Guy de Maupassant Novellen Band II

(4)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(2)
(1)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Novellen Band II“ von Guy de Maupassant

Dieser Band versammelt eine Auswahl von fünfzig meisterhaften Erzählungen eines der bedeutendsten und originellsten Novellisten der Weltliteratur. Auf oft nur wenigen Seiten entfaltet Maupassant mit klarer, knapper Sprache und großer atmosphärischer Dichte die Schicksale seiner Figuren.
Guy de Maupassant (1850–1893) schrieb nahezu dreihundert Novellen, die zu den meistgelesenen der Weltliteratur gehören. Dem Leser begegnen darin alle Facetten des französischen Lebens: Die vornehme Pariser Gesellschaft ist ebenso vertreten wie die kleinen Bürger in der Provinz, die Bauern in der Normandie, die Beamten, Soldaten und Geistlichen. Maupassants scharfer Blick auf das Wesentliche und sein klarer, prägnanter Ausdruck lassen seine Gestalten als Individuen wie als Vertreter ihrer Zeit und ihres Milieus lebendig werden. Mit beißender Ironie entlarvt er die Triebhaftigkeit und Habsucht seiner Figuren.
In der berühmten Erzählung «Das Haus Tellier» etwa, deren Schauplatz ein Bordell in einer normannischen Kleinstadt ist, stellt er die gebräuchlichen Kategorien von Moral und Unmoral in Frage. Die späte Schauergeschichte «Der Horla» offenbart einen anderen, dunkleren Aspekt im vielschichtigen Werk Maupassants. Sie führt in die seelischen Abgründe eines Mannes, der von einer geheimnisvollen Krankheit gequält wird.
Inhalt:
Simons Papa / Es war einmal / Ein unbekanntes Blatt Weltgeschichte / Die Familie / Im Frühling / Ein Pariser Abenteuer / Das Haus Tellier / Liebesworte / Auf Reisen / Eine Witwe / Der Kuchen / Der Dieb / Mondschein / Die Verzeihung / Die Strohflechterin / Eine Leidenschaft / Eine List / Die Reliquie / Das Scheit / Eine Überraschung / Madame Baptiste / Der Kuß / Das Testament / Mein Onkel Sosthène / Das Treibhaus / Das Kind / Ein Atelierfest / Armseliges Drama / Das Modell / Ein guter Spaß / Mutter Sauvage / Kellner, ein Bier! / Idyll / Der Regenschirm / Das Glück / Die Wirtin / Die Beichte / Die Mitgift / Die Gefangenen / Die Anschauungen des Obersten Laporte / Die Unbekannte / Madame Parisse / Die Flucht vor der Krankheit / Nach fünfzehn Jahren / Der Horla / Abendunterhaltung / Der Vater / Ein Porträt / Hautot, Vater und Sohn / Wer weiß?

Die vielseitigen Novellen sind witzig, bissig, versöhnlich, spannend, einfach nur unterhaltsam und machen einfach süchtig

— lesestunden

Stöbern in Romane

Der Gott jenes Sommers

Vom Krieg, vom Leben, von einer zerstörten Kindheit und dem gebrochenen Zauber einer unbeschwerten Zukunft - intensiv aber distanziert.

jenvo82

Eine Liebe, in Gedanken

Über die große Liebe - und ihr schmerzhaftes Ende. Frei von Pathos und Kitsch, ehrlicher kann man eine Liebesgeschichte nicht schreiben.

leselea

Kleine Feuer überall

Geheimnisse, Lügen und ein Leben, das nicht so perfekt ist, wie es scheint - Celeste Ng hat mich auch diesmal komplett umgehauen. Großartig!

Svenjas_BookChallenges

Kenia Valley

Großartige Geschichte über die damalige Highsociety Kenia's, aber auch über die Probleme zwischen den verschiedenen Völkern!

MeSa_90

Bis zum Himmel und zurück

Es ist aber ein Buch mit sehr viel Tiefgang, mit ab und zu etwas Komik, mit Ernst, Klugheit, Traurigkeit und so vieles mehr.

friederickesblog

Vier Pfoten am Strand

ein wirklich sehr zu empfehlender Liebesroman am Meer

Celine835

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Die vielseitigen Novellen sind oft witzig, bissig, versöhnlich, spannend und einfach nur unterhaltsa

    Novellen Band II

    lesestunden

    19. February 2016 um 11:00

    Maupassant ist einer meiner absoluten Lieblingsautoren und mit dieser Sammlung an weiteren fünfzig Novellen trifft er bei mir genau so wie mit dem ersten Band genau meinen Geschmack. Die vielseitigen Novellen, die gnadenlos menschliche Schwächen offen legen, aber auch oft witzig, bissig, versöhnlich, spannend und einfach nur unterhaltsam sind, machen einfach süchtig. In aller Kürze schafft es Maupassant den Leser zu fesseln und immer wieder einzelne Einblicke in das Leben höchst unterschiedlicher Menschen aus allen sozialen Schichten zu geben. Seine Themen sind so zeitlos, wie die schönen, kleinen, handlichen und wertigen Manesse Bücher, die diesen Texten eine mehr als angemessene Heimat geben. Ein Buch, das mein Herz inhaltlich wie von der Aufmachung höher schlagen lässt. Ausführliche Rezension mit Fotos dieser schönen Ausgabe: http://www.lesestunden.de/2016/02/novellen-band-2-guy-de-maupassant/

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks