Gustav Weil Märchen aus Tausendundeine Nacht

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Märchen aus Tausendundeine Nacht“ von Gustav Weil

Die Welt des großen und weisen Kalifen Harun al Raschid ist der Inhalt dieser spannenden arabischen Erzählungen von Gustav Weil. Die ebenso berühmten wie bezaubernden Geschichten aus dem Orient, mit denen das Mädchen Scheherazade seinen König 1001 Nächte durch unterhielt, schlagen auch heute noch jeden Hörer in den Bann. Die anmutige poetische Sprache und die überschwengliche arabische Erzähl-Mentalität machen das Werk zu einem unvergänglichen Schatz der Weltliteratur. Inhalt: Wie die Erzählungen aus 1001 Nacht entstanden sind - Der Kaufmann mit dem Geist - Der Greis mit dem Maultier - Der Kaufmann von Bagdad - Die Zauberpferde - Die zwei neidischen Schwestern - Der versteinerte Prinz - Erzählung vom Schlafenden und Wachenden - Der Ehemann mit seinem Papagei - Mahmud - Prinz Zeyn Alasnam und der König der Geister - Das Märchen von Maruf
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks