H. P. Lovecraft The Complete Fiction of H.P. Lovecraft

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(2)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „The Complete Fiction of H.P. Lovecraft“ von H. P. Lovecraft

Stöbern in Romane

Lichter auf dem Meer

Ein Buch für die Seele. Nicht der Spannungsbringer, daber doch sehr berührend.

AdelheidS

Wiesenstein

Literarisch anspruchsvoll, erfordert der Roman viel Lesegeduld, aber es lohnt sich.

Bibliomarie

Die Geschichte des verlorenen Kindes

Ich bin nur so durch die Seiten geflogen. Schade, dass es nun zu Ende ist.

ulrikerabe

Wie die Stille unter Wasser

Emotional und Tiefsinnig. Ein Roman der mich von Anfang bis Ende fasziniert hat.

L-Jay

All die Jahre

Eindringliche Familiengeschichte, die trotz vieler Spannungen leider sehr unexplosiv bleibt und am Ende vieles in der Schwebe lässt.

Betsy

Frau Einstein

Hinter gesellschaftlichen und kulturellen, geschichtlichen Ansprüchen versteckt lebte die erste Frau von Albert Einstein

Dani_B

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Iä Iä Cthulhu Fatagn!

    The Complete Fiction of H.P. Lovecraft

    PatsImaginations

    13. November 2016 um 22:12

    Howard Philips Lovecrafts Werke haben einen imensen Einfluss auf die Science Fiction, Horror und Fantsayliteratur gehabt. Man kann kaum ein Buch lesen, ohne eine Anspielung auf Lovecraft und besonders seinen Cthulhu Mythos zu finden. Der vorliegende Band enthält die komplette Fiction von H. P. Lovecraft, war preislich mit knapp 20 Euro einfach top und kommt in edler Aufmachung daher,Zu den Geschichen kann hier einzeln nicht viel gesagt werden außer, dass sie einfach genial sind. Der subtile Horror auf psychologischer Ebene ist Lovecrafts Markenzeichen und wird - egal ob Roman, Novelle oder Kurzgeschichte überragen umgesetzt. Lovecraft selbst hat den Großteil seiner Werke kritisiert und auch die Literaturwissenschaftler stellen vielen ein eher mageres Zeugnis aus, jedoch kann ich die Kritik in großen Teilen nicht nachvollziehen, da ich nahezu jede Kurzgeschichte und jeden Roman gut durchdacht fande. Ein paar der längeren Werke ziehen sich etwas beim Lesen, besonders wegen dem doch anspruchsvollen Englisch, aber man gewöhnt sich daran. Alles in allem eindeutig ein sehr umfangreicher Einblick in das Werk eines des bedeutensten - wenn nicht DEM bedeutensten - Autoren des 20. Jahrhunderts.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks