H. B. Gilmour Im Bann der Magie

(11)

Lovelybooks Bewertung

  • 13 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(4)
(6)
(0)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Im Bann der Magie“ von H. B. Gilmour

Beim ersten Treffen mit ihrer leiblichen Mutter Miranda müssen die Zwillinge Cam und Alex entsetzt feststellen, dass diese unter dem Einfluss ihres bösen Onkels Thantos steht. Doch bevor sie sich noch der Tragweite bewusst werden können, werden die Mädchen schon wieder von der diesseitigen Welt beansprucht: Cams Bruder Dylan ist in der Gewalt eines skrupellosen Verbrechers, und die Zwillinge müssen all ihre magischen Kräfte aufbieten, um ihn zu retten. Doch ihr Sieg ist teuer bezahlt: Ihr Helfer und Beschützer Karsh wird tödlich verletzt.

Stöbern in Kinderbücher

Die Händlerin der Worte

Sehr tolles Buch! Eignet sich auch super für den Sprachunterricht!

Vucha

Evil Hero

Das Buch ist spannend, witzig und einfach eine fantastische Lektüre für junge Leser ab 10 Jahren, aber auch für Erwachsene.

Tanzmaus

Henriette und der Traumdieb

Zwei Geschwister reisen durch düstere Traumwelten und ein Ende zum Schmunzeln bleiben eingängig hängen.

susiuni

Antonia rettet die Welt - Schildkrötenküsse

Eine interessante Geschichte, die aber leider nicht an den 1. Band heran kommt.

Uwes-Leselounge

Kalle Komet

All-Fred, Kalle Komet, Paulchen Panda, Marsmallows und vieles mehr werden Kinderherzen höher schlagen lassen!

Mrs. Dalloway

Beatrice die Furchtlose

Lustig und spannend mit einer ungewöhnlichen Heldin.

Jashrin

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Im Bann der Magie" von H. B. Gilmour

    Im Bann der Magie
    Träumerin

    Träumerin

    28. March 2009 um 17:27

    Können die Zwillinge ihrer Mutter helfen, welche Thantos manipuliert? Und können sie Dylan, Cams Stiefbruder retten? Oder bezahlen sie zu teuer, mit der tödlichen Verletzung des gutmütigen und weisen Karsh?