H. K. Anger

 3,8 Sterne bei 25 Bewertungen
Autor*in von Tod beim Camping-Dinner, Ein Bistro in der Bretagne und weiteren Büchern.

Lebenslauf

H. K. Anger wurde im Ruhrgebiet geboren und ist nach Lebensstationen in Bielefeld, Freiburg und Leipzig im Odenwald heimisch geworden. Die studierte Pädagogin hat in der Erwachsenenbildung gearbeitet, bevor sie 2006 aus Liebe zum Kochen mit dem Schreiben von Kochbüchern begann. Eine weitere Passion von H. K. Anger ist das Reisen mit dem Wohnmobil, wobei die Bretagne ihr erklärtes Lieblingsziel und ihre Seelenheimat ist. Bei Meeresrauschen und einem Gläschen Cidre findet sie die besten Inspirationen für neue Rezepte und Geschichten.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von H. K. Anger

Cover des Buches Ein Bistro in der Bretagne (ISBN: 9783839201275)

Ein Bistro in der Bretagne

 (6)
Erschienen am 09.02.2022
Cover des Buches Tod beim Camping-Dinner (ISBN: 9783740814151)

Tod beim Camping-Dinner

 (6)
Erschienen am 14.04.2022
Cover des Buches Camping-Inferno (ISBN: 9783740818128)

Camping-Inferno

 (3)
Erschienen am 21.09.2023
Cover des Buches Odenwaldglut (ISBN: 9783839224533)

Odenwaldglut

 (3)
Erschienen am 12.06.2019
Cover des Buches Herbst in der Bretagne (ISBN: 9783839203569)

Herbst in der Bretagne

 (1)
Erschienen am 09.08.2023
Cover des Buches Odenwaldjagd (ISBN: 9783839228470)

Odenwaldjagd

 (0)
Erschienen am 07.04.2021
Cover des Buches Ein Bistro in der Bretagne (ISBN: 9783987360596)

Ein Bistro in der Bretagne

 (5)
Erschienen am 16.08.2023
Cover des Buches Herbst in der Bretagne (ISBN: 9783987360602)

Herbst in der Bretagne

 (1)
Erschienen am 18.09.2023

Neue Rezensionen zu H. K. Anger

Cover des Buches Herbst in der Bretagne (ISBN: 9783839203569)
D

Rezension zu "Herbst in der Bretagne" von H. K. Anger

Sophie und die Algen
dirk0611vor 4 Monaten

Sophie hat ist im Besitz einer Bistroküche und findet einen Hang zu essbaren Algen Sophie die KonTakt zu einem Meersbiolgen hat will sich mit einer Fischerin treffen doch dort angekommen findet man sie Tod auf war es Mord oder ein Unfall .Sophie gerät aber dabei in einem Netz der gefahren  ,sie möchte aber heraus finden warum alles und wer oder was steckt dahinter.

Die Spannung war vom Anfang bis zum Ende hoch so das es nie trocken wurde 

Empfehle ihn absolut weiter

Cover des Buches Camping-Inferno (ISBN: 9783740818128)
Redroses avatar

Rezension zu "Camping-Inferno" von H. K. Anger

Nicht nur für Camper geeignet
Redrosevor 4 Monaten

Ich gestehe, Camping ist nicht so mein Ding. Aber spätestens seit Corona haben viele wieder diese Art des Reisens für sich entdeckt. Frei und unabhängig mit dem eigenen Wohnmobil ist für viele nach wie vor ein Traum.

Ein Campingplatz an der Küste, in wenigen Minuten direkt am Meer, keine festen Essenszeiten wie im Hotel, hilfsbereite Standnachbarn, es gibt diese Plätze, da passt alles. Aber was, wenn plötzlich ein Feuerteufel für Aufregung sorgt? Wenn mein Hab und Gut in einem Wohnwagen steckt und dieser in Flammen aufgeht?

Die Campingplatzbetreiber an der norddeutschen Küste sind nervös, weil sich die Brände häufen und als auch noch ein Mensch ums Leben kommt, erhält Privatermittler Henrik Richtersen einen neuen Auftrag. Gemeinsam mit Freundin Kathrin klappern die beiden diverse Campingplätze ab und versuchen herauszufinden, wer die Camper vertreiben möchte.

Ich habe zwar schon ein paar Krimis der Autorin gelesen, aber die Camping-Reihe war Neuland. Dabei handelt es sich bereits um den dritten Teil rund um Henrik und Kathrin. Die beiden Protagonisten sind zwar sympathisch, aber die Ermittlungen wollen nicht so recht vorankommen.

Camping Inferno ist ein solider Krimi, bei dem mir ein wenig die Spannung gefehlt hat, auch wenn ich immer wieder auf falsche Fährten gelockt wurde.

Cover des Buches Camping-Inferno (ISBN: 9783740818128)
katikatharinenhofs avatar

Rezension zu "Camping-Inferno" von H. K. Anger

Brennt auf ganz kleiner Flamme
katikatharinenhofvor 7 Monaten

Auch das noch ! Henrik hatte sich so auf eine paar Tage Ruhe und Nichtstun gefreut, stattdessen steht er knietief im Chaos eines Messie-Haushaltes. Erben ist ja schön und gut, aber doch bitte nicht so. Ein gemütliches Bett ist nicht zu finden, deswegen ist schnell der örtliche Campingplatz als Unterkunft gebucht. Aber auch dort scheint Ruhe ein Fremdwort zu sein, denn ein Feuerteufel zündelt, was das Zeug hält...


"Camping-Inferno" ist das dritte Buch aus der Camping-Krimi-Reihe von H.K.Anger und führt dieses Mal an die Nordsee. Zwischen Zwillingswindmühlen, Ebbe und Flut geht aber dem Krimi leider schnell die Puste aus und es springt der Funke nicht so richtig über. Henrik und Kathrin lassen die Leser:innen an diversen Befragungen teilhaben, die sich endlos in die Länge ziehen und nicht wirklich spannend sind.

Auch wenn Henrik auf Seite 156 sagt: " Ich habe das Gefühl, wir sollten Gas geben,..." setzt die Autorin diesen gut gemeinten Ratschlag ihres Protagonisten leider nicht in die Tat um. Die Handlung schwelt so vor sich hin, schlägt aber nie richtige Flammen, um Action, Spannung und Brisanz in eine heiße Phase zu treiben.

Es gibt ein paar gute Ideen, die viel Potenzial haben, aber Anger schafft es nicht richtig, diese Einfälle auch brandheiß und gefährlich werden zu lassen, sodass sie am Ende wieder nur heiße Luft sind. Landschaftlich schön beschrieben, plätschert "Camping-Inferno" seicht vor sich hin. Die Routeninfos zum Nachfahren befinden sich inklusive Koordinaten am Ende des Buches und laden dazu ein, die Originalschauplötze zu besuchen.

Alles in allem eine eher ruhige und gemächliche Lektüre, die mal eben schnell im Camping-Stuhl gelesen ist, aber leider keine wirklichen Spuren hinterlässt. 2,5 Sternchen

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 29 Bibliotheken

auf 2 Merkzettel

von 2 Leser*innen aktuell gelesen

von 1 Leser*innen gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks