Guy Brandon Gwen Stefani

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Gwen Stefani“ von Guy Brandon

Platinblond, mit knallrotem Lippenstift und extravaganten Outfits kommt sie daher – Stil-Ikone Gwen Stefani steht gerne im Mittelpunkt. Männertraum und Idol nicht nur für Teenies, mal im Grunge-Look, dann wieder im Stil einer Filmdiva der 40er Jahre – die selbstbewusste Sängerin spielt beständig mit verschiedenen Rollen. Angefangen hat sie als Frontfrau der Band No Doubt, die 1995 mit der Single »Don’t Speak« den internationalen Durchbruch schaffte. Parallel dazu arbeitet sie solo mit verschiedenen Künstlern wie Moby, Pharrell Williams oder Dr. Dre zusammen. Mit ihrem Soloalbum »Love. Angel. Music. Baby.« gelang ihr 2004 ein fulminantes Debüt, aus dem gleich sechs Singels ausgekoppelt wurden. 2002 erhielt sie den Grammy für »Let Me Blow Your Mind«, 2005 folgten ein Brit Award in der Kategorie »International Female Solo Artist« und ein MTV Video Music Award für »Hollaback Girl«. Das Allroundtalent, das mit dem Sänger Gavin Rossdale von der Band Institute (ehemals Bush) verheiratet ist, lanciert außerdem zwei eigene Modelabels und betätigt sich als Schauspielerin.

Brandon Hurst schaut in diesem Buch hinter die Fassade der Künstlerin. Durch einen Blick auf die Freuden und den Kummer, die Niederlagen und die Erfolge in ihrem Leben kommt er den Einflüssen auf die Spur, die Gwen Stefani zur Sängerin, dem Sexsymbol und der Modegöttin gemacht haben.

Stöbern in Biografie

Barbarentage

Für Surfer sicherlich lesenswert. Andere Leser dürften sich streckenweise langweilen.

wandablue

Troublemaker

Sehr exposiver Stoff und überaus mutiv. Respekt!

AberRush

Ich bin mal eben wieder tot

Persönliche Aufarbeitung der Angststörung. Leider ziemlich wirr geschrieben und gerät am Ende zu sehr ins Schwafeln.

katzenminze

Wir werden glücklich sein

Eine Schicksalsgeschichte, die berührt, aber auch Mut macht & Bewunderung für eine so starke Frau auslöst.

howaboutlife

Mileva Einstein oder Die Theorie der Einsamkeit

Eine emotionale Biografie über eine gescheiterte Wissenschaftlerin wie Ehefrau.

seschat

Wir sind dann wohl die Angehörigen

Das geht unter die Haut.

blaues-herzblatt

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks