H. G. Wells Die Perle der Liebe

(6)

Lovelybooks Bewertung

  • 12 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(1)
(4)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Perle der Liebe“ von H. G. Wells

In diesen 20 Geschichten präsentiert sich H.G. Wells erstmals als brillanter realistischer Erzähler und schenkt der Komik und Tragik, dem Makabren und Schaurigen des Alltags seine Aufmerksamkeit. Seine kleinen Helden sind erfolglose Ladenbesitzer,Tuchhändlergehilfen, arme Studenten oder vom Schicksal gebeutelte Frauen. Ein neuer, anderer Wells zum Vergnügen aller Leser mit Sinn für hintergründigen Humor und auch für die kriminellen Subtilitäten des Lebens.

Stöbern in Fantasy

Ewigkeitsgefüge

Kommt leider nur schleppend in Fahrt, aber interessante Geschichte mit netten Charakteren.

Mayylinn

Die Stadt des Unsterblichen

Wer epische Schlachten, detaillierte Beschreibungen dieser und hohes Charakteraufkommen mag, findet hier ein paar tolle Lesestunden

HappySteffi

Rosen & Knochen

Wunderbar düstere Märchenadaption, die ich mehr als einmal lesen werde.

SelectionBooks

Die Chroniken der Verbliebenen - Der Kuss der Lüge

Top Buch! Hat mich sofort mitgerissen, kann ich jedem weiter empfehlen.

colourful-letters

Das Erbe der Macht - Band 10: Ascheatem (Urban Fantasy)

was ist Traum, was ist Realität? wieder superspannend

janaka

Prinzessin Insomnia & der alptraumfarbene Nachtmahr

Verrückt, skurril und Interessant. Eine Reise nach Amygdala mit zwei komplett gegensätzlichen Protagonisten.

KayvanTee

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen