H. P. Lovecraft - Die besten Geschichten

von H. P. Lovecraft 
3,2 Sterne bei5 Bewertungen
H. P. Lovecraft - Die besten Geschichten
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

hyens avatar

gruselig schön

Jaris avatar

Wer das Grauen sucht, liest Lovecraft.

Alle 5 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "H. P. Lovecraft - Die besten Geschichten"

Lemurische Wesen der Unterwelt mit blutigen Riten, leichenverzehrende Dämonen, Monstren, die 'in unbestimmten Bereichen und Dimensionen außerhalb unseres stofflichen Universums leben' – sie bevölkern die so verstiegene wie faszinierende Welt des H. P. Lovecraft. Unaufhaltsam schürt der frühe Meister der Horrorliteratur die Angst vor dem Unbekannten und Bedrohlichen und löst bei seinen Lesern blankes Entsetzen und wohlige Schauer aus. Dieser Band versammelt zwölf seiner besten Geschichten, unter ihnen 'Cthulhus Ruf', 'Das Grauen von Dunwich', 'Die Musik des Eric Zann' und 'Die Ratten im Gemäuer'.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783730603536
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:400 Seiten
Verlag:Anaconda Verlag
Erscheinungsdatum:28.02.2016

Rezensionen und Bewertungen

Neu
3,2 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne1
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne3
  • 2 Sterne1
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    Jaris avatar
    Jarivor einem Jahr
    Kurzmeinung: Wer das Grauen sucht, liest Lovecraft.
    Lovecraft - Die besten Geschichten

    Wer das Grauen sucht, liest Lovecraft.

    Wie kein anderer versteht es Howard Phillips Lovecraft unsere Urängste zu wecken und die simpelsten Dinge in etwas absolut Furchtbares zu verwandeln. Denn Lovecraft weiss, was uns am meisten ängstigt: das Unbekannte. Die Schatten in den Augenwinkeln. Alles, was wir nicht greifen können.

    Lovecraft ist der König und der Meister des Horrors, vor dem ich nur zu gerne freiwillig niederknie. Diese Geschichten kann man an einem sonnigen Nachmittag lesen und trotzdem wird man das Gefühl einer drohenden Gefahr nicht mehr los. Lovecraft nachts bei Regen - ein unglaublich intensives Erlebnis.

    Spannend wird es, wenn man bereits einige Texte Lovecrafts gelesen hat und zu begreifen beginnt, dass sie oftmals übergreifend funktionieren. So taucht zum Beispiel immer wieder das berühmte Necronomicon auf. Aber auch andere Themen und Figuren trifft man immer wieder an. Selbstverständlich gehört auch Cuthulu dazu.

    Natürlich haben mir nich alle Geschichten der Sammlung gefallen, manche waren sich auch zu ähnlich. Aber bis auf jene in Ägypten haben alle Texte zu einer angenehmen Gänsehaut geführt und vor allem die letzten drei Geschichten sind hochgradig gruselig. Ich weiss schon, weshalb ich mich von tiefen Gewässern fernhalte - jetzt mehr noch als zuvor.

    Kommentieren0
    3
    Teilen
    hyens avatar
    hyenvor 4 Monaten
    Kurzmeinung: gruselig schön
    Kommentieren0
    BelleBurtonesques avatar
    BelleBurtonesquevor 5 Monaten
    Ein LovelyBooks-Nutzervor 2 Jahren
    J
    Julhibvor 2 Jahren

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks