Leserpreis 2018
Neuer Beitrag

HEOtys

vor 2 Monaten

Alle Bewerbungen

Liebe Buchliebhaber!


Das Leben ist eine Reise…


So beginnt mein erster veröffentlichter Roman "Im Schatten des Wolfes" und damit möchte ich Euch auch zu einer Reise einladen. Zu einer Lesereise. 

Sie führt Euch in die Zeit des Frühmittelalters ins Nordland und nach Angelsachsen. Von dort wird Robyn, Tochter eines angelsächsischen Gelehrten, von Nordmännern entführt. Doch das Schiff gerät in einen Sturm und sinkt. 

Wulf Eilafson, Ziehsohn des Königs eines kleines gespaltenen Reiches im Nordland, kehrt nach 15 Jahren aus den Diensten des Kaisers von Byzanz in sein Heimatland zurück. Dort herrscht Zwietracht, doch Wulf will das Land seiner Väter und den Gedanken einer Vereinigung nicht aufgeben. 

Robyn, die von Wulf gerettet und mit ihm zwangsverheiratet wird, bemerkt eine seltsame Verbundenheit zum Land der Nordmänner. Durch eine Verschleppung des rivalisierenden Wiglif, dem wahren Herrscher des Landes, kehren Robyns Erinnerungen an ihre Kindheit zurück: Sie ist die Tochter und somit einzige Erbin von Wiglif. Von nun an wird sie von allen Herrschern, die das Königreich für sich beanspruchen, gejagt. 

Können sich Robyn und Wulf in Sicherheit bringen? Wird sich ihr Schicksal erfüllen und das Königreich vereinigt?


Ich verbinde in meinem Roman historische Begebenheiten mit fiktiven und realen Charakteren und folge beim Schreiben meinem Gefühl, dass es zu jeder Zeit und an jedem Ort innere und äußere Konflikte waren, die starke und schwache Naturen hervorbrachten. 


Der Verlag Edition Roter Drache stellt freundlicherweise 10 Leseexemplare für unsere Leserunde zur Verfügung. Ich werde mich über wirklich jeden Beteiligten an der Leserunde freuen, auch die, die bei der Verlosung leer ausgehen und trotzdem mitlesen. Mit größtem Vergnügen möchte ich selbst an der Leserunde teilnehmen und kann es kaum erwarten, Eure Meinungen, Kommentare und Gedanken zu meinem Buch zu erfahren. Ich würde mich sehr über Eure Schützenhilfe für einen Debütautoren freuen, indem ihr Rezensionen schreibt und diese, wo es Euch möglich ist, verteilt (Amazon, Thalia...). Bitte berücksichtigt das Ende meines Romans und kennzeichnet einen eventuellen Spoileralarm.


Ihr könnt Euch bis 18.11.2018 für eines der 10 Leseexemplare bewerben. Die Leserunde kann dann starten, sobald alle ihre Leseexemplare zugeschickt bekommen haben. Für die Bewerbung stelle ich Euch folgende Frage: 

Welche Erwartungen habt ihr an einen gutgeschriebenen spannenden historischen Roman?


Ich bin sehr gespannt auf Eure Bewerbungen und unsere Leserunde.


Herzlichst,


H. E. Otys





Autor: H. E. Otys
Buch: Im Schatten des Wolfes

katy-model

vor 2 Monaten

Alle Bewerbungen

ich würde sehr gerne mitlesen und auch rezensieren und bewerbe mich für ein Printexemplar

Jus

vor 2 Monaten

Alle Bewerbungen

Abwechslungsreiche Themen, große Sprachvielfalt, viele Entdeckungen/Überraschungen und eine Prise Liebe :)
Gerne versuche ich mein Glück und bewerbe mich um ein Print Exemplar!

Beiträge danach
113 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

HEOtys

vor 3 Wochen

Schlussteil (Teil 7 Kapitel 11 bis Ende)
@Stefanie_1985

Hallo Stefanie_1985!
Dass mit der Fortsetzung wurde mir schon von einigen Lesern gesagt. Ich habe es nie so geplant, allerdings kann ich seit den Nachfragen nicht anders und hätte schon einige Ideen für eine Fortsetzung. Man kann ja nie wissen. Der Spaß beim Schreiben wäre mir garantiert, denn es gäbe außer Wulf und Robyn einige Figuren, die es verdient hätten, weiter ausgebaut zu werden, allen voran zum Beispiel Ludeca oder Eadred.

Herzlichst,

H. E. Otys

HEOtys

vor 3 Wochen

Rezensionen
Beitrag einblenden
@Stefanie_1985

Hallo Stefanie_1985!
Vielen Dank an Dich, dass Du Dich so ausgiebig an dieser Leserunde beteiligt hast. Deine Kommentare zu lesen hat wirklich Spaß gemacht und vor allem Deine Hinweise zu Dingen, die Dir gefielen oder die nicht so ganz gelungen waren, zum Beispiel Dein Hinweis über die Freude des Wiedersehens mit Robyns Ziehvater. Das war für mich auch eine sehr wichtige Situation, da weder Robyn und Ath es meiner Meinung verdient hatten, im Unklaren über des anderen Umstände zu bleiben.
Vielen Dank auch für Deine wirklich schöne Rezension. Ich konnte dem und Deinen Worten hier in der Leserunde entnehmen, dass Dir mit dem Buch ein paar schöne Stunden beim Lesen bescholten waren.

Herzlichst,

H. E. Otys

bibra88

vor 2 Wochen

Nordland (Teil 1 - Teil 4 Kapitel 7)

So nun bin ich auch endlich dabei. Den ersten Abschnitt habe ich gelesen und ich muss sagen, dass mir das Buch bisher gut gefällt. Robyn und Wulf finde ich beide sehr sympathisch und ich finde es schön, dass die beiden sich nach und nach immer besser verstehen und kennenlernen. Auch dass beide sich dann lieben ist toll. Wulf rettet Robyn ohne Rücksicht auf sein eigenes Leben, das zeigt nochmal, wie sehr er Robyn liebt.
Sehr unsympathisch finde ich die ganze Familie von Wulf, da ist ja einer schlimmer als der andere. Mit solchen Mensche könnte und wollte ich auch nicht zusammenleben, da kann ich ihn sehr gut verstehen.

HEOtys

vor 2 Wochen

Nordland (Teil 1 - Teil 4 Kapitel 7)
@bibra88

Hallo bibra88!
Schön, dass Du dabei bist und Du die beiden Hauptakteure magst. Wulfs Familie ist wirklich schwierig. Das beim Schreiben zu entwickeln machte aber auch Spaß. Gerade solche Figuren geben einem als Verfasser die Möglichkeit, die menschlichen Abgründe in allen ihren Facetten zu zeigen. Da ist Wulfs Familie ein passendes Beispiel.
Viel Spaß weiterhin!

Herzlichst,

H. E. Otys

bibra88

vor 2 Wochen

Angelsachsen (Teil 4 Kapitel 8 - Teil 7 Kapitel 10)

Dieser Abschnitt ist wieder sehr spannend. Robyn erfährt, dass ihr richtiger Vater der König ist, damit hätte ich nicht gerechnet.
Wulf tötet Kark und schickt dessen Kopf zu Harold. Zunächst haben Robyn und Wulf ihre Ruhe, doch ich glaube nicht, dass das lange so bleiben wird.
Robyn ist schwanger, wie schön!

bibra88

vor 2 Wochen

Schlussteil (Teil 7 Kapitel 11 bis Ende)

Es war bis zum Ende richtig spannend, total toll.
Harold richtet ein Gemetzel an und entführt die schwangere Robyn, er möchte sich durch sie den Thron sichern. Olaf glaubt ihm jedoch zum Glück kein Wort und nimmt Robyn erst einmal unter seine Fittiche.
Was ein Glück, dass Wulf das Gemetzel überlebt hat, sonst wäre das Ende irgendwie komisch geworden, aber so war es sehr schön!

bibra88

vor 2 Wochen

Rezensionen

Vielen Dank, dass ich mitlesen durfte. Anbei der Link zu meiner Rezension:
https://www.lovelybooks.de/autor/H.-E.-Otys/Im-Schatten-des-Wolfes-1563233958-w/rezension/1955818375/

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.