Gustave Flaubert Wörterbuch der gemeinen Phrasen

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Wörterbuch der gemeinen Phrasen“ von Gustave Flaubert

Ideal: Vollkommen überflüssig. Ideologen: Alle Journalisten sind es. Ideologien: Verachten! Aber warum? Keine Ahnung. Ilias: Stets gefolgt von der Odyssee. Illusionen: Vorgeben, einen ganzen Haufen gehabt zu haben. Bedauern, sie alle verloren zu haben.§§Als Buchhalter des Konversations-Schwachsinns notiert Flaubert das Reiz-Reaktionsschema gesellschaftlichen Smalltalks mit nimmermüder Akribie. In seinem Wörterbuch präsentiert er Gemeinplätze, Platitüden, Klischees und Vorurteile, als wolle er sie zu täglichem Gebrauch empfehlen. Und auch wenn der Autor dabei sein eigenes Jahrhundert im Visier hatte - sein Wörterbuch liest sich zu großen Teilen, als würde sich Flaubert noch heute auf Cocktailpartys und Presseempfängen herumtreiben.

Stöbern in Klassiker

Oliver Twist

Toller Stil, aber die Handlung könnte etwas gestrafft und durchdachter sein. Andere Werke von Dickens haben mir noch besser gefallen.

TanyBee

Momo

https://andheu.com/2017/12/17/momo-michael-ende/

andheu

Buddenbrooks

Sehr fesselnd

ulrikeu

Das Leben meiner Mutter

Wunderbares, wiederlesbares, wortgewaltiges Buch!

Annegret_Reimann

Frankenstein

Ich bin froh, endlich die Geschichte von Frankenstein gelesen zu haben.

TintenKompass

Der Besuch der alten Dame

Eines der besten Bücher, die ich seit Langem gelesen habe. Sehr aktuell und bitterböse!

Hazel93

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks