H. P. Lovecraft Das Ding auf der Schwelle

(49)

Lovelybooks Bewertung

  • 46 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 4 Rezensionen
(27)
(16)
(5)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Das Ding auf der Schwelle“ von H. P. Lovecraft

Stöbern in Klassiker

Paris, ein Fest fürs Leben

Immer wieder ein Fest!

Curlysue98

Maria Stuart

Faszinierende starke Frauenfiguren und eine spannende eigene Sicht der Geschichte.

4Mephistopheles

Momo

Mein erstes eigenes (richtiges) Buch, das ich geshcenkt bekam. Immer wieder grossartig zu lesen! Wer weiss, was ich geworden wäre ohne es?

Shantyma

Buddenbrooks

Eine sehr dichte und atmosphärische Beschreibung der Buddenbrookschen Dynastie, die mir persönlich allerdings manchmal zu langwierig war

Azalee

1984

Ein Klassiker, der immer mehr an Aktualität gewinnt.

Larypsylon

Effi Briest

Ein Klassiker

Type-O

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • 5 mal Schrecken, 5 mal Lovecraft

    Das Ding auf der Schwelle

    Annesia

    26. April 2015 um 19:12

    Diese Kurzgeschichtensammlung enthält die Geschichten: Das Ding auf der Schwelle Der Außenseiter Die Farbe aus dem All Träume im Hexenhaus Der Schatten aus der Zeit Besonders hervorheben möchte ich die Geschichte Die Farbe aus dem All. Von allen Lovecraft-Titeln die ich bisher lesen durfte war das die Beste und auch Innovativste. Auch Träume im Hexenhaus hat mir sehr gut gefallen. Man hat bei Lovecraft schnell das Gefühl, das es immer das selbe ist, doch findet er immer weider neue Wege seine Leser zu überraschen, zu erschrecken und zu begeistern. Außerdem hat der Autor einen so lebendigen Schreibstil, das man nicht selten das Gefühl hat, diese Dinge von denen er erzählt seien wirklich geschehen. Man sollte sich also immer einen Moment Zeit nehmen und sich vor Augen führen das es sich hierbei nur um Fiktion handelt. Hoffe ich zumindest. Dies wird sicher nicht mein letztes Lovecraft Buch gewesen sein und ich freue mich jetzt schon auf die schlaflosen Nächte.

    Mehr
  • Rezension zu "Das Ding auf der Schwelle" von H. P. Lovecraft

    Das Ding auf der Schwelle

    wollsoeckchen88

    Wieder eine tolle Sammlung gruseliger und unfassbarer Geschichten vom Meister der Weird Fiction - H. P. Lovecraft. Natürlich waren sie zu der Zeit, als sie erschienen, um einiges gruseliger als man das heute empfindet, doch einen unangenehmen Schauer und ein unheimliches Gefühl der Beklemmung vermögen sie auch jetzt noch zu verursachen. Besonders die Erzählung "Die Farbe aus dem All" ist mir neben "Die Ratten" aus dem "Cthulhu"-Geschichtenband als besonders schaurig in Erinnerung geblieben. Aber auch alle anderen Kurzgeschichten von Lovecraft stehen dem in nichts nach. Im "Das Ding auf der Schwelle"-Band erfährt man zudem etwas mehr über die Hintergründe zu den schaurigen Wesen aus der Urzeit der Erde und den Tiefen des Weltalls, die dem Leser den Atem stocken lassen. Und auch das Nachwort von Kalju Kirde zu Leben und Werk von H. P. Lovecraft empfand ich als sehr informativ und interessant. Kurz: Ein wundervolles Buch für alle, die sich für die etwas andere Horrorlektüre begeistern wollen.

    Mehr
    • 3
  • Rezension zu "Das Ding auf der Schwelle" von H. P. Lovecraft

    Das Ding auf der Schwelle

    metalmueller1807

    13. December 2009 um 00:11

    "Das Ding auf der Schwelle" ist eine gute Geschichtensammlung, die u. a. "Der Außenseiter" und das hervorragende, beängstigende "Träume im Hexenhaus" enthält, von dem es auch eine sehr originalgetreue und gelungene Verfilmung gibt. Macht Laune; sollte man kennen!

  • Rezension zu "Das Ding auf der Schwelle" von H. P. Lovecraft

    Das Ding auf der Schwelle

    Jeami

    17. May 2007 um 10:38

    Inhalt:
    - Das Ding auf der Schwelle
    - Der Außenseiter
    - Die Farbe aus dem All
    - Träume im Hexenhaus
    - Der Schatten aus der Zeit
    super gruselige Geschichten! Wenn man suptile, hintergründige Gruselgeschichten mag ist das Buch absolut empfehlenswert.

  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks