H. P. Lovecraft , Frank Heller Cthulhu, Necronomicon

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(1)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Cthulhu, Necronomicon“ von H. P. Lovecraft

Als Cthulhu-Spielleiter oder allgemein am Mythos interessierter Leser kommen Sie um den Quellenband Necronomicon - Geheimnisse des Mythos nicht herum, denn Artefakte (und dazu zählen auch Bücher) haben in Cthulhu eine noch herausragendere Bedeutung als in anderen Rollenspielen. Der Band beschreibt nicht nur das alptraumhafte Necronomicon des wahnsinnigen Arabers Abdul Alhazred, sondern hunderte Bücher über den Cthulhu-Mythos und Okkultismus sowie dutzende magische Artefakte wie den leuchtenden Trapezoeder oder Gerätschaften von außerirdischen Rassen wie Blitzwerfer oder Schoggothentreiber, viele authentisch bebildert. Der Leser erfährt außerdem, wie man Mythosbuchauszüge selbst schreibt und Texte verschlüsselt; er findet zudem noch Szenarioideen und Mythosbuchtexte. Dieses Buch ist zugleich die weltweit umfassendste Sammlung cthuloider Bücher und Artefakte für H.P. Lovecrafts Cthulhu. (Quelle:'Fester Einband')

Stöbern in Sachbuch

Die Stadt des Affengottes

An der Seite von Douglas Preston erlebt man die kompl. Vorbereitung und Ausführung mit allen Schwierigkeiten einer archäologischen Expeditio

Sigrid1

Was das Herz begehrt

Ein anspruchsvolles Buch, bei dem sich alles um unser wichtigstes Organ dreht. Umfassend, verständlich und humorvoll.

MelaKafer

Wir hätten gewarnt sein können

Zusammenstellung bisheriger Aussagen Trumps.

kvel

Der Egochrist

ein zeitgemäßes Werk voller Authentizität, Introspektion und Kritik

slm

Nur wenn du allein kommst

Sehr lesenswerter Bericht, der informiert, nachdenklich macht und um gegenseitiges Verständnis wirbt.

Igelmanu66

It's Market Day

Ein gelungenes Kochbuch mit tollen Rezepten und eine Reise zu den angesagtesten Märkten Europas

isabellepf

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen