H. G. Adler Eine Reise

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Eine Reise“ von H. G. Adler

Eine Reise erzählt auf ergreifende Weise die Geschichte von Menschen, die verboten werden. Mitten im täglichen Lebenerfährt die Familie des jüdischen Arztes Leopold Lustig das jüngste Gebot, "Du darfst nicht wohnen!", und diesem einfachen Satz schließen sich immer ungeheurere Verordnungen an. "Die ganze Welt" ist "in Verboten aufgegangen." Die Betroffenen erkennen es selbst: "Wir alle sind verboten." Man nahm ihnen alles und schickte sie auf die Reise. Der 1910 in Prag geborene H. G. Adler war einer von ihnen. Seine Reise führte ihn von Theresienstadt nach Auschwitz, wo seine erste Frau und deren Mutter ermordet wurden, und weiter in die Lager Niederorschel und Langenstein-Zwieberge, wo er 1945 von den Amerikanern befreit wurde.§Anhand des exemplarischen Schicksals der Familie Lustig wurde in Adlers Roman zum ersten Mal faßbar, was es bedeutete, aus dem ehemals normalen Leben zu fallen.

Stöbern in Romane

Der verbotene Liebesbrief

Konstruierter, aufgeblasener, überzogener und mit Klischees überfrachteter Quark. Und die Übersetzung ist auch noch schlecht!

Wiebke_Schmidt-Reyer

Die Lichter von Paris

eine, zwei, wunderschöne Liebesgeschichte, Paris erleben, eintauchen in diesen wunderschönen Roman

Naturchind

Schloss aus Glas (Filmausgabe)

Ein Must-have unter emotionalen Familiengeschichten

BookfantasyXY

Nur zusammen ist man nicht allein

Ein unheimlich emotionaler Roman, der einen bis an der Seele berührt.

Buchfan276

Mister Franks fabelhaftes Talent für Harmonie

Eine schöne Geschichte über die Liebe zur Musik und das fabelhafte Talent eines Mannes, der genau weiß, welche Musik jeder Einzelne braucht.

miah

Leere Herzen

Eine Hymne auf die aktive gelebt Demokratie und eine düstere Voranhnung, wenn wir alle verstummen.

Nil

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks