Gwendoline Butler Sein ganzes Glück

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 5 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(2)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Sein ganzes Glück“ von Gwendoline Butler

Es ist Mai, und es riecht nach Erde und feuchtem Gemüse. John Coffin, junger Polizeichef des aufstrebenden Londoner Dockviertels, ist frisch verliebt in seine neue Nachbarin, die schöne und eigenwillige Schauspielerin Stella Pinero. Er will den Frühling und seine Liebe genießen und nichts wissen von Mörderpsychogrammen und sozialen Unruhen, die in seinem Viertel brodeln. Doch dann wird in seinem Revier unweit des Güterbahnhofs ein Mädchen ermordet. Neben der toten Anna Mary liegt ein neues Discokleid und ein einzelner Silberschuh. Wie im Märchen, denkt John Coffin beim Anblick der Leiche. Widerstrebend macht er sich auf die Suche nach Aschenputtels mörderischem Prinzen.

Stöbern in Krimi & Thriller

Niemals

Grandios

BlueVelvet

The Ending

Sehr philosophisch veranlagter, kurzer Thriller

Hortensia13

Origin

Weniger Rätsel, trotzdem im klassischen Dan Brown-Stil spannend.

Alienonaut

Die Attentäterin

Bombenanschlag auf ein jüdisches Zentrum.

Odenwaldwurm

Im finsteren Eis

Fängt toll an, liest sich spannend und lässt dann leider stark nach, ohne dass der merkwürdige Verlauf überhaupt aufgelöst wird.

HarIequin

Die Kinder

Gruselig, flüssig und doch nur Gut

Bucherverrueckte

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Sein ganzes Glück" von Gwendoline Butler

    Sein ganzes Glück

    Ritja

    03. April 2011 um 17:19

    Ein "gemütlicher" Krimi, der in London spielt. Ein junges Mädchen wird tot aufgefunden und sorgt somit für Unruhe in dem Viertel von London. Der neue junge Polizeichef John Coffin muss nun schnellstmöglich den Mord aufklären. Es gibt viele Indizien, jedoch keinen Beweis. Schnell wird ein junger Mann zum Tatverdächtigen und selbst seine Familie steht nun unter Beobachtung. Bis ein weiterer Mord begangen wird und der Polizeichef einen Brief erhält. Eine kurzweilige grundsolide Krimigeschichte, die sich gut und schnell lesen lässt. Bis zum Schluss ist man als Leser unschlüssig, wer es gewesen sein könnte.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks