H. O. Reidt Unerwartet... 2 mal Liebe*(k)einmal Liebe: & Kurzroman "Blaue Stunde" (Schicksalspfade 1 + 2)

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Unerwartet... 2 mal Liebe*(k)einmal Liebe: & Kurzroman "Blaue Stunde" (Schicksalspfade 1 + 2)“ von H. O. Reidt

Hier kommt die Liebe gleich dreifach! Die Schicksalspfade 1 + 2 wurden zu einem Doppelband zusammengefasst und durch einen emotionalen Kurzroman ergänzt, der vor allen Dingen die Geschichte um Nelia, Sam und Jon dezent weiterspinnt und abrundet. Unerwartet ... 2 mal Liebe/Schicksalspfade 1: Nelia Sommerhalter wächst wohlbehütet in einem liebevollen Elternhaus auf. Bereits in jungen Jahren lernt sie die große Liebe kennen. Aus heiterem Himmel und völlig unerwartet tritt sie in ihr Leben. Gefühle, die nicht sein dürfen, die sie nicht ausleben kann, lassen sie fast verzeifeln. Erst nach langem, hartem Ringen gelingt es den Liebenden einen Weg in die gemeinsame Zukunft zu finden. Nacht kurzer Zeit legen sich Schatten über das junge Glück. Das Schicksal greift mit eiskalter Hand nach den im Gleichklang schwingenden Herzen. Es dauert lange, bis sich am Horizont ein kleiner Silberstreifen zeigt, der Nelia einen Weg aus der Dunkelheit weist, und das ausgerechnet in Form eines Gigolos erster Güte. Auch er hat mit Dämonen aus der Vergangenheit zu kämpfen, die ihn zu dem Mann geformt haben, der er heute ist. Bis sich die Träume erfüllen, ist ein harter, steiniger Weg zu gehen. Nichts, aber auch gar nichts bereitet die jungen Menschen auf die Irrungen und Wirrungen vor, die die Zukunft für sie bereithält. Was bleibt, ist zu kämpfen, für die Liebe, für das Leben, für das Glück und die Gewissheit, die Hoffnung niemals aufgeben zu dürfen. Unerwartet passiert im Leben oft, aber dennoch selten unverhofft. Unerwartet ... (k)einmal Liebe/Schicksalspfade 2: Dieser Roman erzählt die Geschichte einer gleichgeschlechtlichen Liebe. David ist sich bereits seit frühester Jugend darüber klar, dass er Männer liebt. Nach dem Abschluss des Medizinstudiums lässt er sich an einer renommierten Klinik in den Staaten zum Facharzt in der Herzchirurgie ausbilden. Er kehrt nach Jahren zurück, um sich den Problemen der Vergangenheit zu stellen. Beruflich bedingt lernt er einen Mann kennen, der ihm auf Anhieb den Atem verschlägt. Es handelt sich um Kiran, den alleinerziehenden Vater der kleinen Matilda, die an einem Herzfehler leidet. Die Aussicht, dass dieser Mann jemals ein Interesse für ihn aufbringt, tendiert geradezu gegen Null. Kiran ist Mitglied einer Sondereinheit der Polizei und lebt in einer Welt aus männlicher Dominanz und Homophobie. Doch was passiert, wenn das Leben die Geschichte in seine ganz eigene Hände nimmt? Lehnen Sie sich zurück, meine Damen und Herren und lassen Sie diese Ereignisse ganz aufgeschlossen auf sich zukommen! Blaue Stunde/Ein ergänzender Kurzroman: Zehn Jahre sind vergangen und es nähert sich der Tag, an dem Nelias Welt eingestürzt ist. Zehn Jahre, in denen sie zurück in ein glückliches Leben gefunden hat. Schmerzliche Erinnerungen an die Vergangenheit steigen auf, drohen sie zu ersticken. Gelingt es Nelia diese Dämonen zurück in ihre Schranken zu weisen oder werden sie erneut ein Stück aus ihrem Herzen reißen?
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen