H. G. Wells Die Insel des Dr. Moreau

(4)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(1)
(1)
(0)
(2)

Inhaltsangabe zu „Die Insel des Dr. Moreau“ von H. G. Wells

Wo liegt die Grenze zwischen Mensch und Tier? Der weltberühmte Science-Fiction-Thriller von H.G. Wells gelesen von Torsten Michaelis. Schöpferwahn, Wissenschaft und Ethik, Genmanipulation und Darwinismus sind Themen dieses Genreklassikers und vor allem: atemberaubende Spannung!§§Auf hoher See erleidet ein junger Mann Schiffbruch und wird von einem mysteriösen Frachter gerettet. An Bord befinden sich der undurchsichtige Montgomery mit seinem affenähnlichen Diener und einer Fracht exotischer Tiere. Der Zielort ist eine entlegene, tropische Insel, wo der Wissenschaftler Dr. Moreau das Regiment übernommen hat. Der junge Mann wird Zeuge von Moreaus unheimlichen Experimenten und gerät in größte Gefahr, denn im Dschungel der Insel lauern bereits Moreaus Kreaturen.§"Bis auf diesen Tag hab' ich mich um die Ethik noch nie gekümmert", erklärt Moreau.

Konnte mich nicht überzeugen!

— Nelebooks

Stöbern in Fantasy

Das Herz der verlorenen Dinge

Für Williams ein kurzer Band, der zwischen der 1. und der neuen Osten-Ard-Reihe spielt. Manche Autoren kommen nicht von ihren Welten los.

Nikolaus_Klammer

Vier Farben der Magie

Eine interessante Welt, die hier geschaffen wurde.

Nelebooks

Lord of Shadows - Die dunklen Mächte

mein Herz blutet! Aber ich liebe diese Geschichte <3

Felicitas_Brandt

Nebeljäger

Was ein Finale!

Serkalow

Der Anfang von alledem

Faszinierend!

TheBookAndTheOwl

Der Dunkle Turm – Schwarz

eine zähe Geschichte mit vielen Fragen und wenigen Antworten

Anneja

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • auf der Insel

    Die Insel des Dr. Moreau

    Nelebooks

    15. December 2016 um 17:30

    Allgemein: Das Cover dieses Hörbuchs verspricht Wildnis und Abenteuer. Der Sprecher ist gut verständlich, doch musst eich mich erst an ihn gewöhnen, da er für meinen Geschmack etwas übertrieben und zu künstlich gesprochen hat.Meinung: Am Anfang fiel mir der Einstieg in die Geschichte nicht ganz so leicht. Die Idee der Geschichte ist interessant, doch die Geschehnisse sind sehr sonderbar und seltsam.Ich habe nicht wirklich in die Geschichte hineinfinden können. Bestimmt auch dadurch bedingt, kamen mir etlich Passagen langatmig vor, wodurch auch keine rechte Spannung aufkam.Fazit: Alles in allem eine merkwürdige Geschichte, die ich (gerade als Hörbuch) nicht weiterempfehlen möchte.(c) Nelebooks

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks