Guy de Cointet

Cover des Buches Guy de Cointet (ISBN:9783037644782)
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Guy de Cointet"

Guy de Cointet (American, b. France, 1934–1983) was fascinated with language, which he explored primarily through performance and drawing. His practice involved collecting random phrases, words, and even single letters from popular culture and literary sources—he often cited Raymond Roussel's novel "Impressions of Africa" as major influence—and inserting these elements into non-linear narratives, later presented as plays to an audience.

De Cointet is recognized as one of the most important, if overlooked figures of the 1970s Conceptual art in California, having strongly influenced a number of prominent artists associated with the Los Angeles artistic scene, including Paul McCarthy and Mike Kelley, for whom both drawing and performance figure weigh significantly in their artistic practices. This reference monograph gathers together a large number of works, performance photographs, and documents, and includes a retropsective essay by art historian Marie de Brugerolle, as well as a preface by Larry Bell, a friend of the artist, and an afterword by psychoanalyst Gérard Wajcman. First published in 2011, it is newly available in a revised edition. Published with the Estate of Guy de Cointet.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783037644782
Sprache:Französisch
Ausgabe:Fester Einband
Umfang:160 Seiten
Verlag:JRP Editions SA
Erscheinungsdatum:01.08.2016

Rezensionen und Bewertungen

Neu
0 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Sachbücher

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks