Guy Gaucher Chronik eines Lebens

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Chronik eines Lebens“ von Guy Gaucher

Stöbern in Sachbuch

Das geflügelte Nilpferd

dieses Buch bestärkt mich im Veränderungsprozess

Kaffeetasse

Mix dich schlank

aufgrund des ausschweifenden Abschnittes zum Thema Low Carb, ein zuviel an unbekannten Produkten und Einsatz von Zuckeraustauschstoffen bin

Gudrun67

Die Zeichen des Todes

Eine Mischung zwischen Sachbuch und Krimi! Spannend !!!

Die-Rezensentin

Leben lernen - ein Leben lang

Hilfreiches Buch über die Philosophie des Lebens und die Suche nach dem eigenen Glück. Sehr lesenswert!

dieschmitt

Sex Story

Ein tolles informatives Buch

Ginger1986

No Mommy's Perfect

Angenehm witzige Abwechslung vom, hohen Erwartungsdruck geplagten, Alltag einer Mama.

JosefineS

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Leserunde zu "Sinfonie des Himmels" von Chris Fabry

    Sinfonie des Himmels

    SiCollier

    Hallo allerseits, heute darf ich euch zu einer Leserunde zu einem Buch aus dem Gerth-Medien Verlag einladen. Darum geht es: Zum Inhalt (Quelle: Verlagsangabe) Nach den Maßstäben dieser Welt scheint Billy Allman nicht gerade auf der Gewinnerseite des Lebens zu stehen. Sein Traum von einer Musikkarriere ist gescheitert. Und sein Radiosender erreicht nur ein kleines Publikum. Doch nach göttlichen Maßstäben entfaltet sich ein ganz anderes Bild. Es ist der Engel Malachi, vor dessen Augen Billys Leben überfließt von Mut, Würde, Liebe und dem Wunsch, Gott in allen Belangen zu vertrauen. Ein poetischer Roman, der zeigt, wie die schönen und schmerzhaften Momente zur großen Sinfonie unseres Lebens werden. Und eine Erinnerung daran, wie behutsam Gott mit zerbrochenen Herzen umgeht.   Es handelt sich um einen christlichen Roman, in dem das Thema Religion und Glaube eine Rolle spielt.   > Hier auf der Verlagsseite zum Buch < gibt es sowohl einen Trailer als auch eine Leseprobe dazu.   Für die Leserunde hat der Gerth-Medien Verlag freundlicherweise 3 Freiexemplare zur Verfügung gestellt, die unter den Bewerbern verlost werden. Bedingung für die Teilnahme an der Verlosung sind das zeitnahe Lesen und eine aktive Teilnahme an der Leserunde sowie eine Rezension hier auf Lovelybooks, nach Möglichkeit auch auf Verkaufsplattformen sowie (wer dort ein Konto hat) bei Gerth Medien.   Die Bewerbungsfrist läuft ab sofort bis zum Samstag, 20. April 2013, 24.00 Uhr. Bitte verratet bei der Bewerbung doch, weshalb euch das Buch anspricht und ihr es lesen wollt. Die Auslosung erfolgt vsl. am Sonntag, 21. April 2013 spätnachmittags, die Gewinner werden dann bekannt gegeben.   Beginn der Leserunde, wenn alle die Bücher haben, vsl. Anfang Mai 2013.   An dieser Stelle herzlichen Dank an den Gerth Medien Verlag für die Bereitstellung der drei Leseexemplare.

    Mehr
    • 304
  • Rezension zu "Chronik eines Lebens: Therese von Lisieux (1873-1897)" von Guy Gaucher

    Chronik eines Lebens

    SiCollier

    27. August 2012 um 19:29

    Sie, die ihr Lebensende in den Finsternissen verbracht hatte, den modernen Unglauben prophetisch ankündigend, sie wird auch Patronin der inneren Missionen. (Seite 313) Meine Meinung Wer hätte an jenem 2. Januar 1873 gedacht, daß dieses neunte von neun Kindern einmal die Welt verändern würde? Obwohl sie weder adelig war noch in irgendeine einflußreiche Stellung kommen würde? Und doch war die Welt nach ihrem frühen Tod eine andere. So anders, daß ein buddhistischer Priester betete: „Heilige Therese, bitte für die Besucher, die hier vorbeikommen.“ (Seite 330). Dabei sah es lange so aus, als ob sie an den vielen Hindernissen scheitern würde. Schon früh hatte das Kind den Wunsch, in den Karmel von Lisieux einzutreten. Bis es schließlich soweit war, hatte sie schon viel erlebt und mitgemacht. Von unbeschwerten Kinderjahren bis hin zum Verlust von Geschwistern und der Mutter. Und der Ersatzmutter, als ihre ältere Schwester ins Kloster eintrat. Denn alle fünf überlebenden Schwestern Martin traten nach und nach ins Kloster ein, davon vier in den Karmel von Lisieux. Diese Biographie, welche inzwischen in 7. Auflage lieferbar ist, hat sich als eine Art Standardwerk erwiesen. Sie ist gut und flüssig lesbar, ohne dabei ungenau zu werden. Zahllose Zitate, deren Quellen im Anhang nachgewiesen sind, sind in den Text an passender Stelle eingefügt, ohne die Lesbarkeit zu beeinträchtigen. Dadurch entsteht ein sehr realitätsnahes Bild der Heiligen. Diese Nähe zu ihren Gedankengängen hat mir zunächst zugegebenermaßen etwas Schwierigkeiten bereitet, weil sie doch dem 19. Jahrhundert verhaftet ist und ich die Ausdrucksweise teilweise als „blumig“ empfunden habe. Aber je weiter ich im Buch kam, um so mehr hat mich gerade dies in den Bann gezogen und mehr und mehr gefesselt. Der Autor erzählt nicht nur den äußeren Lebensweg, sondern läßt auch an ihrer inneren Entwicklung, an ihren Freuden, aber auch den zahllosen Leiden teilnehmen. Dabei entsteht das Bild einer Frau, die, als sie mit 24 Jahren an TBC starb, einen weiteren Weg zurückgelegt hatte als mancher neunzigjährige. Und die einen höheren Grad an Weisheit erreicht hat, als vielen Menschen das in einem langen Leben gelingt. Ihr „Kleiner Weg“ der Liebe, der Hingabe und des Vertrauens wird für viele Menschen zu einem „großen“. So groß, daß sie als dritte Frau von Papst Johannes Paul II. 1997 zur Kirchenlehrerin ernannt wurde. „Die Seele bekommt genau das, was sie von Gott erwartet“, hat sie einmal gesagt (Seite 210). Das Buch zeigt, daß das für Therese von Lisieux in beispielloser Weise zutrifft. Jeder sollte sich fragen, was das für sein eigenes Leben bedeuten kann. Kurzfassung Eine flüssig lesbare Biographie über die kleine große Heilige aus Lisieux. Gut geeignet auch als „Erstkontakt“.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks