkt - oder besser gar nicht verlinkt. Besonders die Gratisversionen sind so schlecht, dass sie jede Menge Nerven kosten; also nicht wirklich gratis sind. Aber dieses E-Book für nur 99 Cent ist sehr gut geworden. Der komplette "Schwab", dazu noch mit den Ergänzungen ehemaliger Mitarbeiter von Schwab und mehrere, schätze ca. 30 Zeichnungen, die man zwar auch schon kennt, die aber bei anderen Versionen eben fehlen. Und der kleine Aufsatz zur Einführung ist auch nicht schlecht, wenn man auch bei Wikipedia mehr erliest :-) Hier gebe ich gerne 5 Sterne.

    Mehr
  • Klasse

    Sagen des klassischen Altertums - Erweiterte Ausgabe: Mit einem neuen Vorwort zur Einführung
    reinhold_w

    reinhold_w

    01. August 2013 um 10:01


    Sehr gut geworden.
    Ich habe eine alte, gedruckte Fassung davon zuhause.
    Mir war zuvor nie aufgefallen, dass die Legende von Ödipus überhaupt nicht abgedruckt gewesen war. Scheinbar waren die Leute damals zu verklemmt dafür.
    Jedenfalls fehlt es in diesem Kindle-Buch nicht.
    Großes Inhaltsverzeichnis zum Anklicken ist auch dabei. Was ja nicht immer selbstverständlich ist.

  • natürlich 5 Sterne

    Sagen des klassischen Altertums - Erweiterte Ausgabe: Mit einem neuen Vorwort zur Einführung
    steffi69

    steffi69

    31. July 2013 um 14:48

    Das Wissen um die die Geschichten der alten Griechen ist absolut unverzichtbar für eine gutbürgerliche Bildung.
    Diese Geschichte werden auch noch in tausend Jahren gelesen werden. Nur wer sie kennt, kann sich in gebildeten Kreisen behaupten. Aber diese Feststellung heißt schon "Eulen nach Athen tragen"...

  • Sollte in keinem virtuellen Buchregal fehlen

    Sagen des klassischen Altertums - Erweiterte Ausgabe: Mit einem neuen Vorwort zur Einführung
    melbrandt4

    melbrandt4

    26. July 2013 um 12:50

    Ich würde sagen, dass man mit diesem E-Book nichts falschen machen kann.
    Im Gegensatz zu anderen (auch gedruckten) Versionen sind hier die kompletten von Schwab übersetzen Sagen "abgedruckt" - also auch die Sage von Ödipus.

  • Gehört dazu...

    Sagen des klassischen Altertums - Erweiterte Ausgabe: Mit einem neuen Vorwort zur Einführung
    andischmidt

    andischmidt

    09. July 2013 um 19:40

    Die Sagen des Klassischen Altertums. Die „alten Griechen“, die erzählerische Grundlage unserer Kultur. Neben der Bibel die größte Quelle, der Geschichten, die man sich schon in alten Zeiten um das Herdfeuer herum versammelt erzählte.
    Diese Geschichten gehören in jeden digitalen Bücherordner.