H. G. Wells Eine Geschichte aus der Steinzeit

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Eine Geschichte aus der Steinzeit“ von H. G. Wells

In prähistorischen Zeiten: Der Höhlenmensch Ugh-Lomi verliebt sich in seine Stammesgefährtin Eudena. Als er im Streit Uya tötet, den Anführer des Stammes, wird er verbannt und muss fliehen, In seinem Exil wird er der Erste seiner Art, der ein Pferd zähmt und reitet und aus Holz und Stein eine Axt als Werkzeug bastelt. Sein Werkzeug hilft ihm in der Wildnis zu überleben und gegen Höhlenbären und andere Tiere zu bestehen. Bis er schlussendlich zu seinem Stamm zurückkehrt und die Rolle des Anführers für sich beansprucht ... H. G. Wells „Geschichte aus der Steinzeit“ ist ein Frühwerk des Autors, das erstmals 1897 in drei Teilen in der Zeitschrift The Idler veröffentlicht wurde. Deutsch erschien das Buch erstmals 1919 unter dem Titel Ugh-Lomi und wurde seither nie wieder nachgedruckt.

Stöbern in Romane

Töte mich

skurriles, humorvolles und literarisches Meisterwerk, ich kann es nur weiterempfehlen.

claudi-1963

Das saphirblaue Zimmer

Ein weiteres Jahreshighlight: spannend, geheimnisvoll und verwirrend - eine sehr komplexe Familiengeschichte. Für alle Fans von Teresa Simon

hasirasi2

Macadam oder Das Mädchen von Nr. 12

Macadam ist ein eine Sammlung von 11 berührenden Geschichten. Jede Geschichte handelt von einem anderen menschlichen Schicksal.

Die_Zeilenfluesterin

Acht Berge

Tolles Buch mit wunderschönen Worten geschrieben.

carathis

QualityLand

Kurzweilige Zukunftssatire

dowi333

Underground Railroad

Eine Geschichte die man nicht mehr vergisst und definitiv zum nachdenken anregt.

Universum_der_Woerter

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen