H.G. Adler Die unsichtbare Wand

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die unsichtbare Wand“ von H.G. Adler

H. G. Adler bezeichnete sich einmal als »deutscher Dichter des österreichischen Kulturkreises jüdischer Nation, tschechoslowakischer Staatsangehöriger ursprünglich und heute britischer Staatsbürger«. Mit seinen Romanen leistet er einen der wichtigsten deutschsprachigen Beiträge zur Holocaustliteratur. Artur Landau, der aus Prag stammende Protagonist, wird während der Zeit des Holocaust verfolgt und emigriert nach dem Krieg nach England. Trotz aller Versuche, sich dort einzuleben, fühlt er sich einsam und heimatlos. Seine Verfassung verändert sich erst, als er Johanna kennen- und lieben lernt.

Stöbern in Klassiker

Die Physiker

Schullektüre

rightnowwearealive

Unterm Rad

Eine zeitlose Geschichte. die sich auch auf heutige Verhältnisse fabelhaft übertragen lässt.

DieseAnja

Krieg und Frieden

Ein Klassiker, den man gelesen haben sollte (wenn man viel zeit und ein gutes Gedächtnis hat!)

Kinanira

Meine Cousine Rachel

Ein Roman ganz nach meinem Geschmack: Tolle Erzählweise, spannende Figuren und Handlung, schöne alte Sprache.

Jana_Stolberg

Die Blechtrommel

Ein dezent verstörendes Meisterwerk!

RolandKa

Stolz und Vorurteil

einer meiner liebsten Romane!

sirlancelot

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen