H.G. Wells Der Krieg der Welten

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Der Krieg der Welten“ von H.G. Wells

Die Marsianer greifen mit dreibeinigen Kampfmaschinen Großbritannien an, um von hier aus die rohstoff- und wasserreiche Erde zu erobern. Das irdische Militär kann den außerirdischen Invasoren nichts entgegensetzen und muss der Zerstörung der Städte tatenlos zusehen. Nur wenige Menschen überleben den Überfall und können sich im Untergrund verstecken. Hilfe bekommen sie schließlich von unerwarteten Verbündeten. H.G. Wells schrieb mit seiner spannenden Science-Fiction-Geschichte nicht nur den ersten Roman über eine feindliche Besetzung der Erde durch Wesen aus dem All, sondern auch eine Satire auf die Kolonialpolitik des British Empire. Ungekürzte Lesung mit Andreas Fröhlich 6 CDs | ca. 7 h 54 min

Stöbern in Science-Fiction

Scythe – Die Hüter des Todes

Mega spannend!

DontBlink

Spin - Die Trilogie

Sehr langes, aber tolles Buch mit tiefgreifend, umfassender Geschichte. Für SciFi-Fans sehr zu empfehlen.

gynu

Weltasche

Von Seite 1 bis zum Schluss Liebe für jede Zeile <3

vk_tairen

SUBLEVEL 1: Zwischen Liebe und Leid

Hier erwarten den Leser definitiv überraschende Wendungen und keine vorhersehbare Handlung

Meine_Magische_Buchwelt

Rat der Neun - Gezeichnet

Für Fans sicherlich solide Kost. Mir fehlte das originelle, spannende.

PagesofPaddy

Die Schwarze Harfe

Wow, bin jetzt noch ganz aufgeregt. Ein wahnsinnig tolles Buch

Sassenach123

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Genial übersetzt, brillant gelesen

    Der Krieg der Welten
    Pongokater

    Pongokater

    05. June 2017 um 17:17

    Im Original ist der Stil auch für Liebhaber der englischen Sprache kaum auszuhalten. Die Übersetzung von Lutz-W. Wolff verwandelt Wells holprig-antiquiertes Englisch jedoch in einen satten und klaren Erzählton. Die überaus brillante Lesung von Andreas Fröhlich tut ihr Übriges, um alle Stärken dieser Außerirdischen-Geschichte herauszuarbeiten. Und so geht es nur selten um Action, sondern meist um die innere und äußere Bewegung von Menschen angesichts einer schwer fasslichen Bedrohung, Parallelen zu heute eingeschlossen.

    Mehr