Guy de Maupassant Fettklößchen

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Fettklößchen“ von Guy de Maupassant

"Fettklößchen" ist eine der bekanntesten Novellen von Guy de Maupassant (1850-1893) und erschien erstmals 1880. Hintergrund der Erzählung ist der deutsch-französische Krieg. In der von preußischen Truppen besetzten Normandie versuchen zehn Personen in einer Postkutsche La Havre zu erreichen, um von dort aus ins rettende England überzusetzen. Unter den Fahrgästen ist auch die Pariser Prostituierte Fettklößchen, die am untersten Rand der Gesellschaft steht, die anderen Reisenden hingegen verkörpern vor allem das gehobene Bürgertum. Als die Kutsche von einem preußischen Offizier angehalten wird, der für die Weiterfahrt Fettklößchens Dienste in Anspruch nehmen will, eskaliert die Situation.

Stöbern in Romane

Das Glück meines Bruders

Eine anspruchsvolle Geschichte über zwei Brüder, die versuchen, die Vergangenheit zu bewältigen.

Simonai

Ein Haus voller Träume

Familientreffen im spanischen Traumhaus: Mit unterschiedlichen Weltanschauungen, kleinen Reibereien und ganz viel Herz

Walli_Gabs

Das Ministerium des äußersten Glücks

Nach dem ersten Drittel hat es mich nicht mehr losgelassen. Eine absolut einmalige Leseerfahrung, die ich nicht hätte missen wollen!

Miamou

Töte mich

Ein typischer Nothomb mit spannender Handlung und dynamischen Dialogen.

Anne42

Die Zeit der Ruhelosen

Spannende Erlebnisse, menschliche Tragödien: Die Protagonistinnen und Protagonisten scheitern alle.

Tatzentier

Damals

Romantische Sommergeschichte um eine Familie und ein altes Pfarrhaus,,,

Angie*

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen