H. P. Lovecraft

(997)

Lovelybooks Bewertung

  • 747 Bibliotheken
  • 36 Follower
  • 39 Leser
  • 88 Rezensionen
(467)
(373)
(129)
(23)
(5)

Buchreihe "Bibliothek des Schreckens" von H. P. Lovecraft in folgender Reihenfolge

Der Cthulhu Mythos
NR 1

Der Cthulhu Mythos

(17)

Erscheinungsdatum: 13.10.2003

Howard Phillips Lovecraft zählt neben Edgar Allan Poe und Ambrose Bierce zu den drei Eckpfeilern der amerikanischen Horrorliteratur. Diese Reihe ist seinem Leben und Werk gewidmet. Bei den Geschichten handelt es sich um neue und ungekürzte Übersetzungen. H. P. Lovecraft: Der Ruf des Cthulhu Robert E. Howard: Der Schwarze Stein H. P. Lovecraft & Lin Carter: Die Glocke im Turm D. R. Smith : Warum Abdul Al Hazred dem Wahnsinn verfiel H. P. Lovecraft : Dagon Christian von Aster: Ein Porträt...

Der Schatten über Innsmouth
NR 2

Der Schatten über Innsmouth

(17)

Erscheinungsdatum: 13.10.2003

Eine Horrorgeschichte von H. P. Lovecraft Die atmosphärische Dichte der Erzählung steigert sich vom anfänglichen Grauen bis hin zu blankem Entsetzen und endet im Wahnsinn. Seine spannendste Erzählung. Ein wahres Meisterwerk vom Gott des Horrors! Die Bonus-Texte liest Nana Spier. Mit David Nathan als H. P. Lovecraft. Die exklusive Bonus-CD liefert düstere Hintergrundinformationen über die Entstehung von Lovecrafts bekanntester Geschichte und enthüllt interessante Details über dessen...

Das Ding auf der Schwelle
NR 3

Das Ding auf der Schwelle

(8)

Erscheinungsdatum: 20.09.2004

Die faszinierendsten Geschichten vom Meister des Schreckens! »Es ist wahr, dass ich sechs Kugeln durch den Kopf meines besten Freundes jagte, und dennoch hoffe ich mit dieser Aussage zu beweisen, dassich nicht sein Mörder bin. Zuerst wird man mich einen Wahnsinnigen nennen - wahnsinniger noch als der Mann, den ich in seiner Zelle im Sanatorium von Arkham niederschoss."

Der Flüsterer im Dunkeln
NR 4

Der Flüsterer im Dunkeln

(12)

Erscheinungsdatum: 10.10.2005

Außerirdische Kadaver schauderhafter Kreaturen in den Bergen Neuenglands? Die umfassende Korrespondenz zwischen dem Erzähler und Mr. Akeley wird Sie fesseln. Und Sie werden fühlen, wie der Wahnsinn leise über Ihnen schwebt. Der unterschwellige suggestive Horror dieser Erzählung lässt Sie den Atem anhalten. Raffiniert und subtil. Spannend ohne Entspannung. Und dabei besser als jeder Horrorfilm!

Der Schatten aus der Zeit
NR 5

Der Schatten aus der Zeit

(10)

Erscheinungsdatum: 07.03.2006

Professor Peaslee bricht während einer Vorlesung bewusstlos zusammen und erwacht erst Stunden später. Er leidet unter völligem Gedächtnisverlust. Sechs Jahre später beginnt er mit der Konstruktion einer seltsamen Maschine. Kurz darauf findet man ihn wieder bewusstlos. Die Maschine ist verschwunden. Die Schriften, die er in den letzten Jahren verfasste, verbrannt. Am nächsten Tag erlangt er das Bewusstsein wieder, ohne sich an die vergangenen sechs Jahre erinnern zu können. Was ist passiert?...

Jäger der Finsternis
NR 6

Jäger der Finsternis

(12)

Erscheinungsdatum: 20.02.2007

Howard Phillips Lovecraft war ein Sonderling. Er kapselte sich gänzlich von seiner Umwelt ab und zog sich ganz in die Welt seiner Bücher zurück. Lovecraft war aber auch ein Legendenschöpfer und Visionär, der seine Träume, Ängste und Fantasien zu Papier brachte. In dieser Sammlung sind sechs Geschichten vom Altmeister des Horrors in neuer Übersetzung zu hören: Jäger der Finsternis (Der leuchtende Trapezoeder), In der Gruft, Träume im Hexenhaus, Die Musik des Erich Zann, Der Tempel und Das...

Necronomicon
NR 8

Necronomicon

(7)

Erscheinungsdatum: 14.10.2008

Das verbotene Buch Necronomicon ist die älteste und erschreckendste Erfindung, die Lovecraft mit seinem Cthulhu-Mythos hervorgebracht hat. Es öffnet mit seiner dunklen Magie den Weg in eine fremde und unmenschliche Welt. Wieder einmal schaffen es die überwältigenden Geschichten vom Altmeister des Horrors, Albträume zu entfachen. Folgen Sie dem Heulen der Dämonen und genießen Sie eine schaurige Gänsehaut nach der anderen.

Der Fall Charles Dexter Ward
NR 9

Der Fall Charles Dexter Ward

(21)

Erscheinungsdatum: 30.10.2009

Spannend, abgründig und unheimlich gruselig! Ein junger Liebhaber der Genealogie und der Geschichte dringt in die Annalen seiner eigenen Vergangenheit ein und stößt dabei auf einen höchst unguten Vorfahren, der sich mit vormenschlichen bösen Mächten eingelassen hat. Seine mit wissenschaftlicher Akribie betriebenen Nachforschungen wecken das Ur-Böse, das längst noch nicht tot ist. Das Ungute nimmt seinen Lauf und gipfelt in einem wahren Pandämonium der Angst. Wirklich nichts für schwache...