H.C. Hope

 3,9 Sterne bei 137 Bewertungen
Autorenbild von H.C. Hope (©Privat)

Lebenslauf von H.C. Hope

H.C. Hope liest seit dem frühesten Lesealter bergeweise Bücher. Bereits in der Schule kristallisierte sich schnell ihre Liebe zum Aufsatzschreiben heraus. So kam es, dass sie in der siebten Klasse ihr erstes Manuskript, ein Jugendbuch, schrieb. Darauf folgten einige weitere angefangene Manuskripte, Kurzgeschichten, Theaterstücke und Gedichte. Lesen blieb dabei ihr stetiges Hobby. 2016 eröffnete sie ihren kleinen Facebook-Blog und rezensiert seitdem dort Bücher, vorrangig Jugendbücher, im Bereich Romance, Fantasy,  Romantasy und Young Adult. Dort fühlt sie sich am wohlsten und taucht gerne in unbekannte Welten ab. Sie ist der absolute Potterhead und träumt davon, einmal eine genauso bildgewaltige Welt zu erschaffen wie Harry Potter sie erleben durfte.

 

Botschaft an meine Leser

Liebe Leser, vielen Dank, dass du / ihr bei mir vorbei klickt. Ich nehme euch gerne mit in fremde, magische oder romantische Welten. Fühlt euch wohl, nehmt euch einen Keks und taucht ein, in ein neues Abenteuer, das euch hoffentlich gefällt. Das ist es, was ich liebe, euch neue Welten zu erschaffen. Euch dorthin zu entführen, an die Hand zu nehmen und zu zeigen, wie grenzenlos Fantasie ist. Darin ruht mein Herzblut und ich teile meine kreativen Flausen gerne mit euch <3!

Alle Bücher von H.C. Hope

Cover des Buches Millionäre küsst man nicht (ISBN: 9783960878575)

Millionäre küsst man nicht

 (50)
Erschienen am 22.08.2019
Cover des Buches Cursed Hearts: Fesseln der Zeit (ISBN: 9783960877950)

Cursed Hearts: Fesseln der Zeit

 (49)
Erschienen am 04.07.2019
Cover des Buches Fame for Love: Baseballer küsst man nicht (ISBN: B084MMNX59)

Fame for Love: Baseballer küsst man nicht

 (38)
Erschienen am 05.03.2020

Neue Rezensionen zu H.C. Hope

Cover des Buches Fame for Love: Baseballer küsst man nicht (ISBN: B084MMNX59)J

Rezension zu "Fame for Love: Baseballer küsst man nicht" von H.C. Hope

Zwischen Medienrummel und Liebe
Julis-booklovevor einem Monat

Avery Bells kann sich definitiv schöneres vorstellen als stundenlang den Groupies von Finn Fame, dem bekannten Baseballstar, bei ihren Schwärmereien zuzuhören. Doch als der Weltsportler für eine Autogrammstunde ausgerechnet das Kino aussucht, in dem Avery jobbt, hat sie keine Wahl. Sie muss sich nicht nur um dessen Fans, sondern auch noch um den Superstar persönlich kümmern. Eine spendierte Coke später findet sich Avery auf einem Date mit dem sexy Star wieder – es knistert heftig zwischen den beiden. Doch dann geraten Finn und sein bester Kumpel Jayden plötzlich ins Kreuzverhör der Medien, die einen handfesten Skandal aufdecken wollen. Werden Avery und Finn trotzdem zusammenfinden oder sind die Steine, die ihnen in den Weg gelegt werden zu schwer …?

 

Ein sehr spannendes Buch mit einer Wendung, die man nicht kommen sieht. 

 

Ein Baseballstar küsst man nicht oder doch? Finn und Avery sind zwei komplett unterschiedliche Charaktere, die aber wunderbar miteinander harmonieren und die ich in mein Herz geschlossen habe. Avery ist eine sehr bodenständige Person, die ihre Träume verfolgt und sehr zielstrebig ist. Finn ist sofort von Avery entzückt, da sie nicht wie alle anderen auf ihn abfährt und deshalb nicht so leicht zu haben ist. Doch es sind vor allem die Nebencharaktere, die das Buch abrunden. Mit Godwins Charme, Baxters Beschützer Instinkt und der kleinen Story zwischen Dave und Emma wirkt das Buch nochmal ganz anders. 

Da die Story eine überraschende Wendung nimmt, ist die Spannung auf jeden Fall gegeben und man kann das Buch ab einem gewissen Punkt nicht mehr aus den Händen Legen. Allerdings kommt mir das Ende etwas abrupt vor und man hat das Gefühl etwas verpasst zu haben. Der Schreibstil der Autorin ist sehr flüssig und leicht zu lesen und auch die Kapitel waren weder zu lang noch zu kurzgehalten.

 

Mein Fazit: ein sehr Spannendes Buch mit tollen Charakteren. Allerdings war mir das Ende etwas abrupt. Allerdings kann ich nur jedem das Buch empfehlen, der Sportromanzen mag. 

 

Kommentieren0
0
Teilen
Cover des Buches Millionäre küsst man nicht (ISBN: 9783960878575)M

Rezension zu "Millionäre küsst man nicht" von H.C. Hope

Liebe per Post
Miriahvor 2 Monaten

Tessie ist tollpatschig, aufbrausend und neugierig. Und Quinn ist genau der Typ Mann, der sie so gar nicht interessiert: reich und eingebildet. Bis sie ihn näher kennenlernt und einen Blick hinter seine Fassade bekommt.

Quinn ist mit Susan zusammen, wobei das eine rein geschäftliche Beziehung ist. Je länger er Tessie kennt, desto mehr bekommt man das Gefühl, dass Quinn Susan noch nicht einmal mag, geschweige denn sie liebt. Der „gemeinsame Feind“ bringt Tessie und Quinn immer näher zusammen.

Als Briefträgerin hätte Tessie sicher auch andere Möglichkeiten gehabt, jemanden etwas länger aufzuhalten, z. B. in dem man behauptet, man benötigt eine Unterschrift für einen Brief oder ein Paket. Dann wäre allerdings das ganze Buch auch schon wieder vorbei gewesen und fairerweise muss man auch sagen, dass man unter Druck oft auf irrwitzige Ideen kommt.

Mir haben die Momente, die Tessie und Quinn zusammen verbracht haben, am besten gefallen. Das hätten für mich definitiv mehr sein können. Es ist eine sehr nette, aber auch irgendwie klischeebehaftete Geschichte.

Kommentieren0
0
Teilen
Cover des Buches Cursed Hearts: Fesseln der Zeit (ISBN: 9783960877950)Mandthebookss avatar

Rezension zu "Cursed Hearts: Fesseln der Zeit" von H.C. Hope

Eine spannende Geschichte mit tollen Charakteren!
Mandthebooksvor 3 Monaten

Rezension: (kann Spoiler enthalten)


Danke an den Verlag für das Rezensionsexemplar!


Nicht nur das wunderschöne Cover mit den tollen Pastelltönen hat mich richtig motiviert, das Buch anzufragen, auch der Klappentext verhieß ein spannendes Abenteuer. Und schon nach dem ersten Kapitel war mir klar, dass dieses Buch definitiv hält, was es verspricht.

Die gesamte Geschichte konnte mich wirklich mitreißen, weil es immer wieder Wendungen und Erkenntnisse gab, mit denen ich so nicht direkt gerechnet hatte und die ganze Zeit über wollte ich unbedingt wissen, wer denn nun der Jäger war, der hinter Ty her ist, denn viele der Figuren hatten durchaus Eigenschaften, die sie verdächtig machten.

Mir gefiel auch sehr, dass diese Geschichte einmal Chronos als Gott in den Vordergrund rücken lässt, ist er doch einer der Götter, die sonst vergleichsweise weniger in Geschichten repräsentiert werden, was ich eigentlich schade finde, denn aus jedem Gott kann man durchaus eine Geschichte spinnen. Apropos... vielleicht wäre das ja was für mich;)

Jedenfalls hatten auch die Figuren einen unglaublichen Tiefgang, der mich von jeder Figur wirklich überzeugen konnte und ich fieberte richtig mit, um zu erfahren, wie es mit Livia und Ty nun weitergeht. Zwar waren alle Figuren auf den ersten Blick die Inkarnation der bekanntesten Klischees, doch umso mehr man in die Geschichte eintauchte, umso besser erkannte man, dass nichts und niemand so ist, wie es auf den ersten Blick scheint...

Das sollten wir uns alle bei diesem Buch definitiv zu Herzen nehmen!


5 Sterne

Kommentare: 1
1
Teilen

Gespräche aus der Community

Bewirb dich jetzt für eines von 20 Freiexemplaren im ePub- oder mobi-Format der neuen Sports Romance von H. C. Hope!

*** Leserunde zu gefühlvoller Sports Romance ***
Ein umschwärmter Baseballstar und eine ehrgeizige Filmstudentin mit vielen Vorurteilen

Liebe Liebesroman-Fans,  

Möchtet ihr erfahren ob die Begegnung zwischen Avery und Finn ein Volltreffer ist? Dann bewerbt euch jetzt um eines von 20 Freiexemplaren im ePub- oder mobi-Format zum Mitlesen und Mitrezensieren!

Beantwortet uns einfach diese Frage: Wer ist dein absoluter Promicrush, mit dem du gerne mal auf ein Date gehen würdest?

Darum geht es: Avery Bells kann sich definitiv schöneres vorstellen als stundenlang den Groupies von Finn Fame, dem bekannten Baseballstar, bei ihren Schwärmereien zuzuhören. Doch als der Weltsportler für eine Autogrammstunde ausgerechnet das Kino aussucht, in dem Avery jobbt, hat sie keine Wahl. Sie muss sich nicht nur um dessen Fans, sondern auch noch um den Superstar persönlich kümmern. Eine spendierte Coke später findet sich Avery auf einem Date mit dem sexy Star wieder – es knistert heftig zwischen den beiden. Doch dann geraten Finn und sein bester Kumpel Jayden plötzlich ins Kreuzverhör der Medien, die einen handfesten Skandal aufdecken wollen. Werden Avery und Finn trotzdem zusammenfinden oder sind die Steine, die ihnen in den Weg gelegt werden zu schwer …?

Erste Leserstimmen:
„man fiebert mit, dass es hoffentlich ein Happy End für dieses ungleiche Paar gibt“
„das Buch hat mich gefesselt und ich habe es viel zu schnell durchgelesen“
„von großen Gefühlen über Humor bis zu wahrer Freunschaft hat der Roman alles, was man sich von einer guten Geschichte wünscht"
„der Roman hat mir viele tolle Lesestunden beschert“
„die Geschichte beweist, dass Geld und Macht nicht das sind, was man eigentlicht braucht, um glücklich zu sein“

Über die Autorin: Die Liebe zu Wort und Schrift machte sich bei H.C. Hope schon zeitig bemerkbar. Seit dem frühesten Lesealter las sie bergeweise Bücher. Ihr erstes Manuskript schrieb sie in der siebten Klasse und stellte dieses tapfer ihren Schulkameraden vor. Ein unvergessliches Erlebnis, das sie dazu motivierte, an der Schriftstellerei festzuhalten. Cursed Hearts – Fesseln der Zeit ist ihr Debütroman. H.C. Hope lebt mit ihrer Familie im beschaulichen Oberschwaben.

Hier gibt es eine kostenlose Leseprobe: https://www.digitalpublishers.de/romane/fame-for-love-sports-romance-ebook

Viel Glück und toi, toi, toi wünschen euch
Annika und das dp DIGITAL PUBLISHERS-Team

195 BeiträgeVerlosung beendet

Er ist reich, er ist attraktiv und sie verabscheut ihn aus tiefstem Herzen ... Hast du Lust auf einen herrlich humorvoller Liebesroman vor der wunderschönen Kulisse Londons? Dann mach mit und bewirb dich für eines von 20 Exemplaren im ePub- und mobi-Format!

*** ROMANCE-FANS AUFGEPASST: HIER GIBT ES JEDE MENGE LIEBES-TROUBLE IN LONDON ***
Er ist reich, er ist attraktiv und sie verabscheut ihn aus tiefstem Herzen

Liebe Romance-Fans,  

Tessie liebt ihren Job – allerdings nur so lange, bis sie eine Beförderung erhält. Als Postbotin der Royal Mail wird sie dann nämlich ausgerechnet zu den Schönen und Reichen versetzt. Das bringt nicht nur Tessies Gemüt in Aufruhr, sondern auch ihr Herz ... Wenn ihr herausfinden wollt, wer genau Tessies Herz zum Klopfen (und zur Weißglut) treibt, dann bewerbt euch jetzt um eines von 20 Freiexemplaren im ePub- oder mobi-Format zum Mitlesen und Mitrezensieren!

Beantwortet uns einfach diese Frage: Welchen Millionär würdet ihr gerne küssen?

Darum geht es: Tessie hasst ihren neuen Job. Denn nach einer Beförderung zum „private post officer“ in Londons City of Westminster muss sie täglich die Post der Reichen und Schönen zustellen. Nichts könnte ihr mehr zuwider sein, da sie die oberflächliche Welt der High Society verabscheut. Und auch der arrogante Firmenmogul Quinn McLion trägt nicht dazu bei, ihr Bild der reichen Kundschaft zu verbessern. Als Tessie ihn spontan aus einer prekären Situation rettet, müssen die beiden ungewollt einige Tage miteinander verbringen. Doch damit nicht genug: Tessie soll in die Rolle seines Dienstmädchens schlüpfen und den feinen Herrn von vorne bis hinten bedienen. Eine mittlere Katastrophe für Tessie – zumindest bis sie einen Blick hinter die Fassade von Quinn erhascht und plötzlich die Funken sprühen. Wird Tessie ihre Vorurteile ablegen können oder stehen sie zwischen den beiden?

Erste Leserstimmen:
„humorvoll und knisternd, genau die richtige Mischung“
„Das Setting ist super! Es macht Spaß, sich mit Tessie in die Welt der Schönen und Reichen zu begeben, vor allem weil sie so viele Vorurteile hat ...“
„Dieser Roman hat mir das Wochenende versüßt und mich nach London enführt, ich wünschte, ich wäre immer noch dort!“
„die Autorin hat einen unglaublich angenehmen Stil, mit dem sie die Charaktere detailliert und liebenswert darstellt“
„Ich konnte diesen Roman nicht aus der Hand legen, denn die Protagonistin hat mich so sehr an mich selbst erinnert – einfach toll.“

Über die Autorin: Die Liebe zu Wort und Schrift machte sich bei H.C. Hope schon zeitig bemerkbar. Seit dem frühesten Lesealter las sie bergeweise Bücher. Ihr erstes Manuskript schrieb sie in der siebten Klasse und stellte dieses tapfer ihren Schulkameraden vor. Ein unvergessliches Erlebnis, das sie dazu motivierte, an der Schriftstellerei festzuhalten. H.C. Hope lebt mit ihrer Familie im beschaulichen Oberschwaben.

Hier gibt es eine kostenlose Leseprobe: https://www.digitalpublishers.de/2019/08/leseprobe-millionaere-kuesst-man-nicht/

Viel Glück und toi, toi, toi wünscht euch euer
dp DIGITAL PUBLISHERS-Team

161 BeiträgeVerlosung beendet
*** LESERUNDE ZU SPANNENDER ROMANTASY ***
Ein uralter Fluch und eine Liebe, die gegen die Zeit kämpft

Liebe Fans der spannenden Romantasy,
wollt ihr wissen, worum es in dem neuen Roman Cursed Hearts - In den Fesseln der Zeit von H.C. Hope geht und dabei sein, wie der Zeitjäger Ty auf Livia trifft und dabei eine Überraschung erlebt? Dann mach mit und bewirb dich für eines von 20 Freiexemplaren im ePub oder MOBI Format zum mitlesen und mitrezensieren!

Autoren oder Titel-CoverDarum geht es: Eigentlich könnte der arrogante Ty Conteville sein Leben im puren Luxus in vollen Zügen genießen, wäre da nicht ein uralter Fluch, der auf ihm und seiner Familie lastet. Als Zeitjäger ist er dazu verdammt, den Menschen ihre Zeit zu stehlen.
Einsam fristet Ty sein Dasein – bis er an der Oxford-Universität auf Livia trifft, deren Zeit er nicht absorbieren kann. Eine gefährliche und faszinierende Mischung, denn sein verbittertes Herz schlägt in ihrer Gegenwart sofort höher. Doch sie darf sein Geheimnis unter keinen Umständen herausfinden. Bald gerät Ty ins Fadenkreuz der Horatio, die ihn als letzten seiner Art ausmerzen wollen. Und sein Jäger ist näher, als er ahnt ...

Erste Leserstimmen:
„unglaublich packend, unglaublich dramatisch“
„eine wundervolle Liebesgeschichte, die ich gar nicht mehr zur Seite legen wollte“
„Cursed Hearts ist eins meiner Jahreshighlights – jeder sollte dieses Buch lesen!“
„Romantasyfans werden dieses Buch lieben ...“
„Ty und Livia sind tolle Charaktere, die ich sofort ins Herz geschlossen habe“

Über die Autorin:
Die Liebe zu Wort und Schrift machte sich bei H.C. Hope schon zeitig bemerkbar. Seit dem frühesten Lesealter las sie bergeweise Bücher. Ihr erstes Manuskript schrieb sie in der siebten Klasse und stellte dieses tapfer ihren Schulkameraden vor. Ein unvergessliches Erlebnis, das sie dazu motivierte, an der Schriftstellerei festzuhalten. Cursed Hearts – Fesseln der Zeit ist ihr Debütroman. H.C. Hope lebt mit ihrer Familie im beschaulichen Oberschwaben.


Mehr zum Roman im Interview mit der Autorin: https://www.digitalpublishers.de/2019/06/interview-h-c-hope/
170 BeiträgeVerlosung beendet

Zusätzliche Informationen

H.C. Hope im Netz:

Community-Statistik

in 139 Bibliotheken

auf 12 Wunschzettel

von 41 Lesern aktuell gelesen

von 10 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks