Menschen, Göttern gleich

von H. G. Wells 
4,1 Sterne bei19 Bewertungen
Menschen, Göttern gleich
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Menschen, Göttern gleich"

Mr. Barnstaple ist ein von der Arbeit geplagter, aber umgänglicher Provinzjournalist, der von einer Welt ohne Armut träumt. Von außerirdischen Wissenschaftlern wird er auf den Planeten Utopia versetzt. In einer idealen Welt, in Freiheit und Schönheit, leben dort Menschen Göttern gleich. Auch dieser Friede ist allerdings bedroht: Mit Barnstaple gelangt eine Reisegruppe der englischen Upper Class nach Utopia, die sich sogleich daranmacht, die allzu freien Sitten der Gastgeber zu regulieren und eine irdische Ordnung zu befestigen.

Ein Feuerwerk komischer Szenen führt vor Augen, dass der älteste Menschheitstraum - eine bessere Welt - gemäß einer verflixten inneren Logik rückgängig gemacht werden muss, sobald er sich erfüllt hat. Offensichtlich scheint es des Menschen Schicksal, dass das wirkliche Neuartige, Andere und Perfekte kaum ertragen werden kann.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783423132428
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:352 Seiten
Verlag:dtv Verlagsgesellschaft
Erscheinungsdatum:01.09.2004

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4,1 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne6
  • 4 Sterne8
  • 3 Sterne5
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    RetaKeffmirss avatar
    RetaKeffmirsvor 8 Jahren
    Rezension zu "Menschen, Göttern gleich" von H. G. Wells

    Ein mit sich und seinem Leben unzufriedener Journalist (Mr. Barnstaple) sowie eine kleine Reisegruppe gelangen durch ein Experiment in ein Paralleluniversum: Utopia - eine bessere, fortschrittlichere Welt, ohne Hass, Krieg und Armut; eine Welt in Freiheit und Schönheit, in denen "Menschen, Göttern gleich" leben. Schon bald versuchen die Erdlinge Utopia dem irdischen Dogma zu unterwerfen - alle, bis auf die Hauptperson Mr. Barnstaple, dessen Traum von einer idealen Welt sich hier verwirklicht.
    Für mich ein Buch welches ich bestimmt noch einmal lesen werde.
    Dafür, das dieses Buch 1923 veröffentlicht wurde, finden sich bemerkenswerte futuristische Gedankenansätze. So wird unter anderem die kontrollierte Geburtenrate und die Gleichstellung von Mann und Frau angesprochen.
    H. G. Wells schafft es, dass man als Leser schnell in diese neue Welt hinein findet und fast schon enttäuscht ist sie am Ende des Buches wieder verlassen zu müssen!

    Kommentieren0
    16
    Teilen
    metalmueller1807s avatar
    metalmueller1807vor 9 Jahren
    Rezension zu "Menschen, Göttern gleich" von H. G. Wells

    Ein Journalist träumt von einer besseren Welt und wird tatsächlich von Wissenschaftlern auf den Planeten Utopia katapultiert, wo das perfekter, entspannte Leben herrscht. Eine Touristengruppe aus "unserer" Welt gelangt jedoch ebenfalls dorthin, und kommt mit ihrem neuen Umfeld nicht klar. Da der Mensch ein Gewohnheitsatier ist, versucht die Touristengruppe, das Leben auf Utopia so zu verändern, dass es dort so wie auf der Erde ist... Eine sehr unterhaltsame Satire auf den menschlichen Verstand.

    Kommentieren0
    15
    Teilen
    Bias avatar
    Bia
    E
    Eruntalon
    B
    Bunnigan
    kaapehs avatar
    kaapehvor 2 Jahren
    S
    Seacow13vor 3 Jahren
    PolluxTRs avatar
    PolluxTRvor 3 Jahren
    S
    Sajonvor 3 Jahren
    Atlans avatar
    Atlanvor 3 Jahren

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks